Tutorialbeschreibung

Fotografieren mit dem Ringblitz

Fotografieren mit dem Ringblitz

Mit dem Ringblitz stellt Ralph Man heute eine sehr spezielle Lichtquelle vor. Normalerweise erzeugt jede Lichtsetzung auf dem Foto einen Schattenwurf in die entgegengesetzte Richtung. Bei dem Ringblitz trifft diese Regel jedoch nicht zu. Da er in einer Höhe mit der Kamera steht und das Objektiv kreisrund umschließt, ermöglicht dieser Blitz eine nahezu schattenfreie Belichtung.

Im fertigen Foto sind die Spuren des Ringblitzes in einer kreisrunden Aura um das Model herum zu erkennen. Außerdem ist es mit dem richtigen Abstand zur fotografierten Person möglich, weiße Ringe in deren Augen zu projizieren.

Diese Art der Lichtsetzung widerspricht natürlich unseren alltäglichen Sehgewohnheiten und wird deshalb gerne für extravagante Fashionshootings genutzt. Aber auch Produkt- und Foodfotografen schätzen den Ringblitz wegen seiner hohen Brillanz und Schattenfreiheit.

Weitere Videos gibt es bei FotoTV. FotoTV ist das erste Web-TV, das sich ausschließlich dem Thema Fotografie widmet. FotoTV behandelt alle Facetten der Fotografie in Filmbeiträgen, die per Breitband-Internet gesehen werden können, d.h. Porträts berühmter Fotografen, Workshops, Tipps und Tricks etc. Das Programm wendet sich an Semi-Profis, Profis und interessierte Amateure. FotoTV bietet die weltweit größte Onlinebibliothek von Filmen zum Thema Fotografie.


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Psychotrop
  • 17.06.2013 - 06:46

Vielen dank für dieses Video.

Portrait von MaoMao
  • 17.06.2013 - 06:26

Vielen dank für das Video.

Portrait von Abilone
  • 17.06.2013 - 06:21

Vielen Dank für dieses Video.

Portrait von paulinchen53
  • 17.06.2013 - 05:48

Vielen Dank für das interessante Video

Portrait von MAPESoft
  • 17.06.2013 - 05:39

Herzlichen Dank für dieses interessante Thema.

x
×
×