Anzeige
Tutorialbeschreibung

Homepage mit HTML und CSS

Homepage mit HTML und CSS

Vorabinfos:
Ich weiß, dieses Tutorial enthält ziemlich viel Text und wenig Bilder.
Ich hoffe, dass ihr trotzdem nicht den Überblick verliert.
Die Erstellung der grafischen Elemente wird nicht erklärt.

Der von mir vorgegebene Code ist nur als Beispiel gedacht. Seid kreativ, passt ihn selbst an.

Schritt 1:
Zuerst erstellen wir in einem Verzeichnis die Dokumente und Ordner:
- index.html
- style.css
- Ordner: "images"
Da nicht alle Webspace mit PHP haben, halte ich dieses Tutorial nur in HTML.

Schritt 2:
Jetzt geht es darum, zu überlegen, wie die Seite später einmal ungefähr aussehen soll. Dazu am besten eine Skizze erstellen. Inspirationen könnt ihr zB auf dieser Seite finden:
HomepageDiscounter.de
Hier ist meine Skizze:
Bilder

Die Skizze muss natürlich nicht perfekt sein. Es geht nur darum, immer vor Augen zu haben, wie die Seite am Ende aussehen soll.

Schritt 3:
Jetzt solltet ihr entscheiden, in welchem Farbstil die Seite gehalten werden soll.
Eine Große Hilfe dabei ist www.colormatch.dk (nur mit dem Internet Explorer benutzbar!) Ich habe mich in Sachen Farben für Rot-Weiß entschieden. Das bleibt aber jedem selbst überlassen.

Schritt 4:

Die schon erwähnten Dokumente „index.html“ und „style.css“ öffnet ihr jetzt mit dem Editor oder einem HTML-Editor.
index.html:
Hier erstellen wir erstmal das Grundgerüst:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN">

 


<html>

 


 
<head>

 


  
<title>///Titel der Seite///</title>
   
<link rel="stylesheet" type="text/css" href="style.css"> /// Link zu dem Stylesheet

 


   
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1">

 


 
</head>
 
<body>
 
</body>
</html>
Erläuterungen:
Der obere Teil ist die Dokumenttyp-Deklaration.
Der gesamte übrige Inhalt einer HTML-Datei wird in die Tags <html> bzw. </html> eingeschlossen.
In den Bereich zwischen den beiden Tags <head> und </head> werden die Kopfdaten notiert. (Titel, Stylesheet, ...)
Anschließend kommt der <body>-Bereich, in den der Inhalt der Seite kommt.

style.css:
body{
font-family: Arial;
font-size: 10pt;
background-image: url(images/body_bg.gif);
oder

 


background-color: #FFFFFF;

 


color: black;

 


}

 

a:link {

 


text-decoration:underline;

 


color: black;

 


}

 

a:visited {

 


text-decoration:underline;

 


color: black;

 


}

 

a:active {

 


text-decoration:underline;

 


color: black;

 


}

 



a:hover {

 


text-decoration:underline;

 


color: #660000;
}

Erläuterungen:
Im Body-Bereich werden sämtliche html-weiten Einstellungen zusammengefasst, d.h. diese EInstellungen gelten für das gesamte Dokument.
font-family: Schriftart
font-size: Schriftgröße
background-image bzw background-color: Hintergrundbild / Hintergrundfarbe
color: Schriftfarbe
Auch die Standard-Links werden definiert.
text-decoration: Textdekoration

Bisher brauchen wir noch keine grafischen Elemente, außer dem Hintergrundbild, falls eines verwendet wird.
Mein Hintergrundbild:
Bilder


Schritt 5:
Realisierung des Grundaufbaus:
Um unseren Grundaufbau umzusetzen brauchen wir fast nur das CSS-Dokument.
Wir erstellen in dem CSS-Dokument erstmal die „Hauptbox“:
#box{

 


width: 80%;

 


margin: 0px auto;

 


padding: 10px;

 


background-color: white;

