Anzeige
Tutorialbeschreibung

Produktiver in Google Mail – Die besten Tricks – 14 Zeit sparen, indem ich Mails an mich schicke + Aufgabenmanager nutzen

Produktiver in Google Mail – Die besten Tricks – 14 Zeit sparen, indem ich Mails an mich schicke + Aufgabenmanager nutzen

Manchmal bin ich unterwegs und mir kommen Ideen, die ich nicht vergessen darf. Darum schicke ich mir selbst immer eine E-Mail. Jedoch geht dies mit einer App (Email Me) viel einfacher und schneller. Möchte man es ein klein wenig professioneller machen, sollte man die Aufgaben in Google Mail nutzen oder besser noch Google Keep.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Produktiver in Google Mail – Die besten Tricks - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Existenzgründung: als Freelancer erfolgreich durchstarten

Deine Existenzgründung – spielst du noch mit dem Gedanken oder bist du schon auf bestem Wege?! Wann auch immer du dich mit deiner Idee selbstständig machen möchtest, dieses Tutorial gibt Antwort auf deine Was- und Wie-Fragen. Die Positionierung deiner Leistungen bzw. Produkte am Markt, Kundengewinnung, Finanzen und Business-Praxis – Trainer Jan Brinkmann bündelt sämtliche für deine Selbstständigkeit wichtigen Aspekte in einem einzigen Kurs. Zum Durchstarten als Freelancer erhältst du praktische Entscheidungshilfen und konkrete Handlungsempfehlungen. Ein paar Beispielthemen: Stundensatz berechnen, Angebote und Rechnungen schreiben, private und unternehmerische Finanzen sowie die Liquidität im Blick behalten, Vorsorge, Versicherungen, Besteuerung und Rechtsformen ... Zuvor erhältst du weitreichende Informationen zu Marktanalyse, Kundenakquise und Marketing. Diese über neun Trainingsstunden mit 62 Lektionen ersparen dir die mühsame und zeitraubende Eigenrecherche!

  • Vorbereitung: Wie du dich erfolgreich am Markt positionierst, ihn analysierst und Kunden gewinnst.
  • Finanzen: Wie du dich absicherst, Zahlungsausfälle vermeidest und Übersicht bewahrst.
  • Freelancer-Praxis: Wie du Kunden bindest, Angebote & Rechnungen schreibst, deinen Stundensatz ermittelst.
  • Recht (Stand bis 25.5.18): Agiere mit erhöhter Sicherheit u. a. in Bezug auf Rechtsformen und Besteuerung.

Vermeide in deiner Existenzgründung von Beginn an die kleinen und großen Fehler – wenn schon selbstständig machen, dann richtig!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von franzg
  • 03.06.2017 - 16:10

Vielen Dank.

Portrait von Widdersdorf
Portrait von psd_lob
  • 26.05.2017 - 12:48

Für das Teilen:
» Danke!


Zum Tut:
» Abgesehen vom Product Placement // Werbeintegration ist das Tut
» WOW - allen voran "Keep Google"!
» Gute & interessante Darstellung.
» Brauchbarer Tipp, kannte ich vorher nicht ..;))
» Mehr davon √√

---
An Kommentatoren (Warum diese Mühe meinerseits):
» Sich zu beDANKEn gehört zum GUTEN Ton, ist selbstverständlich und als POSITIV zu bewerten!
» Somit KOMPLIMENT an DIEJENIGE, die etwas mehr schreiben, als "nur: Danke" etc. ..;))

» Angenommen jemand möchte das Tut 2 Monate später sich anschauen.
» Die Erst-Ausstrahlung und somit "Punkte-frei", die im Schnitt ca. 3 Stunden dauern, ist vorbei.
» Dann wird das Anschauen in jedem Falle kostenpflichtig, d. h. jede-menge Punkte werden einem abgezogen.

HILFREICH und sehr wichtig ist in dieser Situation:
» Die aussagekräftige Berichte und Kommentare von euch, wenn sie denn hinterlegen sind.
» Spätestens dann zeigen sich diese als nützlich, wenn die teilweise, kurze und Punkte-freie Zeit vorbei ist.

» Rezensionen sind wechselseitig, d. h. sowohl für die Konsumenten als auch für die Autoren selbst äußerst wichtig!

» In diesem Sinne: Mehr davon!
.
.

Portrait von fe_web
  • 26.05.2017 - 12:33

Danke für das Tutorial - MfG

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von MARIA52
  • 26.05.2017 - 11:50

Danke für das Video.

Portrait von yimmi
  • 26.05.2017 - 11:43

Danke für das Tutorial.

x
×
×