Anzeige
Tutorialbeschreibung

Eigene Website mit Homepage-Baukasten von Wix

Eigene Website mit Homepage-Baukasten von Wix

In diesem 40-minütigen Video-Training möchte ich euch das Prinzip eines interessanten Homepage-Baukastens auf Basis eines HTML-Editors vorstellen. Das Training richtet sich vorrangig an jene, die keinerlei HTML- & CSS-Kenntnisse besitzen und dennoch gerne ihre eigenen Inhalte im Web veröffentlichen wollen.

Ich erkläre in einzelnen Schritten, wie ihr

  • mit einem passenden Template startet
  • neue Seiten anlegt und umbenennt
  • die passenden Farben wählen könnt
  • einzelne Elemente euren Wünschen anpasst
  • unterschiedliche Fonts wählen könnt
  • passende Verlinkungen auf der Seite einfügt
  • Bildergalerien online stellt
  • Social-Media-Icons einbettet
  • und euer Projekt binnen weniger Sekunden online bringt.
Der HTML-Editor ist online auf der Website von de.wix.com abrufbar und kann innerhalb des Browsers eures Vertrauens ganz einfach via Drag & Drop bedient werden. Ich wünsche euch lehrreiche Momente und humorvolle Unterhaltung. Ihr habt Kritik, Anregungen oder Feedback? Schreibt es mir in die Kommentare.


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Grundlagen HTML, CSS und JavaScript

Die drei wichtigsten Säulen des Webs – HTML, CSS und JavaScript. Wer die Grundlagen kennt, navigiert mit klarer Sicht durchs Netz und ist zudem in der Lage, ganz einfach selbst in die Programmzeilen einzugreifen. Seiten lesbar unterteilen, Bilder einbinden, Text formatieren, Elemente positionieren oder dynamische Websites erstellen – hilfreiche Fähigkeiten für alle, die das Internet aktiv nutzen. Webentwickler Jan Brinkmann stellt in über acht Stunden Video-Training alle relevanten Basics in praxisnahen 62 Lektionen vor. Was ist HTML? Was ist CSS? Und was ist JavaScript? Nach dem Training kannst du diese Fragen nicht nur beantworten, sondern bist in der Lage, deine Web-Kenntnisse direkt anzuwenden.

  • 62 Lektionen in über acht Stunden Video-Training zum Einstieg in HTML, CSS und JavaScript
  • Einfach Grundlagenkenntnisse erwerben und in inklusiven Übungen direkt ausprobieren
  • Von Jan Brinkmann, einem Web-Entwickler aus Leidenschaft mit über 15 Jahren Erfahrung

Lade dir die Grundlagen der Web-Entwicklung in dein Know-how-Repertoire! Ein Einstieg, der sich im alltäglichen Umgang mit dem Netz bezahlt macht.

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von hot dog
  • 24.09.2014- 19:24

Vielen Dank, tolles Video !
Gibt es auch eine Funktion um die Seite in mehreren Sprachen zu erstellen.
LG
Werner

Portrait von Buko
  • 11.06.2014- 17:24

Tolles Tut! Super leicht verständlich, einfach exorbitant toll erklärt. Und der Baukasten lohnt auf jeden Fall eine nähere Betrachtung, auch (oder vor allem?) wenn ich selbst anno tobac noch mit einem rudimentären Texteditor begonnen habe, Sites zu erstellen.

Portrait von Bildermaeusel
  • 06.06.2014- 12:28

Hallo Stefan,
auch ich habe mir gestern Dein sehr gutes !!!! Video angesehen. Vielen Dank dafür.

Danach habe ich gleich WIX getestet. Habe schon lange ein Projekt im Kopf: Ich fotografiere auf der Autobahn Tiere auf Autos, LKW's usw. Man glaubt gar nicht, wie viele da zu sehen sind. Manchmal ganz groß und manchmal ganz klein (aber das nur nebenbei). Jedenfalls habe ich gestern begonnen mit "meiner" Seite. Ist vieles selbsterklärend und geht gut zu bedienen. Lediglich auf der Startseite mit dem gewählten Mauer-Template bin ich nicht richtig weitergekommen ... aber das wird schon noch. Schöne Sache, wenn man ohne Kenntnisse eine Webseite erstellen kann.

Kleiner Wermutstropfen: Die Monatspreise sind für meine Begriffe etwas happig.

Portrait von Bijostone
  • 05.06.2014- 21:34

Klasse dickes Danke!!!

Portrait von Stavros
  • 05.06.2014- 13:08

Dieser Homepage-Baukasten wirkt wirklich viel professioneller als so mancher 0815-Baukasten, bei dem man auch merkt, dass es ein Baukasten ist. Würde man die Premium-Dienste in Anspruch nehmen, würde das gar nicht auffallen, dass die Seite nicht selbst "gecodet" ist. Die Themes sind auf jeden Fall eine Inspiration für so manche Webdesigner.

Falls jemand lieber doch auf einen Webspace zurückgreifen möchte, aber seine Seite nicht via HTML erstellen möchte, sollte sich Adobe Muse genauer anschauen. Dieses Programm eignet sich vor allem für diejenigen, die aus dem Bereich Grafik-Design kommen und mit Webdesign nicht viel am Hut haben.