 


border: 1px solid black;
}

Erläuterungen:
CSS ermöglicht das Layouten von Webseiten ohne Tabellen bzw. Frames. Es gilt heute als moderner.
#box{ - hier wird der Name des div-Containers festgelegt.
width - breite
margin: Außenabstand
padding: Innenabstände
background-color: Hintergrundfarbe (alternative: Hintergrundbild (background-image: url(images/body_bg.gif))
border: Kontur

Nun erstellen wir noch den Header:
#header{
margin: 0px auto;

 


background-image: url(images/header.png);

 


background-repeat: no-repeat;

 


height: 80px;

 


border: 1px solid black;
}

Erläuterungen (oben bereits vorhandene Tags werden nicht erneut erläutert):
background-repeat: Hintergrund wiederholen
height: Höhe

In die HTML-Datei muss jetzt nur folgender Code rein;
<div id="box">
  <div id="header">
  </div>
</div>

Zum Header:
Der Header sollte schön breit sein, damit auch Besucher mit hohen Auflösungen keine Wiederholung des Headers haben.
Ich habe 1400px Breite, 80px Höhe benutzt. Die Höhe muss 80px betragen, da die Headerhöhe genau festgelegt ist.
Mein Header (klick to enlarge):
Bilder


Schritt 6:
Nun zum Menü:
Es gibt tausende Möglichkeiten, ein Menü zu erstellen. Hier erstellen wir ein simples horizontales Menü mit Textlinks.

In die CSS-Datei kommt dieser Code rein:
#menu{
font-size: 8pt;
font-weight: bold;
margin: 5px auto;
padding: 0px;
background-color: white;
border: 1px solid black;
}



a.menulink {
text-decoration:none;
color: #660000;
font-weight: bold;
}



a.menulink:link {
text-decoration:none;
color: #660000;
font-weight: bold;
}



a.menulink:visited {
text-decoration:none;
color: #660000;
font-weight: bold;
}



a.menulink:active {
text-decoration:none;
color: #660000;
font-weight: bold;
}



a.menulink:hover {
color: #333333;
text-decoration:none;
font-weight: bold;
}

Erläuterungen:
font-weight: Schriftgewicht (Schrift fett formatieren)
text-decoration: Textdekoration (unterstrichen, ...)

Im HTML-Code kommt nun nach dem Ende des Header-Containers dieser Code rein:
  <div id="menu">
<table width="100%">
        <tr>
           <td><a href="#" class="menulink">Menüpunkt 1</a></td>
           <td><a href="#" class="menulink">Menüpunkt 2</a></td>
           <td><a href="#" class="menulink">Menüpunkt 3</a></td>
           <td><a href="#" class="menulink">Menüpunkt 4</a></td>
           <td><a href="#" class="menulink">Menüpunkt 5</a></td>
           <td><a href="#" class="menulink">Menüpunkt 6</a></td>
           <td><a href="#" class="menulink">Menüpunkt 7</a></td>
           <td><a href="#" class="menulink">Menüpunkt 8</a></td>
        </tr>
      </table>
  </div>

Bei dem Menü helfen wir uns mit einer Tabelle. Tabellen haben auch Vorteile.

Erläuterungen:
class="menulink": hier wird der Link-Style aus dem CSS-Dokument den Menülinks zugeordnet.

Schritt 7:
Jetzt geht es an den Inhaltsteil.
Erstmal wollen wir eine schöne Überschrift, die sich vom restlichen Inhalt absetzt.
Dazu erstmal in den CSS-Code diesen Code einfügen:

#main{
margin: 5px auto;
padding: 5px;
background-color: white;
border: 1px solid black;
}



h1 {
font-size: 10pt;
font-weight: bold;
margin: 0px;
}

 



Erläuterung:
hi {: Hier wird unsere Überschrift "gestylet".

