Anzeige
Tutorialbeschreibung

Benutzerdefinierte Felder verwenden - mit Praxisbeispiel

Benutzerdefinierte Felder verwenden - mit Praxisbeispiel

In diesem Video-Training möchte ich euch zeigen, wie man in WordPress mit "Benutzerdefinierten Feldern" arbeitet und was man damit überhaupt machen kann.

Hier in Kürze: Benutzerdefinierte Felder ermöglichen es, einzelnen Artikeln und Seiten verschiedene Variablen mitzugeben, die dann im Theme oder Plug-In via PHP weiterverarbeitet werden können. Ein Beispiel für benutzerdefinierte Felder wäre hier z.B. die Steuerung der wpautop-Funktion oder oder ein zweites Artikelbild; siehe hier das Referenzen-Thumbnail-Beispiel auf pascal-bajorat.com im Bereich "Auszug aus meinen Referenzen".

Weitere Informationen zu dieser Funktion sind hier zu finden: http://codex.wordpress.org/Custom_Fields

... übrigens findest du die komplette Serie hier: WordPress lernen – das Video-Training für Einsteiger - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.03.2017 - 00:31

Echt toll, danke.

x
×
×