Anzeige
Tutorialbeschreibung

Cinema 4D – Lichtsetzung: 4.7 Gradient anlegen

Cinema 4D – Lichtsetzung: 4.7 Gradient anlegen

Oft macht ein kleines Detail einen großen Unterschied. Deshalb erfahrt ihr in diesem Film, wie man einer Lichtquelle einen Gradienten zuweisen kann. Dieser ändert am Licht selbst nichts Wesentliches, sorgt aber dafür, dass in den Glanzlichtern ein leichter Farbverlauf entsteht. So wirkt die Reflexion weniger clean, was die Szene realistischer erscheinen lässt.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Licht & Beleuchtung in Cinema 4D – der Praxis-Kurs - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von franzg
  • 29.11.2016 - 00:43

Vielen Dank für die interessanten Infos!

Portrait von hagen-ffm
  • 28.11.2016 - 22:20

Vielen Dank für das Video.

Portrait von psd_lob
  • 28.11.2016 - 11:21

Uli, the Master!

Einfach, logisch, durchdacht und sehr gut dargestellt. Besten Dank!! √√

Portrait von Dineria
  • 28.11.2016 - 09:22

Danke, Uli, für diesen mal etwas kürzeren Teil! :-)

Portrait von stubnitz
  • 28.11.2016 - 08:53

Vielen Dank für's Teilen. Sehr schön.

Portrait von MARIA52
  • 28.11.2016 - 08:16

Danke für das Tutorial.

Portrait von kopfam
  • 28.11.2016 - 07:56

Vielen Dank für das weitere gute Tutorial.

Portrait von Fosu
  • 28.11.2016 - 07:42

Danke für die gute detailierte Bemerkung.

Portrait von na_guer
  • 28.11.2016 - 07:30

Danke für dieses weitere Tutorial. Klasse gemacht.

Portrait von Achim_Mihca
  • 28.11.2016 - 07:10

Vielen Dank für das Video.

Portrait von Caesarion2004
  • 28.11.2016 - 07:06

Vielen Dank für das informative Videotraining.

Portrait von Widdersdorf
  • 28.11.2016 - 07:04

Sachliches Tutorial. Danke.

x
×
×