Tutorialbeschreibung

Cinema 4D für Einsteiger – 3D-Praxis: 6.6 Boole

Cinema 4D für Einsteiger – 3D-Praxis: 6.6 Boole

Es ist für das Modellieren des Scheinwerfers zwar nicht unbedingt erforderlich, ein Loch in die Vorderseite zu boolen, doch wer später gerne eine Lichtquelle im Gehäuse unterbringen möchte, ist vielleicht dankbar, wenn er weiß, wie man dies mithilfe eines Boole-Objekts hinbekommen kann. Dann bauen wir aus einem fein aufgelösten Zylinder den Ring, der das Bajonett mit dem Scheinwerfergehäuse verbindet.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Cinema 4D-Tutorial: Grundlagen & 3D-Praxis für Einsteiger - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von hagen-ffm
  • 18.08.2018 - 11:23

Vielen Dank für das Video.

Portrait von mrfreaker
  • 18.08.2018 - 08:36

vielen Dank für dein Tutorial

Portrait von fe_web
  • 16.08.2018 - 13:03

Danke!

Portrait von stubnitz
  • 16.08.2018 - 10:00

Danke für das Tutorial.

Portrait von renja
  • 16.08.2018 - 08:08

Danke für das Tutorial.

Portrait von MARIA52
  • 16.08.2018 - 07:17

Danke für das Tutorial.

Portrait von Widdersdorf
  • 16.08.2018 - 07:10

Danke für das Tutorial.

Portrait von yimmi
  • 16.08.2018 - 07:00

Danke!

Portrait von alply
  • 16.08.2018 - 06:50

Vielen Dank für das Tutorial :)

Portrait von alfanger
  • 16.08.2018 - 06:35

Danke für das Tutorial

Portrait von Achim_Mihca
  • 16.08.2018 - 06:11

Vielen Dank für das Video.

x
×
×