Anzeige
Tutorialbeschreibung

Windows 8: App oder Anwendung

Windows 8: App oder Anwendung

Worin besteht der Unterschied zwischen einer App und einer Anwendung? Beide Varianten werden in diesem Video-Training näher beleuchtet und der Unterschied aufgezeigt.


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von schub
  • 29.09.2013 - 16:01

Vielen Dank für das Video-Training.

Portrait von Chelel
  • 29.09.2013 - 01:10

Sehr schnell gesprochen... hui! Dennoch hat es dabei geholfen zu entscheiden, was ich mit solchen Apps machen werde.

Portrait von MicroSmurf
  • 28.09.2013 - 22:23

Der Begriff Minianwendung statt App, wie im Video verwendet trifft es ganz gut. Total minimalistische und massiv funktionsreduzierte Programme. Also eher Spielereien und zum ernsthaften Gebrauch nicht geeignet. Die erinnern an Spielcomputer.

Portrait von Dineria
  • 28.09.2013 - 20:53

Danke, hatte mich schon gefragt, wie man Apps wieder beendet... ^_^ Solche Updates sind auch immer kostenlos, ja? Oder muss man da aufpassen? Wobei ich eh nicht so der App-Benutzer bin... :-)

Portrait von Norbert Schumann
  • 29.09.2013 - 00:05

Der Programmier legt den Preis fest. Normalerweise sind Updates kostenfrei. Upgrades hingegen-also der Sprung auf eine náchst höhere Programmversion kostet öfter mal etwas.

Portrait von Kundentest
  • 28.09.2013 - 20:38

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von Steve007
  • 28.09.2013 - 20:20

Vielen Dank für die ganze Win 8 - Reihe, wieder das eine oder das andere dazugelernt :o)

x
×
×