Anzeige

Langzeitbelichtung von Autos

Langzeitbelichtung von Autos | PSD-Tutorials.de

Erstellt von JBKING, 25.12.2008.

  1. JBKING

    JBKING justinbraun.net

    1
    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6 | Cinema 4D R14 | Maya 2013 | Nuke
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Langzeitbelichtung von Autos
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.12.2008
    #1      
  2. beautyIAF

    beautyIAF I like HDR

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.269
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kronach
    Software:
    Notepad, Eclipse, PS
    Kameratyp:
    Canon EOS 400d 18-55 Kit + Canon 55 - 250 mm IS + 50mm 1:1,8
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Hallo,

    klar, stell dich in der Dämmerung auf eine Autobahn- oder Schnellstraßenbrücke, nimm ein Stativ mit, verwende an deiner Kamera den Modus "M" und stell die Belichtungszeit auf einen Wert über 3... bei Canon kann man auch "BLUB" einstellen, dann wird der Sensor mit Informationen (Licht) versorgt, bis man wieder auf den Auslöser drückt.

    Und schon hast du deinen Langzeitbelichtung..


    Gruß und schöne Feiertage
    Patrick.
     
    #2      
  3. JBKING

    JBKING justinbraun.net

    1
    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6 | Cinema 4D R14 | Maya 2013 | Nuke
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Danke , aber das mein ich eigentlich nicht!
    Ich meine eigentlich wie ich das mit C4D hinkriege, wenn ich schon ne schöne Autobahn modelliert und Texturiert habe und nur noch die Lichter einfügen muss!
     
    #3      
  4. siousu

    siousu Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    2.021
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Cinema 4D R12; Photoshop C2S5; Gimp;
    Kameratyp:
    Panasonic DMC FZ50 LUMIX
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    da würd ich wohl den Sweep-NURBS bemühen. Gewünschte Form mit Spline erstellen und sweepen. Dann noch ein passendes Material und es sollte klappen.

    Jack's Secret Stash - Downloads - Scenes

    In der Firepaint Szene von dort findest du Materialien, die eventuell passen könnten.

    Gruss siousu
     
    #4      
  5. JBKING

    JBKING justinbraun.net

    1
    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6 | Cinema 4D R14 | Maya 2013 | Nuke
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Danke Danke!
    Das meinte ich!! :)
     
    #5      
  6. beautyIAF

    beautyIAF I like HDR

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.269
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kronach
    Software:
    Notepad, Eclipse, PS
    Kameratyp:
    Canon EOS 400d 18-55 Kit + Canon 55 - 250 mm IS + 50mm 1:1,8
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Oh sorry! Tut mir leid!
     
    #6      
  7. Hoffi1

    Hoffi1 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Wie bereits in vorhergegangen Beiträgen beschrieben gibt es jedoch noch die folgende Möglichkeit. Stativ verwenden oder Kamera unverrückbar befestigen, dann Belichtungszeit im manuellen Modus auf mehrere Sekunden einstellen. Achte darauf die Blende etwas weiter zu schließen, denn durch die lange Belichtungszeit kann es vorkommen, daß die Umgebung zu hell abgebildet wird. Dann einfach auslösen.
    Variante 2 die ich Dir vorschlage ist etwas effektvoller. Du stellst die Kamera wie oben ein, jedoch schaltest Du den Blitz ein und zwar auf den zweiten Verschlußvorhang. Der Ablauf ist genau wie oben jedoch löst jetzt der Blitz am Ende der Belichtung aus und Du erhälst ein scharf abgebildetes Fahrzeug. Du kannst etwas experimentieren was die Einstellung der Blende angeht. Denke jedoch bitte daran das der Blitz Fahrzeugführer blenden und erschrecken kann. Besser ist es mit dem Fahrzeugführer zu reden und diese Sache, ich meine mit Blitz, abzusprechen. Noch schöne Festttage und "Gut Licht"
     
    #7      
  8. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Erst lesen - dann posten. Das ist das C4d-Forum und soll auch mit Cinema gelöst werden ;-)
     
    #8      
  9. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Dazu ist VRay wieder gut zu gebrauchen, da hat man auch sämtliche Kamerafunktionen wie Blende, Belichtungszeit, etc...
     
    #9      
  10. JBKING

    JBKING justinbraun.net

    1
    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6 | Cinema 4D R14 | Maya 2013 | Nuke
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Was ist denn VRAY und wie benutzt man es?
     
    #10      
  11. fuxxx

    fuxxx Mod | 3D

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.858
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R10
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    vray ist ein externer renderer und kostet viel knete ;)

    mit motionblur hat man mit dem c4d render ähnliche möglichkeiten...
    ob das allerdings eine sinnvolle herangehensweise ist weiss ich nicht, aber ausprobieren ;)
     
    #11      
  12. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Also ich denke nicht. Das MoBlur in Cinema 4D ist echt nicht wirklich gut, dann doch lieber per Postwork in Photoshop zB...
     
    #12      
  13. JBKING

    JBKING justinbraun.net

    1
    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6 | Cinema 4D R14 | Maya 2013 | Nuke
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Also,danke für die ganzen Antworten!

    Aber was ist MotionBlur? Ein Plugin? kostet das (viel) Geld?
    Und was sollte ich unter "