Anzeige
Tutorialbeschreibung

Drohnenfotografie für Einsteiger – 11 VPS

Drohnenfotografie für Einsteiger – 11 VPS

Durch die optischen Sensoren lassen sich mithilfe des VPS-Systems Aufnahmen in Innenräumen erstellen, ohne dass die Position der Drohne verändert wird. Wie das funktioniert und welche Vorteile es bietet, erfahrt ihr in diesem Video.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Drohnenfotografie für Einsteiger - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Drohnenfotografie für Einsteiger

Du möchtest durchstarten, aufsteigen und die Faszination der Luftfotografie selbst erleben? Ob für den privaten Spaß oder eine ernsthafte, berufliche Neuausrichtung – Drohnenpilot Benyamin Senkal führt in 18 Lektionen mit einer Stunde Video-Training erst alles Wissenswerte ins und schließlich auch dich aufs Feld, damit du abheben kannst. Entscheide dich für das passende Vehikel, indem du verschiedene Drohnen- und Kameratypen kennenlernst. Erfahre, was es für einen sicheren und rechtssicheren Flug zu beachten gilt. Und drehe auf keinen Fall an den Rotorblättern, bevor du dich nicht mit diesen Praxis-Tipps für einen gelungenen Start in die Drohnenfotografie auseinandergesetzt hast. Ein Fluggerät ist schließlich schnell erworben und Allerweltsaufnahmen sind fix gemacht – doch wirkliche Top-Ansichten entstehen nur, wenn du in luftigen Höhen mit klarer Sicht vorhersehbare Turbulenzen vermeidest!

  • 18 Lektionen in einer Stunde Video-Training zum Einstieg in die Drohnenfotografie
  • Technik: Worauf ist zu achten? Sicherheit: Was ist erlaubt? Praxistipps: Wie entstehen gute Bilder?
  • Von Benyamin Senkal, Spezialist für Luftaufnahmen, der dich zum Fliegen bringt

Überflieger statt Bruchpilot – nimm dir eine Flugstunde und richte deinen Blick mit profundem Know-how nach oben, um das Unten versiert und in atemberaubenden Bildern festzuhalten.

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von fe_web
  • 27.01.2017- 16:56

Danke für das Video

Portrait von franzg
  • 27.01.2017- 00:49

Danke

Portrait von hleistner
  • 26.01.2017- 09:41

Die Informationen der bisherigen Videos hätte man auch in wenigen Sätzen unterbringen können. Schade um das eigentlich interessante Thema, aber sehr viel schlauer wurde man bisher nicht.

Portrait von klingarder
  • 25.01.2017- 17:49

Über etwas mehr Informationen hätte ich mich gefreut, trotzdem vielen Dank für's Video

Portrait von psd_lob
  • 25.01.2017- 17:48

Für das Teilen:
» Dank!


Zum Tut:
» Selbstdarstellung? - Das muss jeder für sich entscheiden.
» Wohin die Reise des 'Autors' geht, bleibt sein Geheimnis.
» Video-Tuts habe jedoch die Aufgabe zu demonstrieren, wie etwas funktioniert.
» Nach 11 VIDEO-Tuts kann man - denke ich etwas Aktion erwarten.
» Oder wie sieht die Gemeinde das?

» Somit - für mein Empfinden - 'unnötig' aufgebläht!?
» Bei zusätzlichen Infos dieser Art, könnten jene wunderbar, mit anderen NEUEN Dingen günstig eingebunden werden.

Fazit:
» Erklärung gut und verständlich.
» Das Tut steht dennoch nicht in Relation zur Mühe, Zeit und zum Aufwand.
» Insgesamt sehr schade!

Portrait von stubnitz
  • 25.01.2017- 11:34

Schliesse mich der Meinung von @off an.

Portrait von hagen-ffm
  • 25.01.2017- 11:31

Vielen Dank für das Video.

Portrait von Domingo
  • 25.01.2017- 11:06

Klasse!

Portrait von arko2013
  • 25.01.2017- 10:37

Zu wenig Informationen und unnötigerweise ein Kurzvideo. Da wäre meiner Meinung nach mehr Information sinnvoll gewesen.

Portrait von off

off

  • 25.01.2017- 09:58

Informativ - aber etwas geraffter wäre auch nicht schlecht.

Portrait von Kundentest
  • 25.01.2017- 09:45

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von MARIA52
  • 25.01.2017- 09:26

Danke für den weiteren Teil.


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×