Anzeige
Tutorialbeschreibung

Lamborghini Gallardo Teil 1 (Auto modellieren)

Lamborghini Gallardo Teil 1 (Auto modellieren)

Hier erklärich euch wie man ein Auto mit der Poly2Poly methodemodelliert, hier anhand eines Lamborghini Gallardo
 


Als erstes erstellen wir ein blueprintgerüst, bestehend aus 3 flächen, die Bilder werden als Textur draufgeladen….Materialmanager…Farbe…bild hinzufügen

Bilder

dann beginnen wir in der Obenansicht die Motorhaube zu erstellen …Objekte….Polygonobjekt…im Punktemodus rechte Maustaste punkt hinzufügen, mit gedrückter strg taste und linke Maustaste punkte zeichnen und mit Brücke Polygone erzeugen, wichtig ist hier dass die punkte links auf x=0 liegen, da wir nur die hälfte modellieren und später spiegeln. (Polygonobjekt wird einem Symetrieobjekt untergeordnet)

Bilder

durch klonen der punkte und verbinden mit Brücke wird die Haube erweitert (punkte markieren, rechte Maustaste, klonen wert= 1, x, rotation 0)

Bilder

für die kante wird die Motorhaube mit dem Messer (rechte Maustaste, Messer) unterteilt.

Bilder

in der Perspektivenansicht und der Frontansicht, um sich an das blueprint zu halten, wird das Objekt nun zurechtgeformt

Bilder

dann wieder durch klonen der punkte und verbinden erweitert, wieder dem blueprint zurechtformen

Bilder

Bilder

weiteres klonen, verschieben und verbinden, um kanten hinzukriegen, mit dem Messer unterteilen

Bilder

Bilder

wir wechseln in die Seitenansicht und fahren mit dem klonen fort und passen alles schön dem blueprint an.

In der Perspektivenansicht wird es dann zurechtgeformt.

Bilder

Bilder

Bilder

dann beginnen wir mit dem rahmen für die Windschutzscheibe, in der Seitenansicht, dass man sich dabei an das blueprint halten sollte muss ich wohl nicht mehr erwähnen.

Bilder

Bilder

kanten werden wieder mit dem Messer erzeugt…je mehr man es unterteilt, desto kantiger wird’s

Bilder

momentaner Zwischenstand sollte etwa so aussehen:

Bilder

nachdem wir nun die Seite grob erweitert haben, muss noch nicht perfekt sein…markieren wir die Fläche die ihr auf dem bild seht und extrudiert sie ein wenig (Polygon markieren, rechte  Maustaste, extrudieren)

Bilder

wieder mit Messer unterteilen

Bilder

die vordere Fläche wird wieder extrudiert

Bilder

dann haben wir einen unschönen Übergang, daher Fläche löschen.

Bilder

Bilder

…und schließen mit: rechte Maustaste, Polygonloch schließen maus auf das loch, klicken

Bilder

dann wieder in der Perspektive zurechtformen und ausbeulen

Bilder

aus der Seite löschen wir nun ein Stück heraus

Bilder

klonen wieder punkte und machen Polygone daraus

Bilder

mit Messer unterteilen und Lücken durch erzeugen von Polygonen entfernen ( mit Brücke, oder Polygone erzeugen) in der Perspektive zurechtformen.

Bilder

Lufteinlass wird extrudiert, nachdem das Loch geschlossen wurde

Bilder

dann beim Fenster durch unterteilen mit Messer und Zurechtschieben gewünschte Form erzeugen

Bilder

momentaner zwischenstand:

Bilder

wieder in die Seitenansicht wechseln  und erweitern

Bilder

Bilder

Bilder

dann beginnen wir mit der Türe, mit der selben Technik wie wir bei der Einbuchtung der Motorhaube angewendet haben

Bilder

genug Unterteilungen machen, damit wir eine schöne kante erzeugen

Bilder

Bilder

dann schließen wir unser Auto innen durch klonen der markierten punkte und erzeugen von Polygonen

Bilder

Bilder

Bilder

da wo später die Räder reinkommen klonen wir die Äußersten Punkte erzeugen Polygone und schieben diese bis in die Mitte durch.

Bilder

Der Rest folgt im 2ten Teil des Tutorials….


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von DiNozzo
  • 01.04.2013 - 13:05

Super, echt gut erklärt

Portrait von heinz100
  • 18.10.2011 - 12:05

Danke für das aufwendige Tut. gut gemacht

Portrait von crissman
  • 25.12.2010 - 12:38

Super Tut,macht richtig Spaß.Es hat mir sehr geholfen.

Portrait von Vegatec
  • 13.12.2010 - 11:53

Cooles Tut, hab schon seit Ewigkeiten nach sowas gesucht.

Portrait von carlmanuel
  • 09.12.2010 - 14:25

Macht Spass ... freue mich auf den 2ten Teil morgen!

Danke und weiter so!

Portrait von Jerome2010
  • 05.12.2010 - 13:22

Danke für das tolle Tutorial.
Man kann es echt gut umsetzen!
Weiter so!

Portrait von RaySpoint
  • 24.08.2010 - 20:19

Sehr schön,
Damit probiere ich doch gleich mal etwas rum!
Vielen Dank!

Portrait von syrialx
  • 15.08.2010 - 13:58

echt geil. danke für das geile tut!

Portrait von deflon13
  • 04.08.2010 - 19:02

genau das was ich gesucht habe

Portrait von Xmanster
  • 06.06.2010 - 10:22

ich finde denn totorial auch toll aber wenn ich die Motor Haube gemacht habe wie biege ich die in der richtige form????

Portrait von Animartin88
  • 26.05.2010 - 11:15

sehr schön erklart. danke

Portrait von SteffenWillers
  • 22.05.2010 - 02:23

Danke für dein Tut. Es hat mir sehr gut geholfen.

Portrait von crissman
  • 27.03.2010 - 20:16

Ein gute Tutorial,es hat mir sehr geholfen

Portrait von Diotri
  • 10.03.2010 - 19:32

Danke Das Tutorial hat mir sehr geholfen

Portrait von drunkenbender
  • 19.02.2010 - 12:16

Schönes Tutorial. Von Abfang bis Ende gut durchdacht.
weiter so

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 11.02.2010 - 13:07

Danke. Brauch sowas für ein Projekt...

Dein Tut hilft mir da sicher weiter.

Portrait von razzak
  • 05.02.2010 - 22:44

Vielen dank für das TuT ! direkt mal ausprobieren^^

Portrait von Lennet
  • 20.12.2009 - 21:29

echt geil! da bekommt man gleich die lust selbst kreativ zu werden^^

Portrait von Mister_FX
  • 13.11.2009 - 22:35

Sehr geil... Da kann man echt was lernen

Portrait von Kali_max
  • 10.10.2009 - 13:17

Kann mich meinen Vorgängern nur anschließen, sehr gutes Tutorial mit viel Beschreibung. Da kribbelt es in den Fingern auch so etwas zu machen.
Weiter so.

x
×
×