Anzeige
Tutorialbeschreibung

Dynamisches Laden von Bildern mit Flash

Dynamisches Laden von Bildern mit Flash

Dieses Tut funktioniert nur mit Flash MX oder höher.

Mit dem dynamischen Laden von Bildern sind wir in der Lage Bilder auf Servern zu ändern ohne die Flashdatei zu bearbeiten!


Wir beginnen mit einem neuen Flash Document. Wie das geht weiß hoffentlich jeder.
Wenn wir nun das neue Flash Document vor uns haben dücken wir Strg +F8 um ein neues Symbol zu erstellen. Danach sollte sich dieses Fenster öffnen.
Bilder

1.Zuerst auf  "Erweitert" um zusätzliche Einstellungen zu bekommen.
2. Namen für den Movieclip eingeben, hierfür nennen wir ihn mcbild
3.Movieclip markieren
4.Bezeichnungen für die bibliothek eingeben, um mit hilfe von aktionscript es auf die Bühne zu zaubern. EXPORT FÜR AKTIONSCRIPT nicht vergessen anzukreuzen

Wenn ihr nun auf ok drückt springt Flash sofort auf euren neu MC und wir zeichnen nun ein ausgefülltes Rechteck mit der Füllfarbe weiß.
1.Werkzeug auswählen
2.Rahmenfarbe auf keine farbe stellen (bei fenster ganz rechts oben)
3.Farbe weiß einstellen
4.Zeichnen (ungefähr diese größe(
5.Ausrichtungsfenster an bühne ausrichten
6.Anklicken um es links oben zur mitte zu zentrieren (falls dieses fenster fehlt bei fenster/design_bedienfelder/ausrichtung einfach holen)


nun geht ihr zurück auf die scene.(einfach drauf klicken)


Ersten Frame markieren und bei Aktionen folgendes script eingeben
_root.attachMovie ("mcbild","bild",0)
_root.bild.loadMovie("logo.jpg")

Erleuterung:_root.attachMovie ("mcbild","bild",0) holt den Clip mcbild auf die Szene und gibt ihr den Instanznamen Bild auf der Ebene 0
_root.bild.loadMovie("logo.jpg") lädt im mcbild das bild logo.jpg. Wichtig: das Bild sollte im gleichen Verzeichnis wie das gespeicherte fla file.
nun nur noch schnell speichern!

mit Strg+Enter kommt ihr in die Vorschau, die sollte nun so aussehen:

Hoffe es hat euch gefallen. 
PS: Ihr könnt euch den Clip öffters auf der Szene kopieren indem ihr es so macht:
_root.attachMovie ("mcbild","bild1",0)
_root.bild1._X=50
_root.bild1._y=50
_root.bild1.loadMovie("logo.jpg")
_root.attachMovie ("mcbild","bild2",1)
_root.bild2._X=200
_root.bild2._y=200
_root.bild2.loadMovie("logo.jpg")
oder schleifen verwendet

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von pixelnavigator
  • 19.06.2012 - 10:57

Es wurde direkt ausprobiert - es funktioniert!

Portrait von DessIntress
  • 16.12.2010 - 00:12

lässt sich sicherlich mal verweden, thx

Portrait von terminator60000
Portrait von gra

gra

  • 14.02.2010 - 19:21

naja, sorecht kann ich nix damit anfangen :-(

Portrait von willwissen
  • 14.01.2010 - 18:02

Also bei mir funktioniert es.

Ein dynamisches Textfeld, dass den Namen der Datei anzeigt die man gerade sieht wäre noch der perfekte Abschluss gewesen.

Portrait von Zork
  • 13.01.2010 - 15:19

Danke...bin zuversichtlich dass es klappt..

Portrait von DragonC
  • 16.06.2009 - 09:44

sauber gemacht......

Portrait von PSDSniper
  • 28.05.2009 - 17:34

sehr gute einfürhrung toll.

Portrait von mistajam
  • 26.03.2009 - 03:51

supi sache... :) danke! :)

Portrait von silvereye2000
  • 20.03.2009 - 10:02

Sehr gut erklärt, hat es propiert.

Portrait von JupSchwupDup
  • 29.10.2008 - 22:17

hmmm ohne worte.....wat soll dat denn ?

Portrait von tramoc
  • 14.07.2008 - 14:39

bei mir hats geklappt. danke

Portrait von Tmi89
  • 20.02.2008 - 10:43

ich habs eigentlich ganz gut hinbekommen...war in ordnung

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 06.02.2008 - 12:55

super hat ohne Probleme funktioniert

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 03.02.2008 - 16:12

find's auch nicht wirklich dynamisch...

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 10.08.2007 - 23:01

Bei mir funktionierte es auch sehr gut, hat auf Anhieb geklappt. Obwohl ich es nicht ganz sooo dynamisch finde - praktischer wäre es, wenn man die Bilder benennen könnte wie man wollte und dem Programm das egal ist. Mit "logo.jpg" ist das ja schon sehr statisch festgelegt.


Ich gebe mal 5* um die unfairerweise angeschlagene Bewertung wieder hochzuziehen.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 05.04.2007 - 15:48

nicht sehr hilfreich ...:(

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 05.04.2007 - 15:47

nicht sehr hilfreich...:(

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 05.04.2007 - 15:47

nicht sehr hilfreich...:(

Portrait von martinita
  • 08.02.2007 - 23:28

Bei mir hat es wunderbar funktioniert

x
×
×