Anzeige
Tutorialbeschreibung

Business-Porträts – der Foto-Workflow für Karriere und Erfolg – 12 Lichtsetup mit weißem Hintergrund und Verlauf

Business-Porträts – der Foto-Workflow für Karriere und Erfolg – 12 Lichtsetup mit weißem Hintergrund und Verlauf

DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Business-Porträts – der Foto-Workflow für Karriere und Erfolg

Voranbringen und Chancen maximieren mit Fotos, die Karrieren machen: Arek Sawko unterstreicht mit seinen Business-Porträts die überzeugenden Charakterzüge seiner Kunden, damit sich deren Bewerbungen mit erhöhter Wahrscheinlichkeit in Zusagen verwandeln. Begleite den kompletten Fotografie-Workflow eines Meisterfotografen in über zweieinhalb Stunden Video-Training mit 19 Lektionen und lass dich von seiner langjährigen Expertise für dein eigenes Vorgehen inspirieren. Ob im Studio oder im Freien vor moderner Architektur, ob elegant oder etwas legerer, ob mit hellem oder dunklem Hintergrund – wenn Vorbereitung, Lichtsetup, Körperhaltung und Kameraeinstellung stimmen, öffnest du mit deinen Aufnahmen Türen zu Vorstellungsgespräch und Beruf. Verfeinere deinen Blick und erweitere dein Know-how, um Lebensläufe, Bewerbungen und Online-Portfolios mit herausragenden Bildern voll charmanter Schlagfertigkeit abzurunden.

  • 19 Lektionen in über zweieinhalb Stunden Video-Training zur Fotografie von Business-Porträts
  • Der komplette Workflow: von der Vorbereitung über Lichtsetup und Shooting bis zur Bildauswahl und Retusche
  • Inklusive Arbeitsmaterialien und drei konkreten Shootings: Studio, Außenaufnahmen, leger und elegant
  • Von Arek Sawko, der anderer Leute Karrieren mit professionellen Business-Porträts zu deinem Geschäft macht

Mitarbeiter ablichten, Chefs in Szene setzen oder Jobsuchende in ihrem Jobfinden auf die Sprünge helfen – so fotografierst du Persönlichkeiten modern und mit Format!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von yimmi
  • 07.11.2017- 21:45

schlimmer geht immer

Portrait von fe_web
  • 01.08.2017- 08:24

Danke für das Tutorial.

Portrait von fe_web
  • 07.07.2017- 14:24

Danke für diesen weiteren lehrreichen Teil der Reihe

Portrait von psd_lob
  • 07.07.2017- 13:56

Für das Teilen:
» Gute Absicht zählt. Dafür: Danke!


Zum Tut:
» Kostenlos kann man sich die 286,4 MB und das 8-minuten-lange Auer antun!
» Die Größe? - Katastrophal.
» Selbstdarstellung gehört - denke ich - in anderen 'Sozialen'-Netzwerken aber nicht hier, oder?

» Ganz verstehe ich es nicht; wenn man sich schon die Mühe macht, jemanden etwas beibringen zu wollen, wäre es doch sehr hilfreich, vorher sich genauer zu überlegen, was, wie, wo etc. behandelt werden müssten.
» Genau dieses 'vermutliche' Drauflos, führt zu unnötige Aufblähung und in die Länge ziehen des Themas.
» Der Inhalt an sich wäre nicht schlecht.
» Die Ausführung allerdings ist sehr sehr bescheiden!
» Grundsätzlich SEHR schade.

» Weitestgehend aber wären hier die Administratoren gefragt!


-----
An Kommentatoren (Warum diese Mühe meinerseits):
» Sich zu bedanken gehört zum GUTEN Ton, ist selbstverständlich und als POSITIV zu bewerten!
» Somit KOMPLIMENT an DIEJENIGE, die etwas mehr schreiben, als "nur": 'Danke' etc. ..;))

» Angenommen jemand möchte das Tut 2 Monate später sich anschauen.
» Die Erst-Ausstrahlung und somit "punkt-freie" Zeit, die im Schnitt ca. 3 Stunden dauert, ist vorbei.
» Dann wird das Anschauen in jedem Falle kostenpflichtig, d. h. jede-menge Punkte werden einem abgezogen.

HILFREICH und sehr wichtig würden sein:
» Die aussagekräftige Berichte/Kommentare von uns, wenn sie denn hinterlegt werden.
» Spätestens dann zeigen sich diese als nützlich, wenn die teilweise, sehr kurze und punkt-freie Zeit vorbei ist.

