Anzeige
Tutorialbeschreibung

Neu in Release 15 - Grasflächen mit Architekturgras

Neu in Release 15 - Grasflächen mit Architekturgras

Das neue Architekturgras in CINEMA 4D Version 15 basiert eigentlich auf Hair und wurde speziell auf die Anforderungen von Architekturvisualisierungen ausgelegt. So sind Grünflächen nicht nur schnell angelegt, wir können sie auch per Farb- und Dichtetextur weiter individualisieren.


Weitere Teile


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Kundentest
  • 14.11.2013 - 11:04

Herzlichen Dank für das Tutorial.

Portrait von MaoMao
  • 14.11.2013 - 10:55

Vielen dank für das sehr gute Tutorial. Wäre nie auf die Idee gekommen es so zu versuchen.

Portrait von Yammy
  • 14.11.2013 - 10:55

vielen dank für deine Arbeit

Portrait von suzana
  • 14.11.2013 - 10:50

Danke für das interessante Tutorial.

Portrait von Dineria
  • 14.11.2013 - 10:19

Danke für das interessante Tutorial! :-) Habe zwar auch schon Gras mit Hair erstellt, aber dass es nun so simpel geht, ist auch schön! Das mit dem Weg wäre vorher aber wohl nur gegangen, wenn man vor dem Erstellen jene Polygone erst gar nicht "bepflanzt" hätte, hm...?

x
×
×