Anzeige
Tutorialbeschreibung

CINEMA 4D - Efeu mit dem "Ivy Grower"

CINEMA 4D - Efeu mit dem "Ivy Grower"

In diesem Tutorial möchte ich euch das kostenlose Plug-In "Ivy Grower" für CINEMA 4D vorstellen.

Dieses Plug-In ermöglicht es uns, Efeu über 3D-Objekte wachsen zu lassen. Wie genau das funktioniert, seht ihr jetzt in diesem Tutorial.


Einleitung

Herzlich willkommen zu diesem weiteren Tutorial von mir. Mein Name ist Julian Rohm und ich begleite dich durch dieses CINEMA-4D-Tutorial. Heute wollen wir uns mit dem kostenlosen CINEMA-4D-Plug-In Ivy Grower auseinandersetzen. Dieses Plug-In ermöglicht es uns (wie es der Name auch fast schon verrät), Efeu in CINEMA 4D zu generieren. Doch bevor wir jetzt gleich damit beginnen, unser Efeu wuchern zu lassen, geht es im Schritt 1 erst einmal um den Download des Plug-Ins.


Schritt 1: Plug-In herunterladen

Das Plug-In können wir von folgender Webseite herunterladen: http://www.kuroyumes-developmentzone.com/cinema-4d/free-plugins/

Dabei ist es wichtig, dass wir die für unsere CINEMA-4D-Version geeignete Datei herunterladen. Im Moment ist der Ivy Grower bis R13 verfügbar. Ob die R13-Version auch unter R14 oder R15 läuft, konnte ich nicht testen.

Bilder



 

Schritt 2: Die Installation

Nach dem Download finden wir eine ZIP-Datei in unserem Download-Verzeichnis, die wir (wenn dies noch nicht automatisch geschehen ist) entpacken müssen. Der entpackte Ordner enthält das Plug-In und muss komplett in das Plug-In-Verzeichnis von CINEMA 4D verschoben werden.

Vorgehensweise beim Mac:

Macintosh HD>Programme>Maxon>CINEMA 4D>Plugins.

Beim PC sollte das so ähnlich gehen.

Bilder



 
Wenn man CINEMA 4D jetzt startet, finden wir in der Plug-In-Übersicht unseren Ivy Grower.

Bilder



 

Schritt 3: Jetzt geht es endlich los ...

Anhand einer Kugel möchte ich dir jetzt zeigen, wie wir Efeu darüberwachsen lassen können. (Du kannst natürlich auch jedes andere 3D-Objekt verwenden).

Jetzt beginnen wir erst einmal, eine kleine Szene zu bauen. Ich erstelle dafür eine Kugel und eine Ebene. Diese positioniere ich jetzt wie auf dem Bild.

Bilder



 
Um den Ivy Grower auf unsere Kugel und unsere Ebene anwenden zu können, müssen wir die Objekte in Polygon-Objekte umwandeln. Dies machen wir, indem wir die beiden Objekte markieren und dann die Taste C drücken.

Bilder



 
Damit sich das Efeu nicht NUR an der Kugel oder NUR auf der Ebene entlangwächst, müssen wir die beiden Objekte mithilfe eines Null-Objekts gruppieren. Um dies zu tun, markieren wir wieder beide Objekte und drücken den Shortcut Alt+G. Die markierten Objekte werden jetzt automatisch in ein Null-Objekt gepackt.

Bilder



 

Schritt 4: Efeu wachsen lassen

Wir wählen jetzt das Null-Objekt aus und gehen dann auf Plug-ins>Ivy Grower. Daraufhin erscheint im rechten unteren Teil von CINEMA 4D das Einstellungs-Fenster vom Ivy Grower.

Bilder



 

Die Einstellungen

Das Einstellungsfenster ist in drei Bereiche eingeteilt: General, Growth und Birth. Der erste Bereich General muss uns jetzt erst einmal nicht interessieren. Wir starten direkt bei Growth. Hier werden alle grundlegenden Einstellungen getroffen, die bei der Efeu-Erstellung wichtig sind. Da das Plug-In auf Englisch ist, habe ich hier mal eine Liste mit der groben Übersetzung der wichtigsten Einstellungen zusammengefasst.

