Tutorialbeschreibung

Texteffekt: Laufschrift

Texteffekt: Laufschrift

Schritt 1:

Öffnet zunächst ein neues Flash Dokument (Die Größe ist egal sollte jedoch zu dem späteren Text passen).
Danach erstellt auf eurer Bühne ein Textfeld und schreibt euren Text  hinein.


Bilder


 

Schritt 2:
Wenn ihr das getan habt, müsst ihr den Text teilen, geht dazu auf "Modifizieren/Teilen" oder drückt "Strg + B".
 


Schritt 3:
Führt Schritt 2 ein weiteres mal aus.

Euer Text sollte nun so aussehen:

1. Teilen                                                                                2. Teilen
Bilder
      
Bilder


Schritt 4:

Erweitert nun die Bilder in der Zeitleiste bis zum 20 Frame (markiert Bild 20 und drückt einmal F5), sperrt danach die Ebene 1 und fügt 2 weitere Ebenen über der Textebene ein.

Schritt 5:
Markiert die die Frames 1- 20 auf  Ebene 1 und kopiert sie. (Mit linker Maustaste vom 20. Schlüsselbild bis ins erste Schlüsselbild ziehen)
Anschließend drückt mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählt "Bilder kopieren" aus. Fügt diese Bilder danach in die 2. Ebene ein.

Bilder


Schritt 6:

Ändert nun auf der 2. Ebene die Textfarbe (ich habe ein helles Grün gewählt)

Schritt 7:
Wandelt nun die 3. Ebene durch Rechtsklick auf die Ebene zu einer Maske, entsperrt die Maskenebene und zeichnet links von eurem Text ein Rechteck über die ganze Höhe der Bühne.

Bilder


Schritt 8:

Fügt nun bei Bild 20 ein neues Schlüsselbild ein (Bild 20 markieren und F6 drücken) und positioniert das Rechteck nun rechts neben den Text.

Bilder


Schritt 9:
Wechselt jetzt auf das erste Schlüsselbild der 3. Ebene und wählt im Eigenschaftenfenster unter "Tweening" die Option "Bewegung" aus, sperrt alle Ebenen und testet euren Film (Strg + Eingabetaste).

Bilder

 Schritt 10:
Wenn ihr fertig seid, sollte euer Flash-Film in etwa so aussehen.

Ich hoffe das ich das einigermaßen verständlich erklärt habe, da es mein erstes Tutorial ist....

Wenn ihr Kritik, Verbesserungsvorschläge oder Lob :-)  habt, immer her damit.

Mit freundlichen Grüßen

Rastaman


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von nimas
  • 05.12.2008 - 21:06

Super Tutorial ! Und vorallem sehr verständlich und mit guten Bilder !
mach noch ein paar ! ; )

Portrait von ideas6
  • 27.11.2008 - 03:30

sehr nett teste ich gleich mal

Portrait von poepps
  • 07.11.2008 - 11:25

sehr gut danke super erklärt absolut top

Portrait von poepps
  • 07.11.2008 - 11:25

sehr gut danke super erklärt absolut top

Portrait von JupSchwupDup
  • 30.10.2008 - 14:22

schade bei mir haut at net hin

Portrait von Aimnu
  • 22.09.2008 - 14:42

Schönes Tutorial. coole Idee. danke

Portrait von Gretl
  • 15.08.2008 - 19:46

An dem Punkt:

Schritt9:
Wechselt jetzt auf das erste Schlüsselbild der 3. Ebene und wählt im Eigenschaftenfenster unter "Tweening" die Option "Bewegung" aus, sperrt alle Ebenen und testet euren Film (Strg + Eingabetaste).

Muss ich über Rechtsklick "Twenn einfügen" machen. Sonst funktioniert es bei mir überhaupt nicht.

Wenn man das raus hat, dann funzt es und dann sieht es gut aus. Also ansonsten ein sehr schönes Tutorial.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 03.08.2008 - 15:54

sieht ganz nett aus danke =)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 03.08.2008 - 15:54

sieht ganz nett aus danke =)

Portrait von yoka86
  • 22.07.2008 - 22:05

top tutorial meiner meinung nach!

leicht zu verstehen und nachzubauen :)

Portrait von nydegger
  • 11.07.2008 - 14:56

Super Tut! Ich als Anfänger bin richtig begeistert. Gut erklärt, richtig Geil.

Portrait von BriareosCE
  • 02.07.2008 - 00:44

jupp gute erklärung ich mache es immer mit PS und IR damit finde ich es einfacher ^^ aber dennoch nice

Portrait von saint44
  • 18.06.2008 - 19:23

musst ein frame markeiren und rechtslklick-> tween einfügen

Portrait von NTRNightfire
  • 18.05.2008 - 11:13

Ansich gut erklärt, nur bei mir klappt auch nicht

Portrait von Schokolily
  • 15.05.2008 - 16:34

Gut erklärt und leicht verständlich für Anfänger. Leider hat es bei mir nicht geklappt, sogar nach mehreren versuchen. Beim Film testen läuft der Balken nicht über den Bildschirm.

Portrait von binarybob
  • 16.04.2008 - 00:47

super tut, vielen Dank, gut erklärt und einfach nachzuvollziehen!
nice work

Portrait von LilDome
  • 14.04.2008 - 15:23

Verstehe es auch nicht ganz. Werde es gleich nochmal probieren. Ist aber ein Nice Tut

Portrait von xJANGOx
  • 07.04.2008 - 08:04

wow nettes Tutorial...einfach nur gut erklärt, dass ich als anfänger sogar alles verstanden habe!

MFG
Jango

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 01.04.2008 - 14:08

Klappt nicht! scheiß Tut!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 29.03.2008 - 03:01

nettest tut. alles gut erklärt

Mehr anzeigen

x
×
×