Makro-Nahaufnahmen

Makro-Nahaufnahmen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ConnyNRW, 17.01.2014.

  1. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    Makro-Nahaufnahmen
    Hab gesucht aber keinen dieser beiden Threads für 2014 gefunden.Ausser einen aus dem letzen Jahr.
    Und da ja unter uns einige sind, die auch Makros & Nahaufnahmen machen,
    wollte ich euch auch gerne heute meine vorstellen.
    Würde mich freuen, wenn wir viele versch.Bilder zusammen bekommen.
    Ich fang mal an und habt erbarmen, ich mache das ja noch nicht so lange.
    Da kann ich noch vieles verbessern.
    Also die Aussat der Kakteen und Lithops war am 06-07.01.2014 und es kommen die ersten Keimlinge raus.Exif Daten f9-f11 bei 10-20 Sek. da zu wenig Licht.Dann mit LED beleuchtet so das ich auf eine Belichtung von 1/3 kam.Gemacht mit der 5D Mark ll mit 100mm Makro von Canon und 3 Set Zwischenringe.

    Für eine Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.
    Hier erstmal die Kakteen:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier einige Lithops.Ich hoffe ich bekomme sie durch:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2014
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Vetter_62

    Vetter_62 Guest

    Makro-Nahaufnahmen
    Gute Idee für Showroom.:)

    Verrätst du uns auch die Aufnahmedaten ( Objektiv...)?
     
    #2      
    ConnyNRW gefällt das.
  4. reitzi

    reitzi User

    241720
    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    14.940
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Usingen
    Software:
    PS CC, LR, Helicon Focus, Pano2VR, PTGui, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Makro-Nahaufnahmen
    Schön, der Thread wird sich bestimmt schnell füllen.
    Deine Keimlinge sind ein interessantes Motiv und ich bin gespannt was von dir noch so alles kommt. Rahmen sind Geschmacksache, aber das was du zeigst ist schon sehr schön.
    Mich würde mal interessieren mit welcher Kamera, welchem Objektiv du die Aufnahmen gemacht hast. Und die Exifs könntest du auch dazu schreiben - Wenn du magst :)
     
    #3      
    ConnyNRW gefällt das.
  5. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    Makro-Nahaufnahmen
    Ach sorry klar mach ich das.Danke euch.Kamera war die 5D mark ll und ich hatte das Canon 100mm Makro mit 3 Zwischenringen drauf.
    f9 mit teils 10-20 Sek. da zu wenig Licht war.Hab dann einige mit ne LED beleuchtet, so das ich auf ne Belichtung von ca. 1/3 kam.
    Die nächsten lade ich wieder mit Abload hoch, da sind die Exifdaten ja hinterlegt.
    Rahmen ja ok, bin nun mal ne Frau..:D
    Die nächsten kommen ohne...
    Exifdaten habe ich oben im Startpost editiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2014
    #4      
  6. reitzi

    reitzi User

    241720
    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    14.940
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Usingen
    Software:
    PS CC, LR, Helicon Focus, Pano2VR, PTGui, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Makro-Nahaufnahmen
    Mach mal Bilder ohne Zwischenringe, ich denke da bekommst du noch eine bessere Schärfe hin. Ich war mit Zwischenringen irgendwie nie zufrieden mit den Makros.
     
    #5      
    ConnyNRW und MAPESoft gefällt das.
  7. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    Makro-Nahaufnahmen
    Gute Idee...Werde ich die Tage auch mal machen, dann vergleichen wir mal.
    Hab hier noch ein Kakteenpuschel...inkl. Exifdaten.
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #6      
    Altstadt24 gefällt das.
  8. MAPESoft

    MAPESoft Papa Razzo

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    690
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Win10 PRO/64; PS CC 2017 & CS 6; NIK Collection; Lightroom CC
    Kameratyp:
    NIKON D5500, D7200;
    Makro-Nahaufnahmen
    Zu Bild 2 würde ich sagen, dass der Hintergrund viel zu unruhig ist und daher das Hauptelement nicht zur Geltung kommt. Ich würde das bei völliger Dunkelheit ablichten und nur den Puschel mit Taschenlampe beleuchten.
    Lg aus Wien
     
    #7      
    ConnyNRW gefällt das.
  9. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    Makro-Nahaufnahmen
    @MAPESoft ich bin für Tips & Hilfe von euch, die es besser können sehr sehr dankbar, da ich ja noch lerne.Also bei Fehler meinerseits ruhig drauf hinweisen, denn nur so kann ich das ändern.Also vielen Dank werde ich auch ausprobieren.Mach mir grad schon ne Liste.
     
    #8      
  10. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Makro-Nahaufnahmen
    so verschieden sind die "geschmäcker" :), mapesoft - ein gutes makro von diesem puschel ist doch die erste aufnahme. da find ich dann das zweite als ergänzung. und insofern als gestaltete aufnahme mit unscharfem hintergrund genau passend.

    im übrigen hab ich auch jede menge kakteen, aber aus samen neue zu züchten, bin ich noch nie drauf gekommen. ich nehm immer die ableger. aber samen find ich ne tolle idee.
     
    #9      
    ConnyNRW gefällt das.
  11. adm011

    adm011 Guest

    Makro-Nahaufnahmen
    Hallo Lessly, mir gefallen nr.5 und 8 am besten. Bin kein Freund von Rahmen.
    Echte Macros kann ich leider nicht beisteuern mangels Objektiv.
     