Ivy Size gibt die Größe von unserem Efeu an.
Primary Weight gibt das Hauptgewicht von unserem Efeu an.
Random Weight gibt das zufällig generierte Gewicht an.
Gravity Weight gibt die Stärke der wirkenden Schwerkraft an.
Adhesions Weight gibt an, wie stark sich das Efeu am 3D-Objekt festkrallt.
Maximum Root Parents gibt an, wie viele Hauptäste vom Ursprung aus wachsen sollen.
Seed Point Color gibt an, in welcher Farbe der Ursprung in CINEMA 4D angezeigt werden soll.
Growth Branch Color gibt an, in welcher Farbe das wachsende Efeu in CINEMA 4D angezeigt werden soll.

Bilder



 

Schritt 5: (Efeu) Ursprung setzen

Mit einem Doppelklick auf einen Bereich der Kugel oder auch der Ebene erstellen wir den Ursprung, von dem unser Efeu aus wachsen soll. Dieser wird als gelber Punkt dargestellt. (Die Farbe des Punkts kann abweichen, wenn man diese bei Seed Point Color umgestellt hat).

Ich setze diesen Ursprung jetzt einfach mal im unteren Teil der Kugel.

Bilder



 

Schritt 6: Efeu wachsen lassen

Nachdem wir einen Ursprung festgelegt haben, können wir mal auf Grow Ivy klicken. Wie wir jetzt sehen können, sehen wir rein gar nichts. Dies liegt daran, dass bei den ursprünglichen Einstellungen des Ivy Growers bei Ivy Size ein Wert von 0 eingestellt ist (linke Seite des Screenshots).

Wenn wir jetzt diesen Wert dezent erhöhen (siehe rechts) und dann erneut auf Grow Ivy klicken, dann können wir sehen, dass CINEMA 4D jetzt beginnt, Efeu wachsen zu lassen.

Bilder



 
Das Ganze sieht jetzt noch ziemlich wild und durcheinander aus. (Das kann aber in bestimmten Fällen ja auch gewünscht sein).

Bilder



 

Schritt 7: Feinabstimmung in den Growth-Einstellungen

Ich für meinen Teil mag es, wenn das Efeu sich an das Objekt schmiegt und es dicht bewächst. Um dies zu erreichen, habe ich bei den Einstellungen noch einiges geändert (siehe Bild). Aber ich empfehle dir, selbst einfach mal etwas mit den Einstellungen herumzuspielen. So bekommt mal sehr schnell heraus, was mit dem Plug-In geht und vor allem, wie es geht.

Bilder



 

Schritt 8: Das Efeu wird geboren

Wenn wir der Meinung sind, genug Efeu erstellt zu haben, klicken wir einfach ein zweites Mal auf Grow Ivy und stoppen somit den Wachstumsvorgang. Doch wie wird jetzt aus diesem Liniendurcheinander Efeu?

Um diese Frage zu beantworten, gehen wir jetzt auf den dritten Abschnitt Birth. Hier gibt es jetzt noch ein paar Einstellungen, die wir treffen können (siehe Bild).

Branch Size gibt an, wie dick die Äste und Verzweigungen werden sollen.
Leaf Size gibt an, wie groß unsere Efeu-Blätter werden sollen.

Hier empfehle ich dir auch wieder, einfach mal etwas mit den Reglern herumzuspielen, um zu sehen, was passiert. Wenn wir mit unseren Einstellungen zufrieden sind, müssen wir nur noch auf Give Birth klicken. Jetzt wird automatisch das Efeu generiert/geboren.

Bilder



Das erstellte Efeu erscheint jetzt als neues Objekt im Objekte-Manager. Texturen werden auch automatisch erstellt. Die Texturen können natürlich im Nachhinein angepasst werden. Ich für meinen Teil bin aber bis jetzt immer mit den Grundeinstellungen bestens klargekommen.


