Anzeige
Tutorialbeschreibung

Sonstiges: Displacement verwenden!

Sonstiges: Displacement verwenden!

Schritt 1:
Als 1. erstellen wir ein neues Material. Dort hacken wir Displacement an. Als Displacement Textur verwenden wir entweder eine schwarzweiß Tex (wie eine Alpha Textur) oder eine normale. bei einer schwarz weißen Textur werden alle gleichfarbigen Bereiche gleich weit hervor gehoben. Aber das werdet ihr später sehen.

Nun brauchen wir eine Textur. ich hab diese hier verwendet:

Bilder

Schritt 2:
Diese Textur wählen wir nun als Displacement Textur.

Bilder

Die Eigenschaften wählt genauso wie ich.

Also:

Stärke auf -66%;

Maximale Höhe: 4mm;

und unten alles an-hacken.

Schritt 3:

Jetzt erzeugen wir einen Würfel:

Standart Größe und bei den Segmenten

auf 20,20,20;

Nun legen wir das Material auf den Würfel. Fertig!

 

Nun könnt ihr dem Mat noch ein paar zusätzliche Eigenschaften geben.

z.b. Farbe, Spiegelung.

So kann das dann aussehen:

Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Nick_oTeane
  • 19.07.2010 - 13:48

Bin zwar irgendwo noch Anfänger, aber ich denke trotzdem dass so etwas bedingt durch die Renderzeiten in der Praxis nicht anwendbar ist (2coreAthlon@5600-14 Minuten). Ein Tutorial sollte im Stil so verfasst sein, dass auch ein Anfänger zumindest einen Überblick über das "warum und wieso" bekommt. In diesem Stil hat das mehr Ähnlichkeit mit einem Bauplan für einen Zaubertrick. Sorry.

Allerdings hats einen Lerneffekt bei mir gehabt und war ja auch mit Arbeit verbunden. Also: Vielen Dank !

Portrait von aikido77
  • 16.03.2010 - 18:38

Ich habe es mit einer Weltkarte (Schwarz-weiss), aber es klappt nicht. Die Texture sieht ganz normal aus, bzw. zweidimensional.

Portrait von Petread
  • 16.03.2010 - 20:50

Hallo,
wo legst du die Weltkarte drauf?
hast du darauf geachtet, dass das Objekt als Polygonobjekt, also editierbar, vorliegen muss?

MFG

Portrait von SteveJLV
  • 24.01.2010 - 21:26

" So kann das dann aussehen:" ?! Nicht bei mir.

Portrait von Petread
  • 24.01.2010 - 21:32

Hi. vorm jammern, mal genau erklären wo denn genau das Problem liegt. Sind wirklich alle Schritte so durchgenommen wordn wie oben erklärt?
Probiers nochmal bitte

MFG

Portrait von Fidelis_jpg
  • 03.09.2009 - 16:07

Für Anfänger mal hilfreich die einzelnen Funktionen des Materialeditors kennenzulernen!
Gefällt mir!
Gruß

Portrait von Creed7
  • 23.08.2009 - 23:45

thx ist gut aber einen groben fehler du hast 4mm geschrieben obwohl es in einheit m ist (ich wollte dann zuerst 0,0...4 m schreiben!)ändern pls

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 22.06.2009 - 12:15

Schöne Idee aber leider schwer nachvollziehbar.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 09.06.2009 - 00:34

hmmm ich bin fast ganz am anfang und das tut konnte mir leider nichts zeigen :( ging ned

Portrait von idla
  • 29.03.2009 - 10:57

Einfach, aber dennoch hilfreich für Anfänger

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.01.2009 - 15:58

Danke, fand ich sehr lehrreich. Ich habe habe diesen Effekt immer mit 3D Text realisiert. Also viel zu Aufwendig. Prima.

Portrait von Petread
  • 15.01.2009 - 17:32

Danke.
Dies war nur ein Beispiel. Man verwendet Displacement normaler weise um sich modelieren zu ersparen und einen Realistischern Effekt zu erhalten. z.B Beim Schattenwurf. Normalerweise zieht man Relief (Bumpmap) heran, da es viel einfacher und weniger Resourcen benötigt. Will man aber einen Schatten der auch diese Kontur besitzt, muss man Displacement verwenden.

Schon klar bei dieser Anwendung mit 3D Text einfacher ;)

MFG

Portrait von 3D_Astronaut
  • 10.12.2007 - 18:10

es könnte nicht funktionieren, weil im tut nicht steht, dass der würfel für das displacement einen haufen an segmenten benötigt.

Portrait von Debian_sid
  • 04.12.2007 - 03:50

Die Erklärung der Sache ist eigentlich nicht so der Hit.
Aber sonnst nicht schlecht.

Portrait von ghia82
  • 20.11.2007 - 17:57

cooles tut
Hab cinema 10.5
haut bloß überhaupt nicht hin bei mir hab versucht alles zu beachten auch schon die kommentare gelesen aber klappt einfach nicht BITTE UM HILFE

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 27.10.2007 - 11:51

geht so. also ich hatte mehr erwartet

Portrait von Pixelkillerone
  • 26.09.2007 - 20:38

gutes tut . das ergebnis sah bei mir auch gut aus.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 20.08.2007 - 15:25

geiles tut hat mir sehr geholfen

Portrait von Hc1
Hc1
  • 12.05.2007 - 15:13

Richtig, hättest ein bissel mehr auf die Details eingehen können. Die völligen Noobs kriegen das nicht hin. Aber denkt man kurz darüber nach und hat sich einwenig schon mit c4d beschäftigt ist das kein Problem. Nette Sache!!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 25.11.2006 - 16:40

naja alles in allem sehr einfach erklärt versteht wohl jeder ^^

x
×
×