Anzeige
Tutorialbeschreibung

Neu in Release 15 - Rendering mit Light-Maps, Embree und schneller Vorschau

Neu in Release 15 - Rendering mit Light-Maps, Embree und schneller Vorschau

Global Illumination steht ab Release 15 allen CINEMA-4D-Anwendern zur Verfügung, mit den neuen Light-Maps hat Maxon auch gleich noch eine neue GI-Methode spendiert. Embree und die schnelle Vorschau dagegen beschleunigen den physikalischen Renderer.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: CINEMA 4D-Training - Basics & Tricks - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Weitere Teile


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von heidegeist
  • 12.12.2013 - 15:18

Herzlichen Dank für das Tutorial.

Portrait von Dineria
  • 12.12.2013 - 14:14

Danke! Jetzt, wo ich schneller rendern kann, müsste ich wohl auch mal so die GI-Einstellungen durchprobieren, was es damit genau auf sich hat... ;-)

Portrait von Kundentest
  • 12.12.2013 - 12:14

Herzlichen Dank für das Tutorial.

Portrait von MicroSmurf
  • 12.12.2013 - 11:24

Sehr interessant. Vielen Dank.

Portrait von MaoMao
  • 12.12.2013 - 11:06

Vielen dank für den Überblick.

Portrait von teste123
  • 12.12.2013 - 10:46

hallo vielen Dank
MfG

Portrait von Steve007
  • 12.12.2013 - 10:43

Vielen Dank für das Tutorial.

x
×
×