Anzeige
Tutorialbeschreibung

Mit der AdSense-Formel Geld verdienen – 9.3 Die weitere Wartung

Mit der AdSense-Formel Geld verdienen – 9.3 Die weitere Wartung

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von fe_web
  • 01.08.2017 - 13:27

Danke

Portrait von andemande
  • 13.07.2017 - 12:18

@psd_lob
deine Mühen in allen Ehren was die Motivation zu konstruktiven Beiträgen angeht.
Nachdem allerdings von den Tutoren selbst, egal wie die Kritiken ausfallen, zu gefühlten 97 % keine Reaktion erfolgt, im Forum hier nicht in Erscheinung treten, und deine Ermahnungen bei keinem der
Dauerdanksager nachhaltige Änderungen bewirkt hat, könntest du dir deine Kanzelrede inzwischen auch ersparen.
Bis die jetzt kostenfrei gezeigten Tutorials gegen Punkteabzug zu haben sind vergeht viel, wirklich viel Zeit. Bei TutKit und im Shop spielen die Bewertungen hier überhaupt keine Rolle.
Laß den Leuten ihre Punkte bzw. ihr im Minutentakt Erlerntes :-)











Portrait von psd_lob
  • 13.07.2017 - 13:21

@ andemande

Es freut mich WIRKLICH, dass auch Du Dir die Mühe machst, Infos weiter zu leiten.

Interessanter bzw. VIEL wichtiger wäre es dennoch - auch im Sinne des Plattforms - wenn Dein Beitrag sich vermehrt auf den eigentlichen Inhalt des Tuts konzentrieren würden.

Alles andere würde wirklich zur unnötigen Verwirrung führen.
Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine?

Portrait von psd_lob
  • 13.07.2017 - 13:30

@ andemande

Es freut mich WIRKLICH, dass auch Du Dir die Mühe machst, Infos weiter zu leiten.

Interessanter bzw. VIEL wichtiger wäre es dennoch - auch im Sinne des Plattforms - wenn Dein Beitrag sich vermehrt auf den eigentlichen Inhalt des Tuts konzentrieren würden.

» AUSDRÜCKLICH möchte ich noch erwähnt haben, dass ich hier niemanden etwas absprechen möchte oder ähnlichem!!
» Im BESTEN Falle jedoch: erhoffe ich - erneut, im Sinne der Qualität für das Plattform - MEHR ENGAGEMENT.

Alles andere würde wirklich zur unnötigen Verwirrung führen.
Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine?

Portrait von psd_lob
  • 13.07.2017 - 11:45

Für das Teilen:
» Besten Danke!


Zum Tut:
» Wie immer nachvollziehbar, fundiert & logisch erklärt.

» Dennoch wäre schön wenn das Tut lebendiger und mit aktiven Beispielen untermauert wäre.
» So aber ist es sehr statisch und erinnert stark an Hör-Tut einer Vorlesung oder ähnlichem ..;)

» Zieht man die vorherigen 2wei Sätzen ab, kann es durchaus Lust auf mehr machen!!

» Damit die Tuts in der Tat sehr vielen User-n zu Gute kommt, wäre eine gute Alternative und Abhilfe wenn der Autor selbst Maßnahmen ergreift.
» Nämlich in dem er mehrere Tuts (vlt. so 5 an der Zahl) zu einem einzigen zusammenfasst.
» Der Rest läge beim Betrachter. - NUR die Möglichkeit müsste uns (Konsumenten) gegeben werden.

» Komplette 6er Reihe ist an mir vorbeigehuscht - zum Beispiel.
» Werde ich das nachholen? - Wahrscheinlich eher nein, da die dafür vorgesehene Zeit vorbei ist ..;((




--------
Für uns Kommentatoren als Anstoß und lebendige Auseinandersetzung:
» Wie gekonnte und gute Kommentierung aussehen kann, empfehle ich die Abteilung: "Aktuelle News".
» Ich warne jedoch!: Sitzfleisch & gewisse Aktivität, d. h. etwas längeres Lesen wird erforderlich sein ..;))

» Vlt. ist es 'cool' nur ein/zwei/drei Wort/Wörter zu schreiben?
» Um die MINIMALE Zahl von 20 Zeichen zu erfühlen dann auf die (in­halt­LEEERE) Leertaste ewig gedrückt wird.
» Dem Plattform - als "Lern-Institut" - hilft das sehr wenig und würde 'vielleicht sogar' zur Qualitätsverlust führen.
» Geht es aber bei der Kommentarabgabe ausschließlich - um Punkte-Generierung - dann ist die Sachlage: eine andere!

Ferner:
» Sich zu bedanken gehört zum GUTEN Ton, ist selbstverständlich und als POSITIV zu bewerten!
» Mit "nur": 'Danke, Klasse' etc. ..;)) kann man sicherlich gut leben. Inhalt hätte diese jedoch nicht wirklich.
» Somit KOMPLIMENT an DIEJENIGE, die etwas mehr schreiben.


Beispiel:
1)
» Möchte das Tut jemand 2 Monate später sich anschauen, könnte er sich auch an den Kommentare orientieren.
» Die 'Kostprobe', d. h. Erst-Ausstrahlung und somit "punkt-freie" Zeit, die im Schnitt ca. 3 Stunden dauert, ist vorbei.
» Dann wird das Anschauen in jedem Falle kostenpflichtig, d. h. jede-menge Punkte werden einem abgezogen.
2)
» Würde man - im reellen Leben - ein Produkt in den Händen halten und nirgends ist ein Aufschrift mit Inhaltsangaben angebracht, würde - da bin ich mir zu 98,9% sicher - JEDER das Produkt sofort wieder weglegen.
» Anders, wenn Informationen anderweitig dennoch herrscht ...
» Blind und ohne erklärende Information ist da also nix mit einfach so "fressen & Fresse halten"- wie manche das hier sehen ..;)


HILFREICH und sehr wichtig daher:
» Die aussagekräftige Berichte/Kommentare (als lebendigen Beitrag) von uns, wenn sie denn hinterlegt werden.
» Spätestens dann zeigen sich diese als nützlich, wenn die teilweise, sehr kurze und punkt-freie Zeit vorbei ist.

» Rezensionen sind wechselseitig, d. h. sowohl für uns Konsumenten als auch für die Autoren sind sie stets vorteilhaft!
» Aber das wissen ja alle ..;))
» In diesem Sinne: Auf inhaltsreiche Kommentare!
.
.

Portrait von Caesarion2004
  • 13.07.2017 - 11:28

Vielen Dank für das weitere Tutorialvideo.

Portrait von MARIA52
  • 13.07.2017 - 10:17

Dankeschön.

x
×
×