Anzeige
Tutorialbeschreibung

Drohnenfotografie für Einsteiger – 16 Return-to-Home-Funktion

Drohnenfotografie für Einsteiger – 16 Return-to-Home-Funktion

Eine große Sorge beim Drohnenflug könnte die Landung sein. Durch technische Unterstützung können Drohnen völlig automatisch landen, ohne dass etwas passiert. Wie das funktioniert und worauf man dabei achten sollte, zeigt Benyamin in diesem Video.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Drohnenfotografie für Einsteiger - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Pit Keule
  • 05.03.2017 - 21:22

Hat zwar nichts mit der Fotografie zu tun. Aber immerhin weis man wie man die ausgebüchste Drohne wieder "Bei Fuss" holt.

Portrait von dirtiharri
  • 05.03.2017 - 21:34

wenn man denn ein entsprechend teures Gerät mit dieser Funktion hat...

Portrait von dirtiharri
  • 05.03.2017 - 21:17

warum tu ich mir das eigendlich immer noch an? Die Hoffnung, dass mal etwas mehr Substanz rüberkommt, hab ich doch eh längst begraben... Drei Minuten, um zu erklären, dass bei den sehr teuren Geräten, die hier beworben werden, die Drohne auf Knopfdruck wieder an den Startpunkt zurückkehrt, ist schon bemerkenswert...

...und dafür noch 24,95€ als Download zu verlangen ist schon sehr ambitioniert.

Portrait von Achim_Mihca
  • 05.03.2017 - 20:33

Vielen Dank für das Video.

Portrait von fe_web
  • 05.03.2017 - 20:24

Interessantes Tutotial

Portrait von dirtiharri
  • 05.03.2017 - 21:39

mal ehrlich: was war denn daran interessant?

Portrait von Clausthaler
  • 05.03.2017 - 22:07

Das es so eine Funktion "komm nach Hause" gibt. Zum Glück war das Video noch Punktefrei. So kann ich zumindest auch schreiben; der gute Wille zählt.

Portrait von dirtiharri
  • 05.03.2017 - 22:30

leider nicht bei den Einsteiger-Drohnen... und um die geht ja hier angeblich... sondern nur bei den High-End-Geräten, die in dem Tut beworben werden.

Portrait von mschauer
  • 05.03.2017 - 20:15

Danke für diesen weiteren Teil.

x
×
×
teststefan