Anzeige
Tutorialbeschreibung

Hotelfotografie: Technik, Motive & Praxis – 08 Treppenhaus: Schärfentiefe

Hotelfotografie: Technik, Motive & Praxis – 08 Treppenhaus: Schärfentiefe

DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Fotografie-Workshop-DVD

Pass auf, gleich klingelt’s bei dir! Deine Trainermannschaft ist bereit, dir den Kopf zu verdrehen. Stärke mit 170 Tutorials und 9 Stunden Powertraining dein fotografisches Gedächtnis – mit berauschenden Meisterbildern, an denen du dir praktisch immer ein gutes Beispiel nehmen kannst.

  • 170 Tutorials zu den 15 Schwerpunktthemen der Fotografie
  • 13 Fotoexperten erklären ihr Fotogenre - auf insgesamt 3.800 Seiten reinstem Fotografie-Wissen!
  • PLUS: 9 Stunden Video-Training zur Fotografie und Postproduction von Bildern

Eine Fotografie-Workshop-DVD, die ihresgleichen sucht - mehr Fotografie geht fast gar nicht!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von holdenwagenstefan
Portrait von blickpunkter
  • 01.12.2017- 21:50

Sorry, ich muss da doch mal etwas kritisch anmerken: wenn ein Kunde für die Aufnahme vom Treppenhaus das Detail aus der Lampe als passend empfindet: wunderbar. Meine Auftraggeber würden das als nettes Beiwerk mitnehmen, eine Aufnahme des Treppenhauses sieht aber anders aus.
Und ich finde, der Fotograf sollte hier seine gestalterische Präferenz setzen: konzentriert wird der Blick bei diesem Bild nur, wenn der Schärferaum sehr reduziert ist, ansonsten entsteht ein gestalterisches Durcheinander. Ein Bild in vielen verschiedenen Gestaltungen anzubieten ist doch kein Zusatzservice, sondern nur Unsicherheit bei der Gestaltung!
Ich habe viele Jahre analog auf Grossformat in Innenräumen fotografiert, da bekamen die Kunden maximal zwei Gestaltungsvarianten pro Raum, anderes wir kostenmäßig auch nicht angemessen. So halte ich es auch digital und ich erlebe recht häufig, dass meine Auftraggeber sehr dankbar sind, nicht wieder von einem Kollegen nach einem Shootingtag 200 verschiedene Innenraumbilder auf den digitalen Schreibtisch gekippt zu bekommen.
Sondern 15 konzentriert gestaltete.

Portrait von kw513143
  • 01.12.2017- 20:55

Danke für das Video.

Portrait von kw513143
  • 01.12.2017- 20:55

Danke für das Video.

Portrait von MARIA52
  • 01.12.2017- 13:44

Danke für das Video.

Portrait von mrfreaker
  • 01.12.2017- 12:35

vielen Dank für dein Tutorial

Portrait von stubnitz
Portrait von liselotte
  • 01.12.2017- 12:06

Das war doch mal ein richtig gutes Tutorial
da können sich einige mal eine Scheibe abschneiden
MfG

Portrait von pallasathena
  • 01.12.2017- 14:50

Da müsste dann nur noch ‚gut‘ genauer definiert werden ;-)

Portrait von ninafee
Portrait von feweb57
  • 01.12.2017- 11:35

Klasse Tutorial. Danke

Portrait von yimmi
  • 01.12.2017- 11:11

Danke!

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von psd_lob
  • 01.12.2017- 10:52

Yeah, +5 Pkt.


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×