Anzeige
Tutorialbeschreibung

Das ultimative Training für JavaScript und jQuery – 1.9 Herausforderung: Quiz, Teil 1

Das ultimative Training für JavaScript und jQuery – 1.9 Herausforderung: Quiz, Teil 1

DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Das ultimative Training für JavaScript und jQuery

Deine App, dein Spiel, deine Website! Lege den Grundstein zur programmiertechnischen Umsetzung deiner Ideen, gehe sogleich darüber hinaus und wende direkt und praktisch an, was du gelernt hast. Dieses Training mit 52 Lektionen lässt dich in kurzer Zeit professionell und versiert Programmzeilen schreiben. Über 10,5 Stunden Video-Tutorials, in denen du alles Wissenswerte zu Variablen, Schleifen, Funktionen oder Operatoren in JavaScript erfährst. Dazu: jQuery – die Bibliothek, die auf über 75 Prozent der weltweit erfolgreichsten Webseiten zum Einsatz kommt und dich noch coolere Internetauftritte programmieren lässt. Einmal miteinander kombiniert, ist das, was du aus JavaScript und jQuery formen kannst, mit einem Wort: mächtig! Leicht zu erlernen für Einsteiger, vertiefend für Kenner und mit den Do-it-yourself-Praxisbeispielen relevant für alle, die von noch leeren Seiten Zeile für Zeile direkt zum fertigen Programm aufsteigen möchten.

  • 52 Lektionen in über 10,5 Stunden Video-Training zu JavaScript und jQuery
  • Erlerne die Grundlagen, gehe darüber hinaus und schreibe sodann eigene Programme
  • Inklusive Praxis-Herausforderungen: Programmiere ein Quiz, ein Spiel, eine FAQ-Seite und App
  • Von Programmier-Künstler und Profi-Trainer Denis Panjuta

Setze um, was dir vorschwebt! Mit Mitteln, die sich mehr als eignen, und mit fachlich glänzender Kompetenz!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von hagen-ffm
  • 06.01.2018- 23:22

Vielen Dank für das Video.

Portrait von psd_lob
  • 06.01.2018- 14:04

Fürs Teilen:
Besten Dank!

Zum Tut:
» Fundiert, professionell und gut erklärt.
» Sehr sicher in der Darstellung
» Für Einsteiger sicherlich ein Muss.

» Könnte auch als Anschauungsmaterial für andere Autoren dienen, wie ein Tut professionell aufbereitet werden kann!


SEHR schade nur, dass die EWIGE »nichts-sagende« "Danksagungen" nicht mit Gehalt gefüllt werden!!!!

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von yimmi
  • 06.01.2018- 11:38

Danke!

Portrait von MARIA52
  • 06.01.2018- 11:30

Danke für das Video.

Portrait von feweb57
Portrait von mrfreaker
  • 06.01.2018- 11:16

vielen Dank für das tolle Tutorial

Portrait von alply
  • 06.01.2018- 11:12

Vielen Dank für das Video

Portrait von Kundentest
  • 06.01.2018- 11:09

Herzlichen Dank für das Video.


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×