Tutorialbeschreibung

Terragen-Basics für Einsteiger

Terragen-Basics für Einsteiger

Heute wollen wir mal anfangen mit Terragen. Terragen ist ein kostenloses Programm, das ihr hier downloaden könnt: http://www.planetside.co.uk/terragen/

Ich möchte nicht auf die speziellen Einstellungen eingehen, sondern anhand von Standardeinstellungen und Vorgaben ein normales Bild erstellen.

Dies ist der Standardbildschirm der euch entgegenblickt wenn ihr Terragen startet.

Bilder

Jetzt klickt ihr im Landscape-Teilfenster auf Generate Terrain. Es öffnet sich ein neues Fenster, das sich eigentlich mit ein bisschen Englisch-Kenntnissen selbst erklärt. Wenn euch Vokabeln fehlen, hilft Google (http://www.google.de/language_tools?hl=de)
Jetzt noch ein beherzter Klick auf "Generate Terrain" (im neuen Fenster) und ihr könnt das Fenster "Terrain Genesis" wieder schließen.

Ihr habt jetzt ein zufälliges Gelände, dessen Top-Ansicht ihr nun im Landscape-Fenster bewundern könnt (weiß ist hoch, schwarz is tief)

Bilder

Nun klickt ihr auf "View/Sculpt" im Landscape Fenster und klickt dann im neuen Fenster zuerst mit der linken Maustaste auf ein möglichst dunkles Feld (da kommt später Wasser hin) und dann mit der rechten Maustaste auf einen möglichst hellen Punkt (das ist das Ziel der Kamera) klicken, achtet darauf, dass das Sichtfeld der Kamera keinen Bereich vom Horizont im Blickfeld hat.

Bilder

Jetzt müssen wir unsere Täler noch mit Wasser auffüllen, dazu klicken wir links in der Leiste auf "Water", geben in das Feld "0" ein und klicken auf  "Update Maps". Da wir eine Winterlandschaft erstellen wollen übernehmen wir einfach die Werte aus der Grafik, dann klicken wir auf den Reiter "Sub-Surface" und klicken dann einmal auf "Frozen". Das wärs dann schon, du kannst das Fenster wieder schließen.

Bilder

Jetzt stellen wir die Details auf 100% und klicken auf "Render Image" in der Rendering Control

Bilder


Wie ihr seht, habe ich ein kleines Problem mit der Sonne. Ich fände es schöner, wenn sie von rechts kommen würde. Dazu klicke ich auf "Lighting Conditions" auf der rechten Menüleiste, auf den zweiten Button von unten und klicke in der linken oberen Grafik auf den Punkt wo das Licht nun herkommen soll. Jetzt schließen wir einfach das Fenster wieder und rendern erneut, dann müsste das Problem gelöst sein.

Bilder

Jetzt fehlt noch eine Textur für die Landschaft und auch da bietet Terragen bereits vorgefertigte Möglichkeiten.
Hierzu klicken wir im Landscape-Fenster im Bereich "Surface-Map" auf "Open" und gehen in den Terragen-Installations-Ordner und wählen dort die Datei "GrassandSnow2.srf" und klicken OK.

Nun rendern wir noch einmal und fertig. Wer jetzt ein schönes großes Bild für z.B. einen Wallpaper möchte, der klickt auf "Image Size", dort änderst du die Einstellungen.

Bilder

So, fertig!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 03.12.2005 - 21:13

klasse prog und gutes tut

Portrait von pommmesmann
  • 03.12.2005 - 12:54

klasse prog und gutes tut. 5 pkte

Portrait von pommmesmann
  • 03.12.2005 - 13:08

hab noch was lustiges gefunden! bei rendering control auf animation klicken und dann da oft auf den "Button 9" klicken ;)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.08.2005 - 15:07

Nettes Tutorial. Nur wieso kommt sowas auf die Page und ein Animations-Tut zu dem Programm ned?

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 10.08.2005 - 00:40

Kann man auch irgendwie Häuser oder so damit generieren?<br>
Oder ist es möglich die s/w Landschaften auch mit Photoshop zu machen?

Portrait von anna_nym
  • 24.06.2005 - 22:59

Vielen DANK !!! Hab schon "viel" mit dem Programm gespielt, aber nieee wirklich ein Ergebnis gesehen ... nu abär =)

Portrait von Rewolve44
  • 13.05.2005 - 08:52

Hi Antiarbusto,<br>
<br>
Das erste mal das ich mit Terragen gearbeitet habe, und es ist sogar was brauchbares rausgekommen.<br>
Super Tutorial, hat mir sehr geholfen.<br>
5 Punkte ist minimum dafür, Danke.<br>
<br>
Lg.<br>
Rewolve44

Portrait von Valten
  • 20.07.2005 - 15:52

wirklich schön erklärt! Gefällt mir! 5 Punkte

Portrait von eFoX
  • 26.04.2005 - 16:17

fett! endlich weis ich mal wie terragen funktioniert, hatte immer probleme mit dem wasser und dem texturieren... danke...

Portrait von ecki
  • 26.04.2005 - 17:37

schau mal auf www.terradreams.de unter tutorials nach da wird dir noch vielmehr geholfen

x
×
×