Anzeige
Tutorialbeschreibung

NUKE für Einsteiger: Particles - Deep Compositing

NUKE für Einsteiger: Particles - Deep Compositing

In diesem Kapitel beschäftigen wir uns mit dem Thema Partikel-Simulation innerhalb von NUKE. Wir schauen uns an, wie man Objekte und Texturen dazu nutzen kann, um Partikel zu emitten und diese dann durch physikalische Kräfte in ihrer Bewegung verändern kann. Außerdem werden wir hilfreiche Tipps und Tricks lernen, um Parameter miteinander zu verlinken, um flexible Kontrolle über bestimmte Funktionen zu erlangen. Abschließend werden wir uns anschauen, wie man Simulationen fotorealistisch rendern kann, worauf man achten muss und welche Möglichkeiten durch spezielle Methoden des Renderings im Deep Modus zur Verfügung stehen.

Das ist Teil 8 von 9.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: The Foundry NUKE für Einsteiger - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von fe_web
  • 07.09.2015 - 12:02

Danke für dieses Teil - MfG

Portrait von Domingo
  • 24.08.2015 - 12:07

Vielen Dank!

Portrait von Kundentest
  • 24.08.2015 - 11:19

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von Dineria
  • 24.08.2015 - 10:43

Danke, von Deep habe ich bislang noch gar nichts gehört... Man muss dafür aber im 3D-Raum arbeiten oder notfalls zumindest einen Depth-Channel haben, ja?

Portrait von Caesarion2004
  • 24.08.2015 - 09:24

Vielen Dank für das informative Video.

Portrait von MARIA52
  • 24.08.2015 - 09:10

Vielen Dank für das Videotraining.

Portrait von arko2013
  • 24.08.2015 - 09:10

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von Ken_Barrow
  • 24.08.2015 - 08:30

Vielen Dank für das Tutorial!

x
×
×