Anzeige
Tutorialbeschreibung

Neues in Joomla! 3.7 – 6.3 Neuer TinyMCE-Editor

Neues in Joomla! 3.7 – 6.3 Neuer TinyMCE-Editor

DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Objektorientierte Web-Programmierung mit PHP

Hier kommt dein ausführlicher Wegweiser in die moderne Webentwicklung mit PHP! Lerne detailliert und praktisch die objektorientierte Entwicklung mit PHP kennen und lass dir von Jan Brinkmann zeigen, wie du deine Kenntnisse auf ein neues Level anhebst und beschleunigst! Von den Grundlagen über die richtige Denkweise bis hin zur finalen Umsetzung erfährst du hier, wie dynamische Webentwicklung mit der Skriptsprache PHP funktioniert. 10 Stunden Video-Training mit Basics, fortgeschrittenen Konzepten, wichtigen Entwurfsmustern und praktischen Projekten erwarten dich!

  • 88 Lektionen in 10 Stunden Video-Training zur objektorientierten Web-Programmierung mit PHP
  • Von den Basics bis zur Praxis und als Bonus ein vollständiges HTML/CSS-Template
  • Von Jan Brinkmann, einem Entwickler aus Leidenschaft mit über 15 Jahren Web- und App-Erfahrung

Sprachen lernen war nie so einfach! Lass dir zeigen, wie es dir auch mit PHP gelingt!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von hagen-ffm
  • 28.06.2017- 18:20

Vielen Dank für das Video.

Portrait von Domingo
  • 28.06.2017- 14:57

Klasse!

Portrait von yimmi
  • 28.06.2017- 13:59

Danke!

Portrait von Caesarion2004
  • 28.06.2017- 13:13

Vielen Dank für das wieder informative Video.

Portrait von fe_web
  • 28.06.2017- 12:25

Danke für das Video

Portrait von Kundentest
  • 28.06.2017- 12:08

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von psd_lob
  • 28.06.2017- 12:02

Für das Teilen:
» Danke!


Zum Tut:
» Wie ich sehe, hast Du die Titulierung-Sache ernst genommen und entsprechende Maßnahmen ergriffen ..;))
» Leider ist die Sache aber noch immer nicht schlüssig:

Vorschlag:
1) Überschrift:
"Joomla! für Einsteiger und Aufsteiger"
==» Diese bis zum Schluss beibehalten. Gefolgt von

2) Den NUMMERN (das Wichtigste):
Z. Bsp.: mit »1.0« anfangen und wenn die allerletzte Abhandlung fünfzehn wäre, entsprechend die Zahl »15.0« angeben.
==» Auch jene kontinuierlich beibehalten. Als nächstes folgt:

3) Das Thema/ der Inhalt der Tuts.
Z. Bsp: wie in diesem Fall; sehr wichtige zuerst:
»6.3« - gefolgt von:
»3.7 Neues/Neuerung (sollte das 'überhaupt' erforderlich sein)« und schließlich die Inhaltsbezeichnung:
»Neuer TinyMCE-Editor.«

» Der Sound hat sich auch verändert, hört sich etwas merkwürdig an, etwas echo-artig, vlt. muss ich mich daran gewöhnen, ich dachte, ich teile es mit. Insgesamt wäre dieser Punkt aber zu vernachlässigen! ..;))

» Die Information aber wurde ausführlich und gut illustriert.

---
An Kommentatoren (Warum diese Mühe meinerseits):
» Sich zu bedanken gehört zum GUTEN Ton, ist selbstverständlich und als POSITIV zu bewerten!
» Somit KOMPLIMENT an DIEJENIGE, die etwas mehr schreiben, als "nur": 'Danke' etc. ..;))

» Angenommen jemand möchte das Tut 2 Monate später sich anschauen.
» Die Erst-Ausstrahlung und somit "punkt-freie" Zeit, die im Schnitt ca. 3 Stunden dauert, ist vorbei.
» Dann wird das Anschauen in jedem Falle kostenpflichtig, d. h. jede-menge Punkte werden einem abgezogen.

HILFREICH und sehr wichtig würden sein:
» Die aussagekräftige Berichte/Kommentare von uns, wenn sie denn hinterlegt werden.
» Spätestens dann zeigen sich diese als nützlich, wenn die teilweise, sehr kurze und punkt-freie Zeit vorbei ist.

» Rezensionen sind wechselseitig, d. h. sowohl für uns Konsumenten als auch für die Autoren sind sie vorteilhaft!
» Aber das wissen ja alle ..;))
» In diesem Sinne: Mehr davon!
.
.


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×