Ansonsten gibt es auch die Kombo aus Photoshop und Edge Reflow. In der CC-Version besteht die Möglichkeit, ein in Photoshop erstelltes Screendesign in Edge Reflow zu portieren und in eine HTML-Seite zu wandeln, ohne dazu eine Zeile Code geschrieben zu haben. Gleichzeitig kann Edge Reflow daraus eine responsive Seite machen.

Schaut euch die Sachen genauer an. Es lohnt sich.

Zu Stefan: Klasse Video-Training - wie immer! ;-)

Portrait von Stefan Riedl
  • 05.06.2014- 13:57

Danke Stavros, schön dass dir das Video-Training gefallen hat. Ich war selbst positiv überrascht, was man mit so einem HTML-Editor alles anstellen kann :-)

Portrait von patrick_l
  • 12.06.2014- 08:07

Solche Anbieter haben sicher ihre Daseinsberechtigung. So lange die eigene Website kein kommerzielles Interesse (Firmenauftritte für die Akquirierung von Kunden u.d.g.) verfolgt, sicher für den ein oder anderen eine alternative Lösung, um sich im Internet zu präsentieren.

Der vorgestellte Anbieter ist für private Nutzer nicht schlecht. Jedoch ist dessen Name alles andere als Top. Mit dem verbundenen Branding bei kostenloser Nutzung, nicht immer angebracht. Ejakulieren in der eigenen Domain und Page stehen zu haben, gefällt nicht unbedingt jedem. ;)

Liebe Grüße, Patrick

Portrait von drawBe_44
  • 05.06.2014- 12:26

Wieder eins von Stefan Riedl's für ihn typischen Tutorials (Trainings) :
- Fensterausschnitt mit übersichtlicher und wunderbar lesbarer Dimensionierung,
- flotter und logischer Ablauf der "handwerkichen" Vorgangs-Schritte mit zahlreichen schönen Neben-Tips,
- findet in atemberaubender Geschwindigkeit ohne Fehlschritte die beabsichtigten Ziele auf dem Schirm,
- alles leicht verständlich in locker-humoriger Weise und schön verständlicher Sprache präsentiert !!
( Viel besser geht's für mich eigentlich nicht, dafür hat Stefan zweifellos eine spezielle Tutor-Begabung, lernen läßt sich sowas wohl leider nicht, trotzdem wünschte ich mir, es würden sich etliche (!!!) Web-Tutoren zumindest ein bißchen von Stefan's Trainings-Methode abschauen, und wenn's nur ein paar tutorial-technische Kniffe wären ! )
Jedenfalls wiedereinmal begeistert : Vielen Dank !!!

Portrait von Stefan Riedl
  • 05.06.2014- 13:55

Hallo drawBe_44. Ich bin echt sprachlos. Als ich deinen Kommentar gelesen habe, mußte ich erstmal deine Worte "sacken lassen"... Ich möchte mich in aller Herzlichkeit für dein ausführliches Statement bedanken. Wenn man als Tutor mit Headset zu Hause vorm Rechner sitzt und einfach wild mit seinem Computer plappert, um ein tolles Video zu erstellen, dann ist so ein Feedback das größte Dankeschön, das man erhalten kann! Und natürlich motiviert es zu weiteren großen Taten! ;-) DANKE

Portrait von reja
  • 05.06.2014- 11:24

Vielen Dank für das Video. Super toll erklärt.

Portrait von Dineria
  • 05.06.2014- 10:09

Danke, sehr interessant, obwohl ich meine Seite mit Dreamweaver mache! Frage mich nur, wenn die Leute damals, wo ich noch bei Funpic war, dachten, dahinter würden sich Porno-Inhalte befinden, was sie dann erst bei Wix.com denken... :-D

Portrait von Stefan Riedl
  • 05.06.2014- 13:59

Hallo Dineria! Schön, dass du dir meine Trainings alle ansiehst. Ich gebe zu, mittlerweile hat sich da eine gewisse Tradition eingeschlichen: Ein Tutorial (oder Video-Training) ohne Kommentar von Dineria ist einfach nichts... Also, weiter so! ;-)

Portrait von Dineria
  • 05.06.2014- 21:17

Danke, Du lieferst aber auch immer gute Vorlagen und auch ansonsten kann ich drawBe_44 nur Recht geben! ;-)

Portrait von Pixel_junkie
  • 05.06.2014- 09:40

Super, Danke. Sehr hilfreich.

Portrait von Herbstleuchten
  • 05.06.2014- 09:29

Herzlichen Dank für das Video. Werde es mir gleich ansehen.

Portrait von Caesarion2004
  • 05.06.2014- 09:24

Vielen Dank für das sehr ausführliche und informative Tutorial.

Portrait von Hanno_Hauser
  • 05.06.2014- 08:50

Hi,
danke für das Video und die Erklärungen.
LG

Portrait von MattLis
  • 05.06.2014- 08:43

Vielen Dank - ein tolles Geschenk

Portrait von kw513143
  • 05.06.2014- 08:37

Ich werde mir das mal ansehen. Danke!

Portrait von loreen33
  • 05.06.2014- 08:33

finde ich auch gut erklärt und auch tauglich als anfänger
danke



Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×