Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Mein responsives Sass Grid“

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

Hi zusammen!
Ich habe mich mal wieder an eines meiner nie endenden Projekte gemacht. Seit längerer Zeit arbeite ich immer wieder mal an einem eigenen Grid. Und ich denke, dass ich nun soweit bin, es mal auf die Welt loszulassen :D

Gebaut habe ich ein dynamisches, responsives, mobile-first Grid. Gebaut habe ich es mit Grunt, einigen CSS Tasks und Sass. Falls sich jetzt jemand fragt: "Warum noch ein Grid?"
1. Weil ich's kann :D
2. Ich habe in letzter Zeit das Gefühl, dass alle nur noch auf Frontend Frameworks, Single Page Apps und viel Schnickschnack Wert legen und dabei vergessen, dass es auch lahme Krücken-Devices, schlechte Latenzen und langsame Bandbreiten gibt. Und weil ich dem Endnutzer nicht immer 2-3 MB an Daten zukommen lassen möchte, sondern lieber mit wenig Datenvolumen auf meiner Seite auskommen möchte, verzichte ich lieber auf große Frameworks.
So ein Grid ist aber trotzdem sinnvoll. Und meins kommt bisher mit unter 2kb. Ich denke das ist ganz ok :)

Nun seid Ihr gefragt!
Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand das mal testet oder gar produktiv einsetzt. Wenn Ihr Fehler findet, dann immer her damit, ich versuche das Beste draus zu machen.
Ihr findet es auf meinem GitHub Account: https://github.com/Der-Alex/Responsive-Sass-Grid
Eine aktuelle Beispielseite findet ihr auf: https://der-alex.github.io/
Aktuelles und derzeit erstes Release ist die Version 0.3.
Das Grid kann schon Media Queries, variabele Spaltenanzahl, Push und Pull auf großen Layouts und Nesting (was meiner Meinung nach die wichtigsten Funktionen sind).
Ansonsten kommt es komplett ohne Design oder sonstwas aus. Eben so schlank wie möglich.
Ich freue mich auf euer Feedback :)
 

Maglaer

CodeMePhotoshop

Von der Idee und dem Konzept finde ich es gut, aber Du könntest Lorem Ipsum Texte und Bspbilder vorerst nutzen....
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.475
Beiträge
2.577.965
Mitglieder
65.961
Neuestes Mitglied
Alfi
Oben