    #10      
    ConnyNRW gefällt das.
  12. BlackQP

    BlackQP Hobby Digital Artist

    231
    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden und Berlin
    Software:
    CS5, Cintiq22HD
    Kameratyp:
    Canon EOS 5d mark III
    Makro-Nahaufnahmen
    Hier ist mal eins von mir

    [​IMG]

    Ist mit dem canon Makro 100mm 2.8L aufgenommen.
     
    #11      
    Rata, motani, sabok und 4 anderen gefällt das.
  13. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.675
    Geschlecht:
    männlich
    Makro-Nahaufnahmen
    Das Wichtigste ist die Beschäftigung mit den Winzlingen und der Makrotechnik, die Erfolge stellen sich dann schnell ein.
    Vorsicht, viele kleine Kakteen vertrocknen nach dem Aufgehen oder werden durch kalkhaltiges Wasser oder Erden/Substrat "ermordet". Die Bilder finde ich persönlich ziemlich gelungen, Rahmen mag ich auch nicht allzu sehr.
     
    #12      
    ConnyNRW gefällt das.
  14. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Makro-Nahaufnahmen
    und so siehts aus, wenn die samen denn erfolgreich waren. ;)
    [​IMG]

    wie kann man jetzt eigentlich erkennen, wer online ist?

    edit 13:00
    jetzt ist es an den avatars angezeigt

    falls es interessiert, das "große" foto wurde mit der lumix gemacht - also kein extra makro-objektiv.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2014
    #13      
    Altstadt24, Madarc, Alice2005 und 2 anderen gefällt das.
  15. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    Makro-Nahaufnahmen
    Hi alle, ich nehme mir jeden Post vor, der an mich gerichtet ist/war und werde dann auch natürlich die Rahmen weg lassen und die Hilfe umsetzen.
    Es wäre schön, wenn hier dann auch neue User eventl. Hilfe zu den Aufnahmen finden können oder auch mal Fragen stellen dürfen.Daher alle Tips/Anleitungen rund um die Makros oder mit zb.Balgengerät etc..sind herzlich Willkommen.
    Und @iko hat es erfasst, es ist eine gr. und kleine Version vom selben Kaktus.
    Und die 2 Bilder die hier dazu gekommen sind, sind ja mal echt der Hammer.
    Ja da muss ich noch viel lernen.:D

    Ps. @iko keine Ahnung wo man es sieht!
    Also habe es doch noch grad gesehen und zwar sieht man das Schild im Profilbild in grün wo online drin steht.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2014
    #14      
  16. adm011

    adm011 Guest

    Makro-Nahaufnahmen
    OK will mal ne Sonnenblume werden
    [​IMG]
     
    #15      
    Madarc und ConnyNRW gefällt das.
  17. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Makro-Nahaufnahmen
    @adm011
    wenn du das nächste mal so eine kontrastreiche situation vorfindest, stell dich so hin, dass du das kleine plänzchen beschattest. das ergibt ein viel schöneres foto.
    das gilt grundsätzlich - möglichst nicht in der grellen sonne fotografieren. den kontrast kann keine kamera verarbeiten. helles licht, aber keine direkte sonne zwischen 11 und 15 uhr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2014
    #16      
  18. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.675
    Geschlecht:
    männlich
    Makro-Nahaufnahmen
    Eine Makroaufnahme ist für mich eine Aufnahme mit nahezu Offenblende und einem Abstand 30-40 cm, da kommt man in der Regel auch mit dem Licht klar. Aber grelle Sonne kann natürlich immer Probleme bereiten, wenig Licht aber auch.
     
    #17      
  19. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    4107
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.677
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Westsachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D7500, Nikon D7100
    Makro-Nahaufnahmen
    Conny, tolle Idee, den Thread zu eröffnen. :daumenhoch Ich hab zwar kein Makro-Objektiv, aber kleine Dinge kommen mir auch gelegentlich vor die Linse.
    Die Baby-Kakteen sind einfach süß, obwohl ich gar kein Kakteenfreund bin.
    Die Bilder von BlackQP und iko sind auch toll. :daumenhoch Danke fürs Zeigen.
     
    #18      
    ConnyNRW gefällt das.
  20. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Makro-Nahaufnahmen
    ich hab deine fotos bei flickr gesehen - echt klasse
    um so mehr wunderts mich, dass du für makroaufnahmen mit offenblende arbeitest. da hast du dann ja nur nen halben millimeter scharf. mit großer blende komm ich auch man grad auf 1 bis 2 cm schärfe, je nach brennweite.
    und 40 cm kann ich ja sogar mit meinem normalen objektiv - für makro geh ich denn doch lieber dicht ran. so ca. 10 cm
     
    #19      
  21. adm011

    adm011 Guest

    Makro-Nahaufnahmen
    OK mal so als Hobbyknipser du sagst also ich hätte den einzigen Lichtsstrahl den es weit und breit gab auch noch abschatten sollen. Also das Pflänzchen im dunkeln "ablichten"?
    Und was meinst du mit "zwischen 11.00 und 15.00h" in der zeit keine Fotos machen wenn die Sonne scheint?t bit
    Wie gesagt bin Hobbyknipser...
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×