Anzeige
Tutorialbeschreibung

App-Entwicklung für Android – 1.2 Mit dem Kurs arbeiten

App-Entwicklung für Android – 1.2 Mit dem Kurs arbeiten


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ZainaPhoto
  • 22.01.2017 - 17:46

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von franzg
  • 27.07.2016 - 15:04

Der Vortrag enthält hilfreiche Informationen, die rethorisch gut rüber gebracht werden. Vielen Dank!

Portrait von pallasathena
  • 27.07.2016 - 11:00

Also für mich hat Jan in Bezug auf den Titel und der kurzen Zusammenfassung genau das gebracht, was man sich erwarten kann. Und vor allen Dingen sind diese Hinweise auch sehr hilfreich, um nicht beim Programmieren im Frust zu versinken.
Wenn es da wieder die gehabte Kritik von dieser einen Dame, einem Herrn (ich konnte bis jetzt nicht herausfinden, ob Männlein oder Weiblein, auf alle Fälle sehr 'gscheit') gibt, dann hat besagte Person sich nicht durchgelesen, um was es geht. Denn mit dem Inhalt lassen sich wirklich keine Bilder dazu generieren. Man sollte halt auch noch die Fähigkeit haben, einfach 'nur' zuzuhören, was aber leider immer mehr verschwindet.

Portrait von psd_lob
  • 27.07.2016 - 16:18

(...) zunächst freut es mich tatsächlich, dass Du mehr als 4 oder 5 Wörter geschrieben hast. Das ist kein Ironie oder dergleichen, ich meine es wirklich so!!

» Es freut mich für Dich auch, dass das Tut - in der Form, wie es dargestellt ist, für Dich eine Bereicherung darstellt.


» Wichtig ist jedoch wenn man Kommentare kommentiert, jene auch genauer zu lesen. - Du forderst: genaues Zuhören des Tuts; ich fordere genaues Lesen. (Im Übrigen: genaues Zuhören, da wären wir ja beim 'Hörbuch' bzw. 'Hör'Tutorial. Letzteres kenne ich bisweilen noch nicht. Sollte ich diese Zeit verpasst haben, kannst Du mich gerne auf dem neuesten Stand bringen. Ich bin »PSD-Tutorials.de« beigetreten weil ich lernwillig bin ..;))


» Nun zum wesentlichen: Wenn Du mein Kommentar Punkt für Punkt und zwar jeden für sich genommen näher anschaust, ist das Tut sachlich wieder gegeben worden - möchte ich meinen. Gern kannst Punktuell darauf eingehen, an welche Stellen denn - Deiner Ansicht nach - von mir miss-interpretiert worden sind. Anderenfalls wäre Dein zweiter Abschnitt weniger hilfreich bis überflüssig.

Im Übrigen sei auch noch erwähnt: OHNE zu zuhören UND das STANDBILD-Video sich zu Ende anzuschauen, nicht möglich gewesen wäre, es näher zu kommentieren, oder ?


» Zitat: "(...) wirklich keine Bilder dazu generieren (...)" sollt es wirklich so sein? - Gäbe es SICHERLICH mehrere »FALLBEISPIELE« aus der PRAXIS, die man in irgend einer Form mit einbauen kann! -» Siehe erneut mein Kommentar-Abschnitt: "Vorschlag/Ergänzung:"


» Mein Aussage: "» Das Thema ist absolut neu für mich! Das Tut (...)". Und hierdurch schließt sich der Kreis. Vereinfacht: mich hat das Tutorial NICHT erreicht. -» Ich finde es sehr schade, da die Überschrift mich neugierig gestimmt hatte.


» Abschließend: "ob Männlein oder Weiblein (...)" wäre absolut unwichtig! Du kannst den Mitgliedsnamen erkennen? - Den einfach 'Copy and past' oder selber eintippen. Aber dieses ironisch-angehauchtes Versteckspiel - ich weiß nicht, was ich davon halten soll.

Insgesamt daher: etwas Sachlichkeit fördert, da wirst Du mir sicherlich beipflichten?!

Portrait von stubnitz
  • 27.07.2016 - 16:38

Offenbar hast Du (@pallasathena) in der Schule während des Biologie-Unterrichts nicht gut aufgepasst, sonst würdest Du wissen, daß das Icon vor dem Usernamen auf einen männlichen Teilnehmer verweist!

Portrait von bariton
  • 27.07.2016 - 10:15

Danke für das Video.

Portrait von Kundentest
  • 27.07.2016 - 09:04

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von Eugen812
  • 27.07.2016 - 09:00

Vielen Dank, sehr interessant

Portrait von psd_lob
  • 27.07.2016 - 08:59

» Überschrift: spannende.
» Das Thema ist absolut neu für mich! Das Tut jedoch erzeugt bei mir nicht die 'eventuell erwünschte' Spannung.
» Zu viel Theorie!
» Zu lange Einleitung!
» Regt eher ein Buch darüber zu lesen.

Vorschlag/Ergänzung:
» Die 'Einleitung' knapper halten.
» In Themenbereichen aufteilen.
» Themenbereiche mit Hilfe Fallbeispiele AUS der Praxis bebildern.
etc.

Dennoch vielen Dank für die Absicht und Bereitstellung!

Portrait von mschauer
  • 27.07.2016 - 08:58

Vielen Dank für das Video.

Portrait von figge
  • 27.07.2016 - 08:50

Vielen Dank!

Portrait von Caesarion2004
  • 27.07.2016 - 08:47

Vielen Dank für dieses informative Videotraining.

Portrait von hwpwuedo
  • 27.07.2016 - 07:31

Vielen Dank für die Info

Portrait von Achim_Mihca
  • 27.07.2016 - 07:25

Vielen Dank für das Video.

Portrait von MARIA52
  • 27.07.2016 - 07:12

Danke für das Video.

x
×
×