Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon

Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mantinko, 21.10.2019.

  1. mantinko

    mantinko Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    3
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Ich bin noch relativ neu auf dem Gebiet der Fotografie und suche ein Allroundobjektiv für meine Canon Digitalkamera. Ich würde damit auch gerne sehr kleine Objekte wie Insekten Fotografieren, aber auch Landschaften. Eben alles was mir so vor die Linse kommt. Hat mir jemand einen guten Tipp?
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Pauline

    Pauline Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    1.453
    Ort:
    Nirvana
    Kameratyp:
    EOS 60D, Olympus E-M5, Panasonic GM1
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Welche Kamera mit welchen Objektiven verwendest Du denn z.Z.?
    Einer eierlegende Wollmilchsau gibt es leider nicht. Der Palette an Objektiven ist sehr groß, genau wie der preisliche und qualitative Rahmen. Für den Einstieg könnte z.B. ein Canon EF-S 18-135mm F/3.5-5.6 IS STM in Betracht gezogen werden und wenn sich dann Vorlieben herauskristallisiert haben noch ein Makro -Objektiv für's Kleine oder ein Tele für die Ferne oder was lichtstarkes ...
     
    #2      
    armin2929 gefällt das.
  4. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.416
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    So ein Objektiv gibt es nicht. Je nachdem, ob APS-C oder Vollformat, liegen universelle Objektive, mit noch guter Qualität z.B. https://www.canon.de/lenses/ef-s-18-55mm-f-3-5-5-6-is-stm-lens/ oder https://www.canon.de/lenses/ef-24-70mm-f-2-8l-ii-usm-lens/. Nur keines dieser universellen Objektive ist wirklich für Makrofotos geeignet, dafür lannst Du da suchen https://www.canon.de/search?q=makroobjektive&inmeta=ProductsServices:Objektive.
    Für Makroobjektive gilt, dass eine kürzere Brennweite einen sehr nahen Abstand zu Objekt bedeuten, je länger die Brennweite ist, desto weiter weg kann man sein. Naher Abstand bedeutet ein paar Zentimeter, weiter weg bedeutet eben bis etwa 30 oder 40 cm. Das sind Richtwerte, da Du anscheinend wenig Grundlagenwissen hast, das gilt für einen Abbildungsmaßstab von 1:1. 1:2 bedeutet. dass eine 1 cm lange Fliege auch auf dem Sensor 1 cm lang Pixel belegt.
    Also mit einem Objektiv geht es nicht, jedenfalls 2 wirst Du benötigen.
     
    #3      
  5. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.947
    Geschlecht:
    männlich
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Sonst noch Wünsche? :ironie:
    Einfachste Lösung wäre, die Ansprüche auf Nahaufnahmen zu beschränken, eine gute Optik im Normalbereich zu suchen und für alle Fälle eine Nahlinse mitzuführen.


    Aber ja doch, gibt es!
    Steht schon länger auf meiner Wunschliste ;) und blubbert immer wieder mal nach oben.
    Bißchen speziell ist es allerdings schon und photographische Grundlagen sollte man beherrschen.







    Für Nikon® knapp über 500€ zu haben, Canon® weiß ich nicht, der „ERR99-Krempel“ interessiert mich nicht (mehr) :p



    Lieber Gruß
    Rata
     
    #4      
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.416
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Das würde ich nicht unbedingt für den Zweck
    verwenden. 15mm Festbrennweite ist für gewöhnliche Fotografen kein Allrounder, aber wenn Du es sagst, dann sei es so.
     
    #5      
  7. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.947
    Geschlecht:
    männlich
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    :D

    Die beiden explizit genannten Anwendungsanforderungen deckt das Objektiv zu 100% ab, zu mehr hatte ich einen einführenden Satz formuliert ;) und ich habe mir sogar eine Mokante „gegönnt“.
    Mehr kann ich nicht tun, mehr will ich auch nicht sagen, außer, daß es so ein Objektiv doch gibt! :nick:


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #6      
  8. mantinko

    mantinko Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    3
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Ich hab auch mal etwas rumgesucht. So Allrounder soll es wohl doch geben. Hab einen Artikel über die Sigma 18-300 gelesen und die soll das wohl können. Nun ist die Frage, ist das Objektiv gut oder doch nicht so wie beschrieben?
     
