Anzeige
Tutorialbeschreibung

Shader und Texturen - Materialerstellung in CINEMA 4D: Abgewetzte Tür - Teil 2

Shader und Texturen - Materialerstellung in CINEMA 4D: Abgewetzte Tür - Teil 2

Um eine abgewetzte Tür zu erzeugen, bedienen wir uns der Profifunktionen von BodyPaint.

Auch greifen wir auf Pinsel-Presets zurück, um die "unschönen" Stellen der Tür zu erstellen. Weiter wird in BodyPaint direkt über mehrere Kanäle direkt auf das Modell gemalt.

Arbeitsdatei siehe Teil 1.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: CINEMA 4D-Video-Training - Shader & Texturen - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!



DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von paperboy18
  • 14.10.2016 - 16:16

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von schub
  • 07.09.2013 - 21:17

Vielen Dank für das Video-Training!

Portrait von Hanno_Hauser
  • 07.09.2013 - 07:54

Hi,
danke für Deine Ausführungen.
LG

Portrait von MicroSmurf
  • 07.09.2013 - 00:02

Sehr interessant. Vielen Dank.

Portrait von Kundentest
  • 06.09.2013 - 21:23

Herzlichen Dank für das 2. Video.

Portrait von Dineria
  • 06.09.2013 - 20:43

Danke für den 2. Teil! :-) Na, da bin ich ja nicht der einzige, der von seinem UV-Layout einen Screenshot für Photoshop macht...! ^_^ Ein Bild wie hier die Holz-Textur kann man direkt aber nicht als Ebene in BodyPaint einfügen, oder doch?

x
×
×