Anzeige
Tutorialbeschreibung

Autoreifen modellieren

Autoreifen modellieren

Hi,

Ich möchte euch in diesem Tutorial erklären wie man einen Autoreifen samt Felge in Cinema 4d modellieren kann. Ein bisschen Grundwissen erfordert dieses Tutorial schon, aber ich denke, dass es für alle zu verstehen ist.


Schritt 1: Der Reifen

Als erstes erstellt ihr eine Röhre und übernehmt die Einstellungen wie auf dem Bild:

Bilder

Als nächstes konvertiert ihr die Röhre mit der Taste "C" und wechselt in den Polygonmodus. Als nächstes erstellt ihr ein Hypernurbs und ordnet ihm die Röhre unter. Nun selektiert ihr das ganze Objekt. Das geht am schnellsten über Selektion -> alles selektieren. Jetzt macht einen Rechtsklick in das Editor Fenster und wählt dort den Eintrag "Optimieren". Belasst es bei den Standardeinstellungen von 0,01 und klickt anschließend auf ok.

Da der Reifen durch das optimieren ein bisschen kleiner geworden ist selektiert ihr wieder alles und skaliert ihn auf:

x= 28,69 m y= 90,594m z= 90,594 m (logischerweise müssen der y und der z Wert gleich groß sein,da ein Reifen ja rund ist)

Jetzt selektiert ihr den äußeren Ring der Röhre. Geht dazu auf Selektion -> Ring Selektion. Nun geht ihr auf Selektion -> Selektion einfrieren und ´gebt der Selektion den Namen "Profil". Dieser Selektion könnt ihr später eine Textur mit einem Bild von einem Profil im Relief channel zuweisen.

So der erste Schritt wär geschafft. Um besser weiterarbeiten zu können blendet am besten das Hypernurbs aus,aber das ist ganz euch überlassen.

Schritt 2: die Felge

Für die Felge erstellt ihr wieder ein Röhrenobjekt und übernehmt die Einstellungen auf dem Bild:

Bilder

Konvertiert auch diese Röhre und wechselt in den Polygonmodus. Selektiert den äußeren und den inneren ring der Röhre (am besten wieder mit der Ringselektion) und innenextrudiert sie ein bisschen (Shortcut I oder Rechtsklick -> innenextrudieren). Dabei muss die Checkbox "Gruppen erhalten aktiviert sein"

Bilder

 

Bilder

Jetzt benutzt ihr das skalieren Werkzeug und zieht die Maus mitten im Editorfenster bei gedrückter Shift Taste nach links. Danach selektiert ihr alles und skaliert die Felge auf eine Größe von ungefähr:

x= 23,389 y= 69,832 z= 69,832

Wenn ihr alles richtig gemacht habt,sollte euer Bild jetzt so aussehen:

Bilder

Schritt 3: Die Radkappe

Für die Radkappe erstellen wir einen Zylinder mit folgenden Einstellungen:

Bilder

Diesen positionieren wir dann in der Mitte der Felge, konvertieren ihn dann und wechseln in den Polygonmodus. Jetzt wählen sie das Selektionswergzeug, aktivieren die Checkbox "Nur Sichtbare" und selektieren jedes zweite Polygon der vordersten Reihe des Zylinders:

Bilder

Jetzt extrudiert diese Polygone(shortcut "D") um einen Offset von ca.21.

Sieht doch schon ganz gut aus oder?

Bilder

 

Nachdem ihr das gemacht habt, wechselt in die Ansicht von rechts,geht in den Punktmodus undwählt das Messer Werkzeug (k). Schaltet "Nur Sichtbare" aus und setzt jeweils einen Schnitt in der Mitte der gerade herausextrudierten "stäbe":

Bilder

Die so neu entstandenen Punkte selektiert ihr mit der Live Selektion ( Haken bei "Nur Suchtbare" weg) und verschiebt sie ein bisschen in X-Richtung.

Geht nun in den Polygonmodus und selektiert die vordere Flache des Zylinders (oder der Radkappe):

Bilder

Innenextrudiert diese Fläche und achtet dabei wieder darauf die Checkbox "Gruppen erhalten" aktiviert zu haben. Jetzt extrudiert (D) ihr die neue Fläche ein wenig nach außen. Danach Innenextrudiert ihr wieder (I) und diesmal darauf achten, dass die Checkbox "Gruppen erhalten" deaktiviert ist. Extrudiert die neu erhaltenen kleineren Flächen ein Stück nach außen ,dann ist der Reifen schon fast fertig.

