Anzeige
Tutorialbeschreibung

Hotelfotografie: Technik, Motive & Praxis – 26 Suite: Schlafzimmer

Hotelfotografie: Technik, Motive & Praxis – 26 Suite: Schlafzimmer

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von yimmi
  • 14.08.2018 - 08:45

Danke!

Portrait von empsd123
  • 12.03.2018 - 07:48

Ein sehr gutes Tutorial ich werde es weiter verfolgen

Portrait von empsd123
  • 08.03.2018 - 11:44

Sehr gutes Tutorial werde es weiter verfolgen

Portrait von aloh47
  • 06.02.2018 - 12:54

Vielen Dank für die Fortsetzung.

Portrait von kw513143
  • 06.02.2018 - 12:30

Danke für die Fortsetzung

Portrait von indira23
  • 06.02.2018 - 11:37

Tolles Video. In keinem Hotelzimmer ist alles symetrisch, schon gar nicht ein Bett mit Kissen, Decken und Bezügen.
Das Orginal für mich wichtiger als ein imaginäres Studiobild.

Portrait von Domingo
  • 06.02.2018 - 11:25

Klasse!

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von yimmi
  • 06.02.2018 - 11:01

Danke!

Portrait von feweb57
  • 06.02.2018 - 10:59

Klasse Tutorial - Danke!

Portrait von Clausthaler
  • 06.02.2018 - 10:54

Die zweite Lampe ist immer noch aus, die Kissen liegen nicht symmetrisch, von den Bügelfalten auf/in den Decken ganz zu schweigen. Laut Vortragenden soll ja alles völlig symmetrisch und homogen sein, dann bin ich auch kleinlich.
Rein von der technischen Seite war es für mich leider nix Neues, nix toll.

Portrait von Pauline
  • 06.02.2018 - 11:04

Er hat die Punkte an die man denken sollte angesprochen, diese auch noch auf die Schnelle umzusetzen würden das Tut m.E. zu sehr in die Länge ziehen und es geht ja auch nicht darum ob er ein Bett faltenfrei machen kann.

Portrait von Clausthaler
  • 07.02.2018 - 14:00

Das stimmt natürlich mit der Länge, 7 Minuten sind schon arg grenzwertig. Mal davon abgesehen hätte er VORHER für die ach so wichtige Symmetrie sorgen können.

Portrait von Pauline
  • 06.02.2018 - 10:50

Interessant, aber es fehlt der Hinweis auf welchen Punkt genau fokussiert wurde und wenn es um eine große Schärfentiefe geht, zumindest sollte die Hyperfokaldistanz angesprochen werden

Portrait von Widdersdorf
  • 06.02.2018 - 10:24

Danke für das Tutorial.

Portrait von alply
  • 06.02.2018 - 10:23

Vielen Dank für das Video :)

Portrait von mrfreaker
  • 06.02.2018 - 10:17

Vielen Dank für das tolle Tutorial

Portrait von MARIA52
  • 06.02.2018 - 10:14

Danke für die Fortsetzung.

x
×
×