 

Noch etwas zum Schluss

So, das war's eigentlich für dieses Tutorial. Ich hoffe, ich konnte dir das Thema Ivy Grower etwas näher bringen und du kannst jetzt fleißig Efeu erstellen. Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten kannst du mir gerne eine E-Mail schreiben (julian_rohm@me.com) oder einfach einen Kommentar hinterlassen.

Da dieses Tutorial auf einem aktuellen Anlass beruht, möchte ich dir nicht vorenthalten, wofür ich den Ivy Grower verwendet habe.

Auf dem folgenden Bild kannst du einen (Schach-) König sehen, der mit Efeu bewachsen ist. Dies ist ein Teil von einem Composing, an dem im Moment arbeite. Das Endergebnis gibt es bald auch auf meiner Google+-Seite oder auch auf 500px zu sehen. Wenn du willst, kannst du gerne einmal dort vorbeischauen: http://500px.com/julian_rohm.

Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von vevk
  • 16.08.2018 - 13:28

Leider gibt es die Website nicht mehr, wo man sich das plug-in runterladen kann. Hast du evtl einen aktuellen (vertrauenswürdigen) Link? Danke!

Portrait von xTeAz
  • 21.06.2014 - 16:22

Sieht gut aus. Danke für das Tutorial

Portrait von jopri2312
  • 20.03.2014 - 21:12

Tausend Dank, durch dein Tutorial hast wunderbar geklappt!

Portrait von Steve007
  • 13.03.2014 - 10:23

Vielen Dank für Dein ausführliches Tutorial.

Portrait von noerror
  • 13.03.2014 - 06:47

Danke für das interessante Tutorial.

Portrait von Radagast70
  • 12.03.2014 - 18:56

Zur Info: Bei mir gibt es mit R15 (64Bit-Version) keinerlei Probleme (Windows7).

Portrait von KGFotoarbeiten
  • 12.03.2014 - 15:32

Vielen Dank für das sehr interessante Tutorial!

Portrait von Patzi111
  • 12.03.2014 - 15:10

Sehr gutes Tutorial!
Vielen Dank dafür!

Portrait von CineJanPSD
  • 12.03.2014 - 14:28

Mit R14 und R15 will der Grower nicht ...

Portrait von leveler
  • 12.03.2014 - 13:51

Schönes Tutorial, vielen Dank dafür!

Portrait von Caesarion2004
  • 12.03.2014 - 13:48

Vielen Dank für das informative Tutorial.

Portrait von MaoMao
  • 12.03.2014 - 13:38

Kannte ich noch gar nicht, vielen dank für das Tutorial.

Portrait von bound_less
  • 12.03.2014 - 13:09

Kann man den Ivy Grower an einem Pfad entlang laufen lassen? Ich möchte damit z.B. eine Wand oder auch einen Pfosten bewachsen lassen.

Portrait von Julian Rohm
  • 13.03.2014 - 06:52

Also meines Wissens kann man das Efeu nicht direkt an einem Spline entlang wachsen lassen (lasse mich aber auch gerne des besseren belehren) Aber man kann den Wachstumsprozess ja so lange wiederholen, bis das Efeu so die Wand hochklettert wie du es haben möchtest.

Portrait von Dineria
  • 12.03.2014 - 13:02

Danke, habe bisher mit dem Ivy-Generator gearbeitet, aber ihn direkt in C4D zu haben, ist sicherlich besser - ich probiere den Grower mal aus, scheint mit meiner r11 ja noch zu funktionieren! ;-)

Portrait von rocking_sid
  • 12.03.2014 - 12:34

Vielen Dank für das sehr interessante Tutorial!

Portrait von chukky1986
  • 12.03.2014 - 12:19

Danke für dieses gute Tut. Und auch hier konnte ich wieder einiges lernen.

x
×
×