Anzeige
Tutorialbeschreibung

Ein Stargate mit Maxon Cinema 4D erstellen - Season 05 : Stift und Lampe, das Chevron

Ein Stargate mit Maxon Cinema 4D erstellen - Season 05 : Stift und Lampe, das Chevron


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Ratschi
  • 05.04.2015 - 17:45

Hi, erst mal ein freundliches Hallöchen

Tja das Boole kann schon mal ne richtige Wutz sein.
Ich hatte mit den selben Problemen wie ihr zu kämpfen.
Dachte allerdings nachdem ich den Schritt mit dem Innen-Extrudieren eingefügt habe,
das Problem gelöst zu haben.
Ein zusammenschmelzen vor dem boolen hatte ich auch probiert.
Da hat sich aber immer das ganze Objekt in nicht gewollte Richtungen nach dem boolen verzogen.
Will sagen die Flächen sind in sich zum Teil zusammengefallen.
Ein Schritt der eventuell vor dem boolen noch was bringen könnte,
wäre das Optimieren mit nem Wert von 0.08

Zum Erzählerstil: Manche Abschnitte habe ich mitten in der Nacht, also nach der Spätschicht aufgenommen. Da ist bei dem Ein oder Anderen auch schon mal ein bissel die Müdigkeit raus zuhören. Sorry.

Gruß, Ratschi und noch ein schönes Osterfest Euch allen.

Portrait von mic3111
  • 05.04.2015 - 18:56

Hallo Ratschi

Dir auch Frohe Ostern, mir ist aufgefallen, dass beim Schmelzen von Polygonen oder Linien, die Punkte übrig bleiben, die auch dann beim optimieren immer noch da sind, die man leider erst alle selektieren muss, und dann entfernen, danach sollte man das ganze Objekt optimieren, ich vergesse das auch ab und zu, dann halt wieder die ganzen Schritte zurück und von vorne.

LG Michael

Portrait von Ratschi
  • 06.04.2015 - 19:48

Hallo Michael

Das Optimieren, also zusammenbringen nahe nebeneinander liegender Punkte für ein anschließendes Schmelzen oder Extrudieren funktioniert nur bei dem ausgewählten Objekt wenn nichts selektiert ist.
Bei der Gestaltung der Rückseite vom Stift habe ich extra den Fehler eingebaut um darauf hinzuweisen.
Also erst Optimieren, dann alles weitere. So sollten dann keine nicht gewollten Punkte mehr da sein.

Gruß Ratschi

Portrait von mic3111
  • 03.04.2015 - 16:18

Hallo Ratschi

Tolles Tutorial wieder, danke. Zu skiron, ich hatte auch am Schluß Fehler beim bevel, da sind einige Polygone nach unten abgehauen, auch alles gemacht wie im Video, die ich dann auch löschen musste, und die Löscher wieder schließen musste, dann war aber wieder alles in Ordnung.

PS: Seine Stimme find ich nicht Lustlos, sie ist Ruhig und Angenehm

LG Michael

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 03.04.2015 - 13:26

Danke für das Tutorial erstmal.
Dein Erzählstil klingt ein wenig lustlos, aber keine Sorge, damit kannst Du mich nicht anstecken ^^

Beim Beveln der Ausschnitte im Chevron hatte ich immer Fehler hinterher. Punkte saßen ausserhalb und Polygone an Stellen wo eigentlich ein Ausschnitt sein sollte. Habe alles genauso gemacht wie Du im Video, und trotzdem...
Ich hab dann die Flächen noch vor dem Innen-Extrudieren zusammengeschmolzen, dann weiter nach Anleitung und im Nachhinein überflüssige Punkte (die von der Schräge die beim Boolen entsteht) gelöscht und entstandene Polygon-Löcher geschlossen. War recht unkompliziert und ging schnell. Nur, falls jemand mit denselben Problemen zu kämpfen hatte.

Portrait von arko2013
  • 03.04.2015 - 10:58

Vielen Dank für den weiteren informativen Teil dieser wunderbaren Tutorialreihe.

Portrait von Caesarion2004
  • 03.04.2015 - 10:51

Vielen Dank für das sehr interessante und ausführliche Tutorialvideo. Wieder ganz toll gelungen!

Portrait von Domingo
  • 03.04.2015 - 10:40

Vielen Dank.

Portrait von fe_web
  • 03.04.2015 - 08:04

Super- dies ist eine tolle Tutorialreihe die sehr lehrreich ist. Danke

Portrait von teste123
  • 03.04.2015 - 07:59

vielen Dank
MfG

Portrait von samtron
  • 03.04.2015 - 07:58

vielen Dank
MfG

x
×
×