Anzeige
Tutorialbeschreibung

Headshot-Fotografie - der Weg zum perfekten Porträt – 06 Headshot-Setup aufbauen

Headshot-Fotografie - der Weg zum perfekten Porträt – 06 Headshot-Setup aufbauen


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von hwcux
  • 17.08.2016 - 23:22

Danke *g*
Freue mich schon auf morgen, "Lichtsetup für Männer".
Natürlich mit Musik für den Mann

Portrait von Anira
  • 17.08.2016 - 22:58

Also ein solch nichtssagendes Zeitraffervideo von nur 28 Sek statt der angesagten 2 Minuten empfinde ich ehrlich gesagt als eine Unverschämtheit. Darauf kann ich gerne verzichten

Portrait von fe_web
  • 17.08.2016 - 15:48

Hab mir gerade das Tutorial runtergeladen OHNE vorher die Kommentare gelesen zu haben. Es sind tatsächlich nur 28 Sekunden und ich stelle mir die Frage was soll dieses Tutorial ?

Portrait von sven67
  • 17.08.2016 - 14:51

Vielen Dank für das tolle Video :-)

Portrait von stubnitz
  • 17.08.2016 - 14:46

Und wieder 5 Punkte erhalten. Danke

Portrait von Pauline
  • 17.08.2016 - 16:53

Da kannst Du Dir ja bald alle Teile der Reihe in einem Rutsch runterladen ;-)

Portrait von stubnitz
  • 17.08.2016 - 17:23

Leider habe ich schon vielzuviel Müll auf meinen Festplatten. Deshalb werde ich darauf verzichten.

Portrait von satho
  • 17.08.2016 - 14:38

es mag ja sein, dass es viele gibt, die ohne kleinschrittige Anleitungen die Inhalte nicht nachempfinden können. Dazu gibt es allerdings eine Vielzahl von Tutorials, die sich mit dem Einsatz von Lichtquellen und Lichtformern beschäftigen, um das Rüstzeug zu erwerben. Hier geht es meiner Meinung nach um etwas anderes, nämlich die Art, wir für dieses spezielle Shooting das Licht angeordnet und eingesetzt wird. Dazu reicht meiner Ansicht nach der Zeitraffer. Mein Player hat eine Pause-Funktion, falls ich eine spezelle Situation länger ansehen will. Mein persönliches Fazit: Nicht jedes Tutorial passt für jeden und alles, hier handelt es sich außerdem um eine Serie von Tutorials, die man deshalb auch insgesamt bewerten sollte.

Portrait von Pauline
  • 17.08.2016 - 14:19

Der Zeitraffer mag ja technisch OK sein, das Wissen was ein Tutorial vermitteln soll, liegt bei null.
Ich hoffe diese Tutorialserie landet mal nicht als Kaufversion irgendwo. Ich will dem Tutor weder Wissen noch Können noch Talent absprechen (das belegen ja die Bilder auf seiner Seite), aber nicht jeder hat die Gabe dieses auch vermitteln zu können...

Portrait von stubnitz
  • 17.08.2016 - 14:53

Diese Serie gibt es bereits als Kaufversion für günstige 29,95 Euro im Shop!!!

Portrait von Pauline
  • 17.08.2016 - 15:52

Vielleicht sollte ich umsatteln, in einem benachbarten Fotografie-Forum versucht man aus leeren Kameraverpackungen Kapital zu schlagen, hier aus leeren Tuts...

Portrait von mschauer
  • 17.08.2016 - 13:53

Gut das dafür noch keine Punkte abgezogen werden ...

Portrait von daggy
  • 17.08.2016 - 14:46

Wer sich nach 15 Uhr einloggt - zahlt ... Punkte...
Vermutlich 150 wie es mir mit dem ersten Teil passiert ist...
Was soll das???
Nichts gegen den Tutor... aber dieses Video braucht kein Mensch!
Macht keinen Sinn!
Man lernt auch nichts!
Diesen Teil hätte man getrost lassen können.
Ich bin schon sehr erstaunt was uns hier zugemutet wird.
Ich lade hier seit Jahren Videos, diese Serie erscheint täglich und heute ist es die absolute Frechheit. Eigentlich nicht zu überbieten, dennoch bin ich gespannt was er uns morgen bietet...
Sommerloch pur.
Will man hier testen was sich User alles gefallen lassen?
Heute kommt von mir kein Dank und ich musste meinen Unmut dafür einfach mal ablassen.
Sorry das ich geschreddert habe, das ist sonst so gar nicht mein Ding.

Portrait von Achim_Mihca
  • 17.08.2016 - 13:51

Echt witzig, aber eben nur zeitraubend.

Portrait von herbiemaus
  • 17.08.2016 - 13:43

28 Sekunden statt zwei Minuten. Halt wie im richtigen Leben – da ist so manches in Wirklichkeit auch deutlich kürzer als angekündigt ...

Portrait von wysiwyget
  • 17.08.2016 - 13:33

Bin mal auf die Tutorials der Kritiker gespannt.

Portrait von Felsenstone
  • 17.08.2016 - 13:01

Echt ganz toll gemacht....

Portrait von ffassbender
  • 17.08.2016 - 12:51

In dieser Zeitraffer sieht's interessant aus. Aber in Echtzeit würde diese Video an Eindruck verlieren.

Portrait von franzg
  • 17.08.2016 - 12:29

Hä, was war das denn?

Portrait von pallasathena
  • 17.08.2016 - 12:23

Also, das is ehrlich gesagt 'für die Würscht' - ich konnte da null mitnehmen. Auch unglaublich, was einem alles auf die Ohren geknallt wird

x
×
×