    #7      
  9. Pauline

    Pauline Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    1.453
    Ort:
    Nirvana
    Kameratyp:
    EOS 60D, Olympus E-M5, Panasonic GM1
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Wenn Du mit den Abstrichen, die ein solches Universalobjektiv mit sich bringt leben kannst, dann versuch es.
    Für mich wären dies an erster Stelle die geringe Lichtstärke (In der niedrigsten Brennweite ist noch F3,5 möglich, bei 50mm ist es F5, ab 150 mm nur noch F6,3.) D.h. bei schlechten Lichtverhältnissen ab Brennweite von 150mm hast Du nur Blende 6,3 und mußt die ISO schon verdammt hoch schrauben um eine Belichtungszeit von 1/Brennweite für verwacklungsfreie Fotos zu erreichen. Auch verdient ein Abbildungsmaßstab von 1:3 nicht wirklich die Bezeichnung 'Macro'.
     
    #8      
  10. ObelixSB

    ObelixSB Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    107
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 40D
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Hallo,
    leider erwähnst du nicht welche Canon du hast, ich geh jetzt mal von APS-C aus.
    Das übliche bei Canon ist das Kit-Objektiv mit 18-55 mm.
    Als Tele schließt sich daran das sehr gute 55-250 STM an und als Weitwinkel das 10-18 mm.
    Alles sind EF-S Objektive, also nicht für Vollformat geeignet, aber mir denen hast erstmal alles einigermaßen günstig abgedeckt.
    Wirkliche Macro-Objektive gibts nur als Festbrennweite, wo es 50 2,5 oder 60 2,8 und 100 2,8 gibt.

    Eine anderes Möglichkeit für Macros wären noch Zwischenringe oder eine Nahlinse. hab ich selbst aber auch noch nicht getestet,
    Es gibt auch noch einen Retro-Adapter, der es erlaubt, das Objektiv verkehrt herum anzusetzen, sind aber mit Automatikfunktion auch nicht so billig.
    Ein Objektiv das Alles vernünftig abdeckt gibt es auf jeden Fall nicht.
     
    #9      
  11. Drawguy

    Drawguy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Allrounder gibt es schon, allerdings sind die Bilder damit verständlicherweise nicht von so hoher Qualität wie mit einem speziellen Objektiv. Vielleicht würde es mehr Sinn machen, dass du dich auf einen Bereich konzentrierst? Ansonsten, hast du vielleicht schon ein Objektiv ausprobiert und kannst berichten? :)
     
    #10      
  12. Reddy61

    Reddy61 Aktives Mitglied

    62
    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    1.810
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rostock
    Software:
    Photoshop CC, Lightroom CC
    Kameratyp:
    Canon 90D
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Schau dir Sigma 17-70 2,8-4 mal an.
     
    #11      
  13. HerHer

    HerHer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Suche gutes Allround Objektiv für meine Canon
    Als "Immerdrauf" kann ich aus meiner Erfahrung das Canon EF-S 18-135mm F/3.5-5.6 IS STM empfehlen, entweder hab ich ein sehr gutes Glas erwischt oder es ist wirklich so gut. Liegt sicher auch am "begrenzten Zoombereich. Aufgrund der "mageren" Lichtstärke ist es aber auch relativ leicht und man nimmt es schneller mal einfach so mit. Später kommen dann sicher auch 24-70/2,8 und 70-200/2,8 sowie diverse lichtstarke Festbrennweiten hinzu (die dann aber auch in anderen preislichen Regionen zu finden sind), wenn man weiß, in welche Richtung es gehen soll.
    Als Makro für insekten kann ich für den Anfang und wegen des Einhaltens der Fluchtdistanz der Insekten ein Canon Macro EF 100/2,8 USM empfehlen, hat zwar keinen Stabi, aber für Makros im Maßstab 1:1 ist ein Stativ sowieso Pflicht. Allerdings sollte man bei anderweitiger Verwendung (z.B Porträts...) wegen des fehlenden Stabi die Umkehrregel für die Verschlusszeit berücksichtigen.
    Eine andere Möglichkeit ist vor Kauf sich ein Objektiv zu mieten.
     
    #12      
Seobility SEO Tool
x
×
×