benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2

benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mm100, 06.06.2015.

  1. mm100

    mm100 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    458
    Software:
    irgendetwas mit CS
    benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2
    Hallo, ich stehe grad vor einem kleinen Dilemma. Ich muss einige viele Indesign CS2 Dokumente die letzte Seite nach neuen Vorgaben (sind leider fix und ich kanns nicht ändern) überarbeiten. Die Änderungen richten sich an neuen Spaltenhilfslinien aus. Alle Dokumente werden in CS2 bearbeitet und auch wieder als Cs2 gespeichert. Masseinheit ist immer Millimeter.

    Die meisten Änderungen sind leider Handarbeit, basieren aber immer auf neuen immer gleichen Spaltenhilfslinien. und ich frage mich jetzt, ob man das zumindest teilautomatisieren kann?

    In Handarbeit geht das so.
    inm geöffneten Dokument prüfen ob Änderung auf letzter Seite nötig ist
    • Menü Layout - Ränder und Spalten - Rand links auf 21mm
    • Spalten auf 2 setzen und Abstand/Steg auf 2mm
    • Rechtsklick ins Dokument - Raster und Hilfslinien - Haken weg bei Hilfslinien sperren
    • danach erste Spaltenhilfslinie auf 140 die zweite geht zumGlück automatisch auf 142

    Aber das ist immer eine ganz schöne Fummelei.

    Kann man das vielleicht vereinfachen, vielleicht mit einem Script oder etwas ähnlichem? Ach ja, einige ganz wenige Dokumente werden auf dem Mac bearbeitet. Die meisten aber unter Windows 7.

    ich wäre euch sehr dankbar für ein paar hilfreiche Hinweise.


    Ganz vergessen, vielleicht ist es wichtig. Es sind immer Einzelseitendokumente mit mehreren Seiten und nie Doppelseitendokumente.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2015
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2
    Hi @mm100,
    könnte durchaus machbar sein.

    Der linke Rand scheint zwar in neueren Versionen »Read Only« zu sein, aber ich würde das nachher mal auf meinem anderen Rechner (mit InDesign CS2) austesten. Leider gab/gibt es für das ziemlich veraltete CS2 mit ESTK1 noch kein über das Menü aufrufbares Objektmodell. Also erwarte vorerst nicht zuviel.

    Betriebssystemübergreifend bedingt in dieser Uraltversion zwingend Javascript.

    Die Spaltenhilfslinien sind aber IMHO schon „immer“ per Script ansprechbar. Da bin ich mir ziemlich sicher.
    ;)
     
    #2      
    mm100 gefällt das.
  4. mm100

    mm100 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    458
    Software:
    irgendetwas mit CS
    benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2
    Ich danke dir schon einmal. Ich bin froh über jede noch so kleine Hilfe. und Javascript ist ok.
     
    #3      
  5. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2
    @mm100,
    Scripte bitte immer nur mit Kopien testen, niemals Originaldateien verwenden!

    Versuche einmal den folgenden Script-Schnipsel:
    Code (Javascript):
    1. // columnsPositions_userdefined_ID_CS2.jsx
    2. // https://www.psd-tutorials.de/forum/threads/benutzerdefinierte-spalten-in-indesign-cs2.169275/
    3.  
    4. // wurde von mir nur mit ID CS2 angetestet
    5. // bitte !! NICHT !! mit Originaldateien testen, nur mit Kopien
    6. // pixxxelschubser
    7.  
    8. // setzt in der letzten Seite des vordersten
    9. // Einzelseiten-Dokumentes
    10. // den linken Rand auf 21mm und
    11. // zwei Spaltenhilfslinien auf 140 und 142mm
    12.  
    13. var c1 = 140;  //erste Spaltenhilfslinie
    14. var c2 = c1 + 2;
    15. var marginL = 21;
    16. var faktor = 2.834645;
    17.  
    18. var lastPg = app.documents[0].pages.lastItem();
    19. app.activeWindow.activePage = lastPg;
    20. lastPg.marginPreferences.left = marginL; // funktioniert, obwohl eigentlich Read Only
    21.  
    22. marginL *= faktor;
    23. c1 *= faktor;
    24. c2 *= faktor;
    25. c1 -= marginL;
    26. c2 -= marginL;
    27.  
    28. lastPg.marginPreferences.columnsPositions = [ c1, c2 ];
    29. alert ("fertig");
    Viel Spass
    ;)
     
    #4      
    mm100 gefällt das.
  6. mm100

    mm100 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    458
    Software:
    irgendetwas mit CS
    benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2
    Wow. Ich bin sprachlos.
    Ich habs grad mal ausprobiert. Scheint bis jetzt super zu funktionieren.