In den HTML Code muss wieder nur wenig:
<div id="main">
<h1>Überschrift</h1>
</div>

Da sich der Content vom restlichen absetzen soll, bekommt dieser nochmal einen eigenen div-Container:

#inhalt{
margin: 5px auto;
padding: 10px;
background-color: #993333;
color: white;
border: 1px solid black;
}

 



In den HTML-Code:
<div id="inhalt">
<span>
Hier könnt ihr jetzt euren Inhalt einfügen. Da keine Mindesthöhe festgelegt wurde, vergesst bei Seiten mit wenig Inhalt nicht, ein paar Zeilenumbrüche - <br> - zu setzen!
</span>
</div>

So, damit ist der Grundaufbau der Seite gemacht.
Wenn ihr nicht genau wisst, wo die Code-Teile hinkommen, schaut in meinem
Beispiel
nach.
Falls ein Tutorial darüber, wie ihr Inhalt usw einfügen könnt erwünscht ist, bitte schreibt mir.
Bei sonstigen Fragen, könnt ihr mir eine PM, eine eMail oder ein Kommentar schreiben, oder mich in ICQ adden (276-276-368)
Ich hoffe, euch hat das Tutorial gefallen, Kritik ist natürlich erwünscht.

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Shaochan
  • 03.02.2012 - 22:45

Inhaltlich sehr hilfreich geschrieben, aber sollte von der Darstellung her lernfreundlicher gestaltet sein. Das Tutorial abschnittsweise zu lang gezogen und lässt sich auf einen kleinen Bildschirm nicht optimal anzeigen. Ein unnötiges Manko bei so einem sonst verständlichen Tutorial.

Portrait von DrNormal
  • 08.12.2011 - 11:24

super Tut vielen Dank!

Portrait von MiraVoldemort
  • 18.11.2011 - 18:35

Sehr schönes übersichtliches und leicht zu verstehendes Tutorial

Portrait von fotowagner
  • 08.01.2011 - 14:13

Genau so eine Beschreibung hab ich schon lange gesucht. Schritt für Schritt und vor allem verständlich! Vielen Dank...

Portrait von cR4ck
  • 24.09.2010 - 17:08

Super Tutorial ! Gut für Anfänger

Portrait von kocvedat
  • 22.06.2010 - 20:15

danke für das erklärung

Portrait von mcscooby996
  • 24.05.2010 - 14:38

von der idee spitze und stellenweise leider etwas unüberschaubar... sry

Portrait von Hisselchen
  • 18.02.2010 - 22:01

ziehmlich unübersichtlich

Portrait von Nephilim1970
  • 18.02.2010 - 20:17

Nachtrag: da fehlt was in meinem Kommi!
Warum wurde mit "span" gearbeitet, warum nicht einfach mit "p"?

Portrait von Nephilim1970
  • 18.02.2010 - 20:15

Schöne Erläuterungen sind dabei.

Anstatt Tabelle wäre es schöner, wenn hier mit Listen gearbeitet worden wäre.
Wozu ? Warum nicht einfach ?

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.01.2010 - 18:48

sehr hilfsreich danke

Portrait von flaemmchen
  • 28.12.2009 - 23:56

Sehr verständlich geschrieben, ich glaube so verstehe ich endlich auch mal was davon!
Danke schön!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.11.2009 - 10:48

Mann Menüs mit Tabellen erstellen ist das schlimmste was man machen kann...
Heut zu Tage man macht des mit listen (ul, ol)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.10.2009 - 03:46

Hmzz... Okay nun versteh ich eins so garnicht
Habe erstmal Eigenes Design , das ist nicht das Problem , die Index ist soweit auch "relativ" fertig.
aber mit der CSS komm ich irgendwie nicht zurecht so im großen und ganzen

An sich Nice Tutorial , würd mich über mehr freuen ^^

Portrait von ivadesign
  • 05.10.2009 - 11:37

Danke, es ist ok. Mehr, bitte.

Portrait von susi171188
  • 08.09.2009 - 11:33

gutes tutorial...sehr aufschlussreich und vorallem gut erklärt!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 01.09.2009 - 10:44

Hey!
Vielen Dank für das Tut.
Hat mir echt geholfen!

Portrait von joath
  • 20.07.2009 - 13:11

Sehr gut Einführung. Darauf kann ich aufbauen. Danke!

Portrait von Chrisay
  • 17.07.2009 - 09:47

gutes tut, werd es gleich mal testen und lernen

Portrait von Raiden42
  • 28.05.2009 - 09:54

gleich ausprobiert und alles wunderbar geklappt... hab sogar was gelernt ;D

x
×
×