Anzeige
Tutorialbeschreibung

Wireframe erstellen leicht gemacht.

Wireframe erstellen leicht gemacht.

Ich zeige euch hier wie ihr ganz leicht mit Hilfe von Photoshop und Cinema 4D einen Wireframe erstellt.


Schritt 1:
Zuerst erstellt ihr ein Text-SPLINE (Objekte/SPLINE-Grundobjekte/Text) und tragt euren Schriftzug in das Feld Text.

Bilder

Schritt 2:
Um diesen Schriftzug sichtbar zu machen, brauchen wir ein Extrude-NURB (Objekte/NURBS/Extrude-NURBS). Erstellt eins uns zieht den Text-SPLINE im Objektemanager dort hinein. Beim Extrude-NURB könnt ihr später noch ein wenig mit den Einstellungen spielen.

Bilder

Schritt 3:
Erstellt nun ein Atom Array (Objekte/Modeling/Atom Array) und zieht das Extrude-NURB mit dem Text-SPLINE hinein. Bei den Einstellungen im Atom Array müsst ihr den Zylinder-Radius und den Kugel Radius auf 0,5m stellen.

Bilder


Schritt 4:
Jetzt widmen wir uns nocheinmal dem Extrude-NURB. Klickt einmal auf das Extrude-NURB, geht auf den Reiter Deckflächen, gebt beim Typ Vierecke ein und macht ein Häckchen bei regemassige Unterteilung. (Diese Einstellung dient dazu, dass das Gitternetz besser aussieht).

Bilder


Schritt 5:
Rendert das Projekt und speichert das Bild ab.

Schritt 6:
Stellt jetzt das Atom Array aus, rendert das Bild noch einmal und speichert es ab.
Wichtig: Es muss in der gleichen Perspektive bleiben!

Bilder


Schritt 7:
Öffnet den ersten Render mit Photoshop. Legt den zweiten Render genau über dieses Bild.

Bilder


Schritt 8:
Habt ihr das erledigt, klickt ihr auf das Polygon-Lasso-Werkzeug und stellt die weiche Kante (Oben in der Leiste) auf 10px. Sucht euch eine Stelle aus und entfernt sie einfach.
Wichtig: Stellt fest das ihr in der Ebene Bild 2 seid.

Bilder


Schritt 9:
Das macht ihr jetzt ein paar Mal und dann könnte euer Final so aussehen:

Bilder


Das geht übrigens mit allen Dingen, also auch mit Gegenständen und Landschaften...
Und noch ein Tip: Wenn ihr den Alphakanal beim Render eingestellt habt, dann könnt ihr dieses Wireframe vor jeden belieben Hintergrund stellen.
Ich hoffe euch hat auch mein 2. Tutorial gefallen.

Schöne grüße, der puck.

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.10.2010 - 16:50

super!!Danke-genau das hab ich gebraucht!

Portrait von SWAM2010
  • 07.10.2010 - 14:20

Schöne Idee! Werd ich direkt mal ausprobieren!

Portrait von surutas
  • 18.08.2010 - 10:17

nice tut ^^ sehr detailiert erklärt kann man nicht meckern ^^
@ BTMsen - musst mal gucken als welchen dateityp du das gespeichert hast und vllt noch etwas ^^nicht das projekt speichern und öffnen ^^ das bild im bild renderer speichern und in Ps öffnen ^^

Portrait von BTMsen
  • 15.08.2010 - 21:52

kann die gespecherte datei in PS nicht öffnen?

Portrait von RockstarX
  • 30.07.2010 - 11:48

super! darauf hätte ich auch kommen können ^^

Portrait von bongoseb
  • 30.05.2010 - 23:23

einfach und gut, übersichtlich!

Portrait von VaultAvenger
  • 22.05.2010 - 17:19

Danke Puck,
hatte ich schon oft gesehen und nun weiß ich wies geht...

Portrait von Punisher797
  • 16.05.2010 - 13:23

netter Effekt durch einfache Tricks ^^ danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 08.05.2010 - 08:28

sehr sehr nice ! und nicht so schwer geil !

Portrait von GolemVI
  • 25.04.2010 - 14:50

schönes tut, sehr einfach, aber in PS vielleicht lieber mit ner ebenmake arbeiten, dann kann man die transparenten bereiche in der oberen ebene flexibler gestalten. aber das gehört vielleicht ja doch eher in ein separates PS tut.

danke

Portrait von Sudox
  • 15.03.2010 - 17:26

schönes tut einfach und gut erklärt so wies sein soll ;)

Portrait von drizzt667
  • 18.01.2010 - 15:37

Sehr schönes Tutorial. Es hat sich alles sehr einfach und problemlos umsetzen lassen. Das ist genau der Text-Effekt den ich gesucht habe.

Portrait von DeViiL
  • 08.12.2009 - 06:55

nice tut .. hat alles funktioniert :)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 14.11.2009 - 11:21

wow hammer ergebnis
richtig nettes und leichtes tut =D

Portrait von Roses
  • 28.06.2009 - 19:57

Wirklich gut erklärtes Tut.


ab SChritt 7
ässt sich das übrigens auch in Gimp ganz gut umsetzen.

Portrait von mrsmart
  • 01.02.2009 - 02:51

TOP! echt schönes ergebnis!

Portrait von flochiller
  • 18.01.2009 - 01:31

Sehr hübsches Tutorial und alles gut erklärt!

Portrait von damir022
  • 15.01.2009 - 22:37

super erklärt! 5/5 Sterne
lg

Portrait von KillerWolf
  • 25.11.2008 - 04:08

von mir auch ein n1ce is richtig geil d:-)

MFG

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.09.2008 - 03:14

sehr sehr nice ! und nicht so schwer geil !

x
×
×