» Rezensionen sind wechselseitig, d. h. sowohl für uns Konsumenten als auch für die Autoren sind sie vorteilhaft!
» Aber das wissen ja alle ..;))
» In diesem Sinne: Mehr davon!
.
.

Portrait von wysiwyget
  • 07.07.2017- 13:20

Ich bin mal gespannt wann die kostenlosen Downloads eingestellt werden.
wir können uns dann bei allen Nörglern und Besserwissern bedanken.

Portrait von psd_lob
Portrait von psd_lob
  • 07.07.2017- 14:10

... wo ist bitteschön DEIN Beitrag zum Tut selbst?
BITTE: "Sachlich bleiben!"

» 'Kostenlos' heißt nicht: friss & Fresse halten. - Schonmal darüber nachgedacht?
Anderenfalls reicht auch "Danksagung".

Portrait von Rata
  • 07.07.2017- 14:26

...schreibt jemand, der in gut 5 Jahren einen einzigen (!) Beitrag im Forum abgeliefert hat ^^


@wysiwyget

Für Dich, lieber WhatYouSeeIsWhatYouGet — nomen est omen, war das jetzt schon ein geradezu „intellektuell“ zu nennender Kommentar, wenn ich mir den Rest Deiner sonstigen, Punkte schöpfenden, Kommentierungen anschaue.
Ich sehe das nämlich völlig anders: *Beteiligung*im*Forum* berechtigt erst, ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Was hier in letzter Zeit an Resourcenverschwendung eingerissen ist, das geht auf keine Kuhhaut. Du magst im Zugriff auf eine flotte DSL-Leitung sein, über ein Drittel der Bürger in diesem Land sind das *nicht*.
Punkt.
Als „Techniker“ müsstest Du — wenigstens in Ansätzen — diese „Umstände“ kognitiv erfassen können.

Ich will jetzt gar nicht erst darüber nachdenken, wie Du zu Deinen derzeit 5.163 Punkten gekommen bist. Durch Zahlung doch sicherlich nicht, oder etwa doch? ;-)

[ ironie ]
Gerade Du hast wirklich gut Reden...! Müllst mir mit Deinen „Kommentaren“ das Postfach voll, das nenne ich „Leistung“ :-P
[ /ironie ]


Mann, neeee!
Was wäre so schlimm daran, wenn die Tutorials nur noch gegen echte (!) Punkte ausgeliefert würden?
Antwort: Nix, rein gar nix.
Vorausgesetzt, sie werden qualitativ und transfervolumenmäßig wieder auf ein vernünftiges Level eingepegelt.


Lieber Gruß
Rata

Portrait von psd_lob
  • 07.07.2017- 14:52

Beitrag in den bescheiden Möglichkeiten, wäre vordergründig 'sachliche Auseinandersetzung' in Form der hinterlegten Kommentare. Ergo, Beitrag = 'sachliche' Kommentare. Das hast Du aber sicherlich erkannt ;)

Insgesamt aber wäre ich weitestgehend bei Dir!

Ferner, hoffe ich - was Deiner weitere Ausführung angeht und trotz der immer wieder gelieferte Erklärung - Dein Anstoß halbwegs wahrgenommen wird.

Portrait von Widdersdorf
Portrait von Domingo
  • 07.07.2017- 10:31

Klasse!

Portrait von off

off

  • 07.07.2017- 10:22

Mir hat´s gefallen.

Portrait von yimmi
  • 07.07.2017- 10:15

.... schlimmer geht immer..........

Portrait von Rata
  • 07.07.2017- 12:50

Tatsächlich!

Mief in riesengroßen Dosen... :D

...und was die Berufsgenossenschaft zur Steighilfe Rollhocker (vulgo "Elefantenfuß") als Arbeitsplattform (sic!) sagen würde, das möchte ich erst garnicht wissen.

Weiter so, veräppelt die Menschheit, das Leben ist eh zu lang!


Lieber Gruß
Rata

Portrait von UweD
  • 07.07.2017- 09:59

Die Gesprächsführung ist plump und kontraproduktiv, wie man an den Bildern auch sehen kann.

Portrait von psd_lob
  • 07.07.2017- 14:15

Aussage mit sachlichem Verstand und sachlicher Auseinandersetzung!
Endlich und weiter so!

Gleiches gilt auch an @ yimmi & @ Rata

Portrait von ninafee
  • 07.07.2017- 09:44

Vielen Dank.


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×