Anzeige
Tutorialbeschreibung

WordPress verstehen und einsetzen: 1.6 Aktiviere den Maintenance Mode

WordPress verstehen und einsetzen: 1.6 Aktiviere den Maintenance Mode

Wenn deine Website sich noch im Aufbau befindet, wird sie in den Wartemodus gestellt. In dieser Zeit müssen deine Kunden nicht jede Veränderung und Anpassung mitmachen, sondern werden mit einer freundlichen Nachricht begrüßt, wann deine Website für einen Besuch bereit ist.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: WordPress verstehen und anwenden - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: WordPress für Einsteiger und Autoren

Du willst WordPress für deine Website nutzen, bist aber noch Einsteiger oder Anwender ohne Entwicklerhintergrund? Dann ist dieses 6-stündige Training genau das Richtige für dich. 

  • Der leichte Einstieg in ein wunderbares CMS!
  • Installation, Administration, Content-Management, Themes und Plugins
  • Speziell für Autoren, Redakteure, Mitarbeiter aus Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Von null auf fertig: Deine Website mit dem CMS WordPress kann kommen.

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von MicroSmurf
  • 23.12.2017- 17:46

Gravierende Änderungen an der Website mache ich mitten in der Nacht, so ca. 3-5 Uhr. Da ist im Netz am wenigsten los.
Egal, ob die Seite unvollständig ist oder den Wartungsmodus zeigt, beides ist eher ein "No Go". Kommt am Tag ein User, der was Wichtiges sucht, auf eine Wartungsseite, findet er mit Sicherheit mit einem Klick einen Mitbewerber und kauft, bucht, informiert sich (oder sonst etwas) dort. Den Kunden siehst Du sehr wahrscheinlich nie wieder und der Konkurrent freut sich.

Portrait von psd_lob
  • 23.12.2017- 01:07

Fürs Teilen:
Besten Dank!

Zum Tut:
» Unaufgeregte, fundierte und professionelle Aufbereitung …;-))
» Das Thema ist für mich Neuland. Aber ich den Eindruck, dem Tut kann ich folgen!
» Wäre auch gute Anschauung für 'vermeintliche' Ersteller/Autoren.


----
Für die Dauer-und-reflexartige nichts-sagende Kommentierung mancher:

Klasse!
Super!
Danke!
Vielen Dank!
Danke für das Video.
Danke für das Tutorial.
Danke für die Fortsetzung. Etc.

??? Werde ich dem Tut damit gerecht??? - wohl kaum!
Für das Punkte-Konto aber reicht es allemal. Wa??

Portrait von hagen-ffm
  • 22.12.2017- 19:52

Vielen Dank für das Video.

Portrait von Widdersdorf
Portrait von Mate2710
  • 22.12.2017- 13:03

Vielen Dank für das Videotutorial....

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von mrfreaker
  • 22.12.2017- 11:19

vielen Dank für das tolle Tutorial

Portrait von holdenwagenstefan
Portrait von Kundentest
  • 22.12.2017- 10:50

Herzlichen Dank für das Video.

Portrait von yimmi
  • 22.12.2017- 10:19

Danke!

Portrait von alply
  • 22.12.2017- 10:07

Herzlichen Dank! für das Video und die Fortsetzung! :)


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×