Tutorialbeschreibung

Studiofotografie im Heimstudio Teil 02: Beleuchtung im Heimstudio

Studiofotografie im Heimstudio Teil 02: Beleuchtung im Heimstudio

Die Beleuchtung Ihrer Motive im Heimstudio ist ein großes Problem, denn für eine professionelle Ausleuchtung benötigt man entweder viel Platz oder eine Menge Technik und damit Geld. Zunächst soll es daher darum gehen, die möglichen Techniken darzustellen, die Sie für den Anfang benötigen und die Sie dann nach und nach ausbauen können, wie es Ihre finanziellen Möglichkeiten erlauben. Die Tutorial-Serie richtet sich an Einsteiger, die mit minimalem Aufwand (technisch und finanziell) erste Erfahrungen in der Studiofotografie machen möchten.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Der große Fotografie-Workshop - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von defolke
  • 23.02.2009 - 01:24

Sehr gut für mich als Anfänger.

Portrait von kiuchi
  • 22.02.2009 - 18:46

Sehr einfach zu verstehen, super interessant.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 22.02.2009 - 11:01

Für mich ist das eine gute Einführung in die "Beleuchtungsmöglichkeiten".
Vielen Dank dafür.

Portrait von seacat
  • 20.02.2009 - 12:02

Klasse rundum gut erklärt. lg karin

Portrait von nacho
  • 20.02.2009 - 09:47

Gute Arbeit! Eigentlich alles drin, vllt hätte man auf verschiedene Standartaufbauten eingehen können, aber nuja... et kommen ja eh noch tuts. Danke für deine Mühen

Portrait von Snafuh
  • 20.02.2009 - 01:33

Gute Tips! Leichtverständlich erklärt.

Portrait von dinzenhofer
  • 19.02.2009 - 18:09

Hallo Helma,

beim 1. Teil Deiner Serie (Kamera) hatte ich ja noch viele Kritikpunkte, die ich auch mitgeteilt habe. Dieser Beitrag gefällt mir schon sehr viel besser. Zwischen den Studiodauerlichtlampen und den Studioblitz fehlt mir aber noch eine kostengünstige Alternative. Das ist ein portables Blitzgerät, das über geeignete Adapter, z.B. von HAMA, in einen Reflektorschirm, oder durch einen weißen Schirm hindurch blitzt. Damit lässt sich sehr schönes, weiches Licht erzeugen und das zu einem günstigen Preis.
Ausserdem vermisse ich einen Tip zur Belichtungsmessung. Zwar ist das bei Digitalkameras nicht mehr so wichtig, da man sich mit Aufnahmeserien hintasten kann, aber der eingebaute Monitor ist doch sehr ungenau. Klarheit würde man hier erst am Monitor bekommen. Ein Messgerät das die Lichtleistung von Blitzen misst und Zeit und Blende anzeigt ist hierbei eine große Hilfe.
Trotzdem gefällt mir der Beitag gut und ist für viele sicherlich eine Hilfestellung

..... Walter

Portrait von turbo
  • 19.02.2009 - 15:17

Sehr schöne Einführung in das Thema, danke!

Portrait von LBehrens
  • 19.02.2009 - 15:07

Hat mir insofern was gebracht, als das ich mich in meinem autodidaktisch Erlerntem bestätigt fühle. Denn so ein tut hat es nicht gegeben, als ich es gebraucht habe ;-(

Portrait von schnurpelchen18
Portrait von Mici
  • 19.02.2009 - 13:29

Muss mich den anderen anschliessen, interessant zu lesen. 1A

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 19.02.2009 - 11:02

Danke. Habe ähnliche Erfahrungen gemacht, da ich produkte für Ebay fotografiere.

Portrait von daniel2015
  • 19.02.2009 - 10:05

vielen dank, super erklärt :o)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 19.02.2009 - 09:50

Danke von einem Neueinsteiger

Portrait von tom1mo
  • 19.02.2009 - 09:33

Vielen Dank, sehr interressant.

Portrait von Candid
  • 19.02.2009 - 09:09

Interessanter Appetizer, der Lust auf mehr macht. Danke!

Portrait von Archi_74
  • 19.02.2009 - 08:06

Sehr hilfreich! Danke von einem Einsteiger.

Portrait von kini
  • 19.02.2009 - 05:46

..bestätigt meine experimentierfreude auf diesem gebiet.
sehr schöne darstellung!

Portrait von Saphira
  • 18.02.2009 - 10:18

Hilfreiche Tips, aber vielleicht hätte man noch etwas mehr darauf eingehen können, was man für den Anfang als Diffusor oder Reflektor etc. benutzen könnte ohne sich gleich einen kaufen zu müssen.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 17.02.2009 - 23:28

sehr hilfreicher Workshop für mich als Einsteiger. vielen Dank für die Bemühung.

Mehr anzeigen

x
×
×