    Ich teste nachher noch weiter. Aber zuerst einmal vielen vielen Dank an @pixxxelschubser :daumenhoch Das ist jetzt schon viel mehr als ich erwartet habe.
     
    #5      
  7. mm100

    mm100 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    458
    Software:
    irgendetwas mit CS
    benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2
    Hallo.
    Vielen Dank nochmal. Und ich will auch garantiert nicht unverschämt erscheinen.

    Hab jetzt etwas gründlicher getestet und mir ist dabei etwas aufgefallen. Die erste und die letzte Spaltenhilfslinie verschwinden wenn man das Script anwendet. Ich meine die, die genau über den Randhilfslinien liegen.

    Ist das so? Oder mache ich etwas falsch?
    o_O

    Super ist, das das Script hinterher auch automatisch die letzte Seite anzeigt.
    :happy2:
     
    #6      
  8. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2
    Ja, das ist so – und nein, du machst nichts falsch. Der Fehler lag bei mir (oder besser in einer falschen Annahme meinerseits).

    Hier eine neue Version, in der dieser Fehler nicht mehr auftreten sollte:
    Code (Javascript):
    1. // columnsPositions_userdefined_ID_CS2.jsx
    2. // https://www.psd-tutorials.de/forum/threads/benutzerdefinierte-spalten-in-indesign-cs2.169275/
    3.  
    4. // wurde von mir nur mit ID CS2 angetestet
    5. // bitte !! NICHT !! mit Originaldateien testen, nur mit Kopien
    6. // pixxxelschubser
    7.  
    8. // setzt in der letzten Seite des vordersten Dokumentes
    9. // den linken Rand auf 21mm und
    10. // zwei zusätzliche Spaltenhilfslinien auf 140 und 142mm
    11.  
    12. var aDoc = app.documents[0];
    13. var c1 = 140;  //erste zusätzliche Spaltenhilfslinie
    14. var c2 = c1 + 2;  //zweite zusätzliche Spaltenhilfslinie
    15. var marginL = 21;
    16. var faktor = 2.834645;
    17.  
    18. var lastPg = aDoc.pages.lastItem();
    19. aDoc.viewPreferences.horizontalMeasurementUnits = MeasurementUnits.millimeters;
    20. app.activeWindow.activePage = lastPg;
    21. lastPg.marginPreferences.left = marginL; // funktioniert, obwohl eigentlich Read Only
    22. var marginR = (aDoc.documentPreferences.pageWidth
    23. - lastPg.marginPreferences.right
    24. - marginL) * faktor;
    25.  
    26. marginL *= faktor;
    27. c1 *= faktor;
    28. c2 *= faktor;
    29. c1 -= marginL;
    30. c2 -= marginL;
    31. lastPg.marginPreferences.columnsPositions = [ 0, c1, c2, marginR ];
    32. alert ("fertig");
    Viel Spass beim Testen
    ;)
     
    #7      
    patrick_l, mm100 und Diskord gefällt das.
  9. mm100

    mm100 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    458
    Software:
    irgendetwas mit CS
    benutzerdefinierte Spalten in Indesign CS2
    Kleiner Scherz: Jetzt hab ich nichts mehr zu beanstanden.
    :D

    Im Ernst: Getestet und für supergut befunden. Ganz herzlichen Dank @pixxxelschubser, das Script macht genau was es tun soll (und sogar noch mehr).

    Ich finde leider den Button für die beste Antwort nicht. Ist der jetzt trotz der vielen Zustimmungen in deiner Umfrage vom letzten monat https://www.psd-tutorials.de/forum/threads/beste-antwort-ja-oder-nein.168832/ in der Versenkung verschwunden?

    Hallo Admins
    17 mal ja gegen 5 mal nein ist meiner Meinung nach eindeutig! Und wer den Button nicht nutzen will der kanns ja lassen. Ich finds jedenfalls schade so eine Funktion einfach so einzustampfen.
    :rolleyes:
     
    #8      
    pixxxelschubser gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×