Bilder

Erstellt nun ein Hypernurbs und ordnet diesem die Radkappe unter. Ihr seht, dass jetzt nicht mehr alles so gut zusammenpasst, da alles abgerundet ist,doch da kann man entweder am rand der herausextrudierten Flächen Schnitte setzen oder eine Hypernurbs Wichtung. Selektiert also die äußeren Punkte der herausextrudierten Flächen:

Bilder

haltet nun die "." Taste gedrückt und zieht nun in X-Richtung (also an dem roten Pfeil) nach rechts. Die punkte könnt ihr nun noch skalieren oder verschieben bis es gut aussieht.

Fertig ist der Reifen!

Wenn ihr wollt könnt ihr jetzt noch Bremsscheiben etc, modelln und den Reifen Texturieren. Für die Brensscheiben würde ich einfach ein Röhrenobjekt erstellen und es dem Zylinder anpassen und einen deformierten Würfel.

Für die Felge könnt ihr einfach ein Chrom Material etc. erstellen und für den Reifen einfach ein normales Material und die Helligkeit verringern. Die Profil Textur habe ich ja oben schon angesprochen..einfach ein bild von einem Profil in den Relief channel laden.

An einem Auto könnte der Reifen dann so aussehen:

Bilder


 

Bilder


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von DiNozzo
  • 09.05.2013 - 20:10

Suupi funktioniert echt klasse. Danke

Portrait von DiNozzo
  • 01.04.2013 - 13:03

Für mich als Anfänger echt klasse. suppii

Portrait von cinema4
  • 19.03.2012 - 14:44

schlechtes Tutorial. Gute Ansätze aber das reicht nicht

Portrait von darktrain
  • 26.09.2011 - 19:14

EInfach und klar, auch für einen "Nicht-Experten" erläutert!

Portrait von mrvossman
  • 24.07.2011 - 17:10

Sehr gut erklärt und verständlich

Portrait von ErwinH
  • 15.05.2011 - 14:21

Danke super Tutorial :-) gut verständlich.

Portrait von riddler
  • 15.10.2010 - 15:32

Hallo soweit ja ganz gut, aber mir fehlt dabei das Anbringen der Textur mit Profil. wäre super wenn das noch folgen könnte! DA ich daran gerade sitze und schon verzweifel ist immer in der falschen Richtung.

Portrait von marasign
  • 24.09.2010 - 11:36

Sehr gut! Einfach erklärt!

Portrait von RaySpoint
  • 24.08.2010 - 12:17

So geht's also auch... Danke!

Portrait von BullWaih
  • 22.06.2010 - 11:45

5 sterne - super und leicht verständlich thx

Portrait von Animartin88
  • 20.05.2010 - 17:09

leicht und verständlich thx

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 06.04.2010 - 13:46

top hat alles super funktioniert gutes tut!

Portrait von crash_85
  • 16.01.2010 - 22:59

Sorry, ich habe dieses Tutorial aufgrund der fehlenden erklährung zur verformung des eigendlichen Reifens abgebrochen, da ich C4D-Neuling bin und diese Details einfach noch brauche. Schade, wäre ne tolle Felge gewesen. : (

Portrait von Artisian
  • 14.01.2010 - 13:40

Sieht sehr, sehr gut aus. Ich denke das werd ich bei Gelegenheit mal nachbasteln!

Portrait von Raffi240
  • 01.01.2010 - 16:58

Sehr gut gemacht! Hat bei mir alles super geklappt, bin zufrieden :)

Portrait von Amateur_builder
  • 20.11.2009 - 14:55

Leider wurde nicht geschrieben, wie man die iberfläche des ersten zylinders abrundet ;(

Portrait von LF69
  • 19.11.2009 - 10:59

Toll gemacht, aber wie lange benötigt man für die erstellung eines solchen autoreifen?

Portrait von SgtBiscot
  • 28.10.2009 - 17:46

Als nächstes konvertiert ihr die Röhre mit der Taste "C" und wechselt in den Polygonmodus. Als nächstes erstellt ihr ein Hypernurbs und ordnet ihm die Röhre unter. Nun selektiert ihr das ganze Objekt. Das geht am schnellsten über Selektion -> alles selektieren. Jetzt macht einen Rechtsklick in das Editor Fenster und wählt dort den Eintrag "Optimieren". Belasst es bei den Standardeinstellungen von 0,01 und klickt anschließend auf ok


Polygonmodus:: klar über Objekte -> Polygon-Objekt
Rechtsklick -> Optimieren:: Steht bei mir nicht zur auswahl... wo finde ich es evtl?

Portrait von Asamoah
  • 11.10.2009 - 13:58

Sehr gut erklärt und verständlich

Portrait von Alona227
  • 04.08.2009 - 12:05

Super Tutorial, habe auf Anhieb alles verstanden. Eizige Sache die bei mir nicht klappt, ist der Reifenprofil. Abre ansonsten ist einfach genial!!!

x
×
×