Adobe Lightroom-Assets: 43 Light Leaks als Presets (XMP) anwenden

Sobald du dem Cookie zum Anzeigen von Videos zustimmst, akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube und kannst unsere Videos ansehen.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Details zum Tutorial

Wenn deine Bilder flirren und funkeln sollen – unsere 43 Lightleaks auf TutKit.com sorgen für aufregende Eyecatcher. Wie du die XMP-Dateien problemlos in Adobe Lightroom importierst, was für überraschende Effekte du damit auf deinen Porträts oder Landschaftsaufnahmen erzeugst und wie du die Presets bei Bedarf individuell anpasst, zeigt dir Foto-Profi Stefan Riedl in diesem Video.

Spot aus, Licht an. Lade dir unsere 43 magischen Lichteffekte für Lightroom und Camera Raw auf TutKit.com herunter und leg los. Werfe farbige Spotlights, erzeuge leuchtende Bahnen oder rahme deine Fotos in einem Spektakel aus Licht ein.

Zu den Lightroom-Presets

220
Oben