Anzeige

Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme

Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme | PSD-Tutorials.de

Erstellt von blackjacki, 19.02.2014.

  1. blackjacki

    blackjacki Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    Hallo
    Ich weiss nicht wie ich das Problem angehen soll. Nach dem Import sieht das Bild für paar Sekunden "natürlich" aus. Danach ändert sich das Erscheinungsbild. Wenn ich beim Entwickeln reinschaue sieht es so aus als ob nicht verändert wäre. Also kein Entwicklungsschritt zurück möglich. Habe wohl ein "Knöpfchen" oder "Häckchen" übersehen ;-)
     
    #1      
  2. dcmagie

    dcmagie Auf der Suche

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    495
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Lightroom 4 und PSE11+elementsXXL+LayersXXL+MetaRaw+NIK Complet und Affinity Photo
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    Hattest du das Raw -Bild schon in einen anderen Programm verändert oder hast du beim Import eine Entwicklungs-Voreinstellung schon beim Import gesetzt die alles rausnimmt ansonsten werden denke ich beim Import die Raws so übernommen wie sie aus der Kamera kommen. Steht dann in der Regel dann in den Grundeinstellungen wie Aufnahme. Wenn das Bild in einen anderen Programm entwickelt wurde könnte dort Benutzerdeffiniert.
     
    #2      
  3. Yellowshark

    Yellowshark Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    Die Kamera schreibt in die RAW Dateien kleine JPG Vorschaubilder. Beim Import in LR werden zuerst diese Vorschaubilder angezeigt. LR errechnet dann jedoch neue Vorschaubilder, welche den Adobe RAW Entwickler verwenden. Daher ändern sich die Vorschaubilder kurz nach dem Import.
     
    #3      
  4. vincentlenday

    vincentlenday Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    Falls du als Bildstiel in deiner Kamera Monochrom oder was anderes wählst, dann erscheinen die Thumbnails in der Farbe. Ab LR 5 sollte das nicht mehr so sein, falls dir das weiterhilft...
     
    #4      
  5. Bildevo

    Bildevo Fotozähler

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    Ligthroom 6/CC, PS CC / 2014
    Kameratyp:
    Nikon D4s, D600
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    Wenn Du in RAW fotografierst zeigt die Kamera Dir immer ein entwickeltes JPEG an. Wie dieses JPEG entwickelt wird ist von der Kamera-Software und deinen Einstellungen abhängig. Wenn ich z.B. mit meiner Nikon in RAW fotografiere und in Picture Control Monochrom einstelle, entwickelt die Kamerasoftware aus den RAWs ein Schwarzweißes JPEG das mir auf dem Kamera-Display als Vorschau angezeigt wird.
    Wenn ich diese Fotos nun nach Lightroom importiere werden die RAWs automatisch von Lightroom erneut entwickelt und zwar mit den Einstellungen die Du beim Import angeben kannst. Auch wenn dort bei Entwicklungseinstellungen: Keine steht - die RAWs müssen immer irgendwie entwickelt werden. Adobe schlägt eine Entwicklungseinstellungen mit dem Namen Adobe Standard vor, mir ist allerdings Camera Standard sympatischer...
    Da die Entwicklungseinstellungen Keine, Adobe Standard oder Camera Standard aber für ein Farbbild gemacht wurden, wird aus dem RAW eben ein Farbfoto entwickelt. Die schwarzweiße Vorschau wird dann anschließend ersetzt, durch eine neue Farbvorschau.
    In Lightroom werden also aus den Schwarzweißfotos plötzlich wieder Farbfotos ;-)
    Das sieht recht witzig aus - will man dies umgehen, kann man einfach in RAW+JPEG fotografieren. Dann bleibt die Kameraentwicklung in dem JPEG erhalten, die RAWs werden aber farbig.
    Im Entwickeln-Modul unter Kamerakalibrierung > Profil, kannst Du verschiedene Profile für die RAW-Entwicklung auswählen und dabei die Veränderung der Farben etc. sehen. Suche Dir hier einfach ein Profil, das am Besten zu deinem Wunschergebnis passt und gebe dies bei zukünftigen Imports als Entwicklungseinstellung an.

    Hoffe das war verständlich - ein RAW ohne Entwicklung kann man nicht ansehen. Die Veränderungen die Du beobachtest sind nur die Ergebnisse der unterschiedlichen Entwicklungen.
     
    #5      
    ConnyNRW und Rata gefällt das.
  6. rafoldi

    rafoldi Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln Porz
    Software:
    LR 5 und CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 7D, EOS 550d
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    Ja denke auch des die Standardeinstellungen beim Import sind
     
    #6      
  7. blackjacki

    blackjacki Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    Vielen DANK Bildevo !:) Das war es :) Die Kamerakalibrierung habe ich bei den Enwicklungsreglern bisher schlicht übersehen :) Ich fotografiere viel im Studio und drehe mir n Wolf zusammen um ein "Look" zu bekommen. Dann geht das in Lightroom und Adobe macht daraus sein Standard! Schade :) Ich bin auch wie Du der Meinung dass Camerastandard erstmal logischer ist als Adobestandard. Über Synchronisierung habe ich die Sachen wieder "zurückversetzt". Sieht mehr so aus wie ich es mir beim Fotografieren vorgestellt habe. Was ich allerdings nicht gefunden habe ist diese Einstellung für alle bez. die zukünftigen Bilder festzulegen.
     
    #7      
  8. were

    were Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    818
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Photoshop Elements 12, Lightroom 5
    Kameratyp:
    Canon EOS 650D, 100D, 20D, AGFA Box 44
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    #8      
  9. Bildevo

    Bildevo Fotozähler

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    Ligthroom 6/CC, PS CC / 2014
    Kameratyp:
    Nikon D4s, D600
    Lightroom ändert meine RAW-Aufnahme
    Zuerst musst Du eine Entwicklungsvorgabe erstellen. Markiere ein entwickeltes Foto mit deinem gewünschten Profil und z.B. aktivierter Objektivkorrektur, Klarheit, Dynamik etc. Im Entwickeln-Modul klickst Du dann links auf das Plus-Symbol des Vorgaben-Panels.
    Damit öffnet sich der Dialog Neue Entwicklungsvorgabe. Als Namen kannst Du nun z.B. CameraStandard & Objektivkorrektur vergeben. Für die Einstellungen klickst Du erst mal auf Nichts auswählen damit alles abgewählt wird. Dann klickst Du die Kalibrierung unten rechts ein, ebenso die Objektivkorrektur und die Einstellungen die Du für deinem Import zukünftig immer machen möchtest. Mit Erstellen speicherst Du die Vorgabe in Benutzervorgaben.
    [​IMG]
    Jetzt kann man die Einstellung beim Import neuer Fotos angeben. Auf dem Importpanel gibt es rechts unter der Dateiverwaltung Während des Importvorgangs anwenden > den Eintrag Entwicklungseinstellungen. Hier klickt man auf das Eingabefeld und in dem sich öffnenden Menü auf User Presets > (dt. Benutzervorgaben - das hat Adobe vergessen zu übersetzen ;-) Hier findet sich unsere Entwicklungsvorgabe CameraStandard & Objektivkorrektur wieder. Mit einem Klick drauf wird diese für unseren Import aktiv.

    Diese Einstellung bleibt dann automatisch für folgende Imports gespeichert.

    Immer Gut Licht!
    Bildevo
     
    #9      
    ConnyNRW gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×