Anzeige
Tutorialbeschreibung

Der IVY- (Efeu)-Generator von Thomas Luft

Der IVY- (Efeu)-Generator von Thomas Luft

Schritt 1:

Den Generator könnt ihr euch hier kostenlos runterladen (vielen Dank an den Autor Thomas Luft). graphics.uni-konstanz.de/%7Eluft/ivy_generator/

Erstellt in CINEMA 4D euer Objekt (mehrere Objekte), das von den Pflanzen umwachsen werden soll. Ich erkläre das mal an einem einfachen Zylinder.

Erstellt also einen Zylinder. Wandelt diesen in ein Grundobjekt (C). Wechselt in den Polygonmodus und selektiert alle Polygone.

WICHTIG! Jetzt müsst ihr die Polygone triangulieren! (Menü Funktionen>Triangulieren). Dann könnt ihr den Zylinder im "Wavefront"-Format exportieren (Menü Datei>Export>Wavefront).

Achtung! Speichert eure C4D-Scene oder lasst die Scene einfach offen. Beim späteren Hinzuladen der Pflanze wird nur diese importiert und platzgenau am Zylinder positioniert!

Bilder



Schritt 2:

Nun öffnet ihr den IVY-Generator und importiert den Zylinder. Wahrscheinlich wird er zu groß dargestellt. Ihr könnt aber im Editorfenster navigieren.

Gedrückte linke Maustaste = Perspektive ändern.
Gedrückte rechte Maustaste = Zoom.
Gedrückte linke Maustaste + Shifttaste (Umschalttaste) = Drehen und Perspektive.

Macht nun vor dem Objekt einen Doppelklick (links). Es erscheint ein grüner Punkt. Das ist der Punkt, an dem das Wachstum beginnt.

Bilder


Schritt 3:

Nun geht es an die Einstellungen auf der rechten Seite. Wie ihr seht, gibt es Tausende Möglichkeiten, deshalb habe ich mal zwei Varianten für euch getestet. Weitere Möglichkeiten könnt ihr selbst einstellen, indem ihr einfach wieder einen Doppelklick ausführt und somit den Startpunkt neu setzt, dann die Einstellungen vornehmt und auf grow klickt.

Achtung! Indem ihr noch mal auf grow klickt, könnt ihr das Wachstum stoppen. Das ist bei manchen Einstellungen wichtig, wenn das Wachstum ins Unendliche geht. Da kann sonst schon mal der "Rechenknecht" in die Knie gehen. ;)

Ok, hier die zwei Möglichkeiten:

Bilder



 

Schritt 4:

Ok, die Äste hätten wir schon mal. Jetzt geht's an das Blattwerk. Dazu sind die 3 Einstellungen rechts unten da.

• ivy branch size legt fest, wie dick die Äste sind.
• ivy leaf size legt die Blattgröße fest.
• leaf probability legt die Blattmenge fest.

Probiert einfach mal ein paar Einstellungen aus und klickt dann auf birth (ist auch mehrfach möglich).

Bilder



Jetzt könnt ihr euer Grünzeug wieder exportieren (export obj+mtl oben rechts). Achtung! Der Zylinder wird dabei nicht mit exportiert, sondern nur die Pflanze.

Dann könnt ihr eure "Zylinder-Scene" wieder öffnen und das Pflanzen-Objekt hinzuladen (Menü Datei>Hinzuladen).

Die Pflanze wird nun passgenau an eurem Zylinder positioniert. Ihr könnt sie um den Zylinder drehen (bitte nicht verschieben, sonst wachsen die Äste durch das Objekt!

Bilder



 

Schritt 5:

Jetzt müsst ihr noch die 3 Texturen ändern. Die Efeublätter und Ast-Texturen könnt ihr ebenfalls von der oben genannten Seite herunterladen. Als Erstes ändert ihr die Ast-Textur.

Bilder



Bei der Ast-Textur (branch) braucht ihr nur die Textur in den Farb- und Relief-Kanal zu laden. Der Glanzlichtkanal kann erst mal so bleiben, wie er eingestellt ist.

 
Das Gleiche macht ihr für die Blatttexturen (helle und dunkle Blätter), nur, dass zusätzlich der Alphakanal benötigt wird.

Bilder



 
Das war's schon. Jetzt könnt ihr rendern und euer Werk bewundern. ;)

Bilder



Ist das Tool genial oder ist das Tool genial? Es muss ja auch nicht immer Efeu sein ... euren gärtnerischen Fähigkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

 
Von Herbststrauch bis Moorlandschaft ist alles möglich.

Bilder



Wenn ihr wollt, könnt ihr euch hier ein paar Start-Texturen runterladen (die sind von mir und frei verwendbar):
www.vegas-graphics.com/design/vegastex1.rar

Viel Spaß beim Gärtnern ;) wünscht VegasX

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von JoeyMT
  • 25.09.2012 - 09:49

Der Link zu Deinen Texturen ist tot... man könnte auch behaupten, dass Deine ganze Seite down ist... :(

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

Portrait von Crillex
  • 03.09.2011 - 22:42

find ich sehr geil das tutorial :D
danke vielen dank

x
×
×