Anzeige
Tutorialbeschreibung

NUKE für Einsteiger: Particles - Einleitung und Grund-Setup

NUKE für Einsteiger: Particles - Einleitung und Grund-Setup

In diesem Kapitel beschäftigen wir uns mit dem Thema Partikel-Simulation innerhalb von NUKE. Wir schauen uns an, wie man Objekte und Texturen dazu nutzen kann, um Partikel zu emitten und diese dann durch physikalische Kräfte in ihrer Bewegung verändern kann. Außerdem werden wir hilfreiche Tipps und Tricks lernen, um Parameter miteinander zu verlinken, um flexible Kontrolle über bestimmte Funktionen zu erlangen. Abschließend werden wir uns anschauen, wie man Simulationen fotorealistisch rendern kann, worauf man achten muss und welche Möglichkeiten durch spezielle Methoden des Renderings im Deep Modus zur Verfügung stehen.

Das ist Teil 1 von 9.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: The Foundry NUKE für Einsteiger - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Neues in der Creative Cloud: Dein Premiere Pro Update

Jetzt geht kein Premiere Pro Update mehr an dir vorbei. Wozu hat man die Creative Cloud, wenn man die regelmäßig nachgeschobenen Funktionen nicht nutzt? Genau das hat sich auch Peter Leopold gefragt. Das Ergebnis: Wenn Adobe ein Premiere Pro Update liefert, bespricht der Motion-Designer für dich die neuen Features in praxisnahen Video-Tutorials. So erfährst du anhand konkreter Anwendungsbeispiele, was dir die eher langweiligen „Das-ist-neu-Listen“ in deiner Arbeit mit Premiere Pro CC tatsächlich bringen.

  • Neue Funktionen in Premiere Pro praktisch erklärt, sobald sie zur Verfügung stehen
  • Ziehe aus jedem Cloud-Update direkten Nutzen für deine Videobearbeitung
  • Spar dir Zeit und Sucherei und erfahre, wo sich die neuen Tools verbergen und wie es sich auf deine Videoproduktion auswirkt
  • Von Peter Leopold, einem erfahrenen Motion-Designer, der für dich die Cloud im Auge behält
  • Momentan enthält das über 11-stündige Training 84 Lektionen, inklusive der Betrachtungen zum Update vom April 2018, Version Premiere Pro 12.1/12.1.1 (CC 2018)

„Kamera ab und Action“ heißt es in diesem Training immer dann, wenn Adobe Neuerungen liefert. So entstehen kurzerhand Video-Tutorials, mit denen du auch künftig ein Premiere Pro-Pro bleibst.

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von lalelu44
  • 22.06.2015 - 11:52

Vielen Dank für das Tutorial! ;-)

Portrait von mecator
  • 22.06.2015 - 10:27

danke für die aufbereiteten infos.

Portrait von Kundentest
  • 22.06.2015 - 10:02

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von Dineria
  • 22.06.2015 - 10:01

Gut, da haben wir ja wieder was vor... ;-) Zu Nukes Partikelsystem habe ich aber auch noch nichts anderes gesehen! :-)

Portrait von Domingo
  • 22.06.2015 - 09:18

Vielen Dank.

Portrait von Ken_Barrow
  • 22.06.2015 - 08:33

Vielen Dank für den weiteren Teil.

Portrait von Caesarion2004
  • 22.06.2015 - 08:15

Vielen Dank für dieses informative Videotutorial.

Portrait von MARIA52
  • 22.06.2015 - 08:15

Vielen Dank für das Video-Tutorial.

Portrait von renate_C
  • 22.06.2015 - 08:13

Ich bedanke mich für das interessante Video.

Portrait von teste123
  • 22.06.2015 - 07:56

Super - vielen Dank für dieses hervorragende Tutorial. MfG

Portrait von samtron
  • 22.06.2015 - 07:56

Vielen Dank für das Tutorial.
MfG

Portrait von fe_web
  • 22.06.2015 - 06:58

Danke für dieses lehrreiche Video-Tutorial. MfG

x
×
×