Anzeige
Tutorialbeschreibung

After Effects: Plug-in Trapcode Tao – 3D Intro in Tao (10/10)

After Effects: Plug-in Trapcode Tao – 3D Intro in Tao (10/10)

Im Abschluss gilt es noch einmal, alles zu geben! Wir quetschen das letzte Quäntchen aus unserem visuell imposanten Intro heraus und animieren noch den Text. Außerdem trimmen wir alle Ebenen auf mehr Performance und bauen die letzte Schlussblende ein, um unser Intro zu vollenden. Gratulation – du hast es geschafft und kannst redlich stolz auf dich sein!

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Trapcode Tao – Tutorial für das After Effects Plugin - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Pete4k
  • 20.12.2017 - 18:00

Freut mich, dass euch die Videos wieder gefallen haben. Sollten wir uns dieses Jahr nicht mehr lesen, wünsche ich allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr. :)

Portrait von fe_web
  • 20.12.2017 - 14:10

Danke!

Portrait von mrfreaker
  • 20.12.2017 - 11:18

Vielen Dank für das tolle Tutorial

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von Widdersdorf
Portrait von alply
  • 20.12.2017 - 10:33

Herzlichen Dank! für das Video :)

Portrait von dojus
  • 20.12.2017 - 10:27

Danke, wie immer ein super Tutorial von Dir!
Bitte noch einen Tip: Du gibst uns die Koordinaten stets vor. Wie ermittelst du diese? Ausprobieren? Hilfsmittel?
Wie behältst du im Raum den Überblick?
Ich habe da gerade bei Kamerafahrten meine Schwierigkeiten.

Portrait von Pete4k
  • 20.12.2017 - 18:00

Hallo Dojus, gerne gebe ich dir einen Einblick in meine Arbeitsweise: Wenn ich selber ein Projekt designe, greife ich auf mein Gespür zurück und meine knowledge. Wenn ich das später für euch zusammenbaue, dann notiere ich mir alle nötigen Koordinaten die für die Kameraflüge oder Veränderungen benötigt werden. Sprich: Im Endeffekt baue ich ein Projekt immer zwei mal. Einmal für mich und einmal für das Tutorial, sonst würde es am ende nicht so sauber und flüssig aussehen. Wir Designer und Animatoren sind ja auch nur Menschen. :)

Aber auch für mich war der Umgang mit der dritten Dimension nicht so einfach am Anfang. Wille und immer wieder das Trainieren brachten mich schließlich ans Ziel. Ich gehe auf das Thema auch hier ein ( https://shop.psd-tutorials.de/produktdetails/after-effects-fuer-einsteiger--192 ). Falls es dich also Interessiert, kannst du dir dort das Allgemeinwissen aneignen, da meine Techniken in diesem Video eher an die Fortgeschrittenen gerichtet sind. Ich hoffe ich konnte dir helfen und auch einen kleinen Einblick gewähren. LG Pete.

PS: Bei Fragen, einfach losschießen. :)

Portrait von yimmi
  • 20.12.2017 - 10:15

Danke!

x
×
×