Anzeige
Tutorialbeschreibung

Ein Container anstelle von vielen Szenen

Ein Container anstelle von vielen Szenen

 

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen, wie man mit Hilfe eines „Containers“ auf  Szenen verzichten kann und auch noch eine Menge Arbeit einspart.

Beispiel:              

Man hat eine Homepage mit einer Hauptseite und 4 Unterseiten. Nun erstellt man in Flash die „index“. In der index befindet sich nun ein „Container“, in welchem die Unterseiten per Knopfdruck geladen werden. Man kann den „Container“ mit dem Hauptframe in html vergleichen. Nun die 4 Unterseiten sind .swf Dateien, welche auf Knopfdruck in den Container geladen werden.





Schritt 1:
 Als Erstes erstellt ihr ein neues Flash Dokument:

Bilder


Bilder

Danach wählt ihr bei der Grösse 400*300 px:

Bilder


Schritt 2:

Jetzt erstellt ihr in der Zeitleiste noch 3 Ebenen zusätzlich zu der schon vorhandenen Ebene. Nennt diese Ebenen wie folgt um:
 
1.“Hintergrund“
2.“Komponenten“
3.“Container"
4.“Aktionen“

Nun sollte es etwa so aussehen wie auf dem Bild:

Bilder

Schritt 3:

Als nächstes nehmt ihr das Textwerkzeug und schreibt in einem Feld „>>Seite1<<“ und unter diesem in einem 2.Feld „>>Seite2<<“:

Bilder

Schritt 4:

Nun klickt ihr den ersten Button (Seite 1) an und drückt F8, um die Schrift in eine Schaltfläche zu formatieren. Als Name gebt ihr „Seite 1“ ein, beim Verhalten wählt ihr „Schaltfläche“ und bei der Registrierung sollte der Punkt links oben sein.

Bilder


Als nächstes schreibt im Eigenschaftsinspektor unter Instanzname auch noch „Seite 1“ rein.

Bilder

Schritt 5:

Nun wiederholt ihr den Schritt 4 nochmals, aber diesmal mit dem 2.Button ("Seite 2"). Überall wo bei Schritt 4 „Seite 1“ stand schreibt ihr jetzt  „Seite 2“.

Schritt 6:

Als nächstes wählt ihr die Ebene "Container" an und erstellt mit Hilfe vom „Rechteckwerkzeug“ ein Rechteck, welches kleiner ist als die ganze Fläche. Stellt dabei die Strichfarbe auf Schwarz und die Füllfarbe auf Weiss.

Bilder

Schritt 7:

Markiert mit Hilfe vom „Auswahlwerkzeug“ das Rechteck und drückt F8.

Bilder

Als Name schreibt ihr „Container“, für das Verhalten wählt ihr „Movieclip“ und die Registrierung sollte nun auch wieder obenlinks sein. Danach klickt ihr auf OK. Im Eigenschaftsinspektor schreibt ihr unter Instanzname „Container". Die Grösse des Containers stellt ihr ebenfalls im Eigenschaftsinspektor ein: 380*200 px.

Schritt 8:

Kommen wir nun zum Skript - dafür wählt ihr in der Zeitleiste die Ebene „Aktionen“ an und klickt dort ins erste Schlüsselbild:

Bilder

Dann schreibt ihr wie auf dem nächsten Bild bei „Aktionen – Bild“ folgenden Code rein:

stop();

seite1.onPress = function(){

         _root.container.loadMovie("seite1.swf");

           }                 

Seite2.onPress = function(){

         _root.container.loadMovie("seite2.swf");
           }

Bilder

Nun speichert ihr das ganze als „index" ab.


Schritt 9:

Als letztes erstellt ihr noch 2 neue Flashdokumente. Die Größe der Flasdokumente sollte identisch mit der Größe der Container sein. In das eine Dokument schreibt ihr mit dem Textwerkzeug „Seite 1“, ins andere „Seite 2“. Nun speichert ihr diese unter „Seite 1“ und „Seite 2“ ab.

Sollte jemand nicht begriffen haben wie etwas geht, schreibt mir doch eure frage per PM.

Ich würde mich über Kritik freuen!

MFG Xers (CPRODUCTS)


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von WebDiver_09
  • 29.08.2010 - 17:32

Coller Trick! Super, Danke!

Portrait von saint44
  • 13.07.2010 - 16:52

gute alternative zum webseiten bauen..
habs mir immer umständlichdr gemacht. DANKE

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 30.05.2010 - 15:20

sehr hilfreich für einen Anfänger wie mich!

danke dir

Portrait von feno
  • 12.11.2009 - 23:47

hey super, genau was oich gesucht hab, danke....

Portrait von commulive
  • 08.10.2009 - 15:32

Auch nach vielen Jahren scheinbar immernoch sehr sehr hilfreich für Flash Newcomer. Hat mir sehr geholfen. thx.

Portrait von sevn
  • 09.07.2009 - 09:21

Klappt super ein fettes Danke von mir

Portrait von TiniA
  • 14.06.2009 - 18:03

Hi,
klappt wunderbar.
Danke

Portrait von diggeD
  • 24.04.2009 - 12:19

klappt wunderbar!

wenn z.B. seite1 größer ist als die maße des containers wird der überschüssige teil angezeigt und nicht beschnitten. ist das richtig?

Portrait von herrsaidy
  • 08.04.2009 - 13:32

wie kann ich denn jetzt zb den text einfaden lassen???

Portrait von biggie83
  • 30.03.2009 - 16:32

Vielleicht solltest Du mal nachschauen, ob Du den Elementen in der Bibliotek bei Eigenschaften 'Exportieren für Actionscript' angeklickt hast. Ausserdem darauf achten, in dem Tutorial ist seite1 mal gross geschrieben dann wieder klein, und genauso bei seite2 und container. Also auf gross und kleinschreibung achten(bei Instanzen und Code). Ansonsten vielleicht noch, dass das angelegte Textfeld bei den Schaltflächen jeweils unter Eigenschaften als statischer und nicht dynamischer Text benutzt wird. Jetzt sollte es klappen

Portrait von Xaero85
  • 29.01.2009 - 12:47

Also ich finde das Tutorial ja auch klasse. Nur bei mir funzt es irgendwie mal garnicht. Bin das 3 mal durchgegangen aber es tut sich nichts. Ich nutze Adobe Flash CS 3 Pro ist da am Code vielleicht irgendwas anders?

Portrait von Epulse
  • 27.04.2008 - 19:39

Für einen Anfänger eine wichtige Hilfe, danke!

Portrait von Deimoz
  • 17.04.2008 - 15:33

also bei mir wird "seite1" oder "seite2" nicht im container geladen, sondern einfach auf der ganzen bühne...

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 28.09.2007 - 23:02

schnell und einfach das was ich gesucht habe

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 24.07.2007 - 11:28

yeah.. danke. hat mir geholfen!

Portrait von TheWait
  • 28.06.2007 - 23:14

wie praktisch! find ich gut.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 25.05.2007 - 12:48

Hallo,

genau so etwas habe ich gesucht...

Danke dafür

Portrait von blackice2999
  • 30.03.2007 - 19:36

Danke ! Hat mir sehr geholfen. Vieleicht schreibst ja noch ein 2. Tutorial wie bei einem Klick dann der Container animiert wird bevor er was neues lädt ? Denke das würde auch so einigen helfen... ich kann es leider noch nicht :( -> ROOKIE !

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 12.02.2007 - 07:23

klasse Tut

Mustang sagt Danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 02.02.2007 - 10:53

gefällt mir sehr gut.

weiter so.

x
×
×