Anzeige
Tutorialbeschreibung

Cinema 4D – Lichtsetzung: 4.1 Renderer anlegen

Cinema 4D – Lichtsetzung: 4.1 Renderer anlegen

Das Beleuchten ist stets eng mit dem Rendern verbunden. Um die Wirkung der Lichtquellen beurteilen zu können, muss die Szene immer wieder gerendert werden. Also legen wir zwei Render-Presets an, die man mit einem einzigen Klick aktivieren kann: Das eine Preset arbeitet ohne Effekte, dafür schnell, das andere rendert mit GI und AO, was zwar länger dauert, jedoch einen realistischeren Eindruck der Szene vermittelt.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Licht & Beleuchtung in Cinema 4D – der Praxis-Kurs - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von franzg
  • 17.11.2016 - 00:03

Sehr interessant! Vielen Dank!

Portrait von stubnitz
  • 15.11.2016 - 16:07

Vielen Dank für's Teilen.

Portrait von Dineria
  • 15.11.2016 - 09:37

Danke, Uli! Och, ich lasse die GI auch gern mal fürs finale Rendering auf "Vorschau", wenn's andernfalls ewig dauert... :-)

Portrait von renate_C
  • 15.11.2016 - 08:55

Ich bedanke mich für das wieder interessante Tutorial.

Portrait von Caesarion2004
  • 15.11.2016 - 08:54

Vielen Dank für das informative Videotraining.

Portrait von arko2013
  • 15.11.2016 - 08:53

Vielen Dank für das wieder interessante Tutorial.

Portrait von MARIA52
  • 15.11.2016 - 08:10

Danke für das interessante Tutorial.

Portrait von na_guer
  • 15.11.2016 - 07:55

Super - sehr lehrreich und interessant. Vielen Dank

Portrait von Widdersdorf
  • 15.11.2016 - 07:45

Ich bedanke mich für das gute Video.

Portrait von rocking_sid
  • 15.11.2016 - 07:19

Vielen Dank für das informative Video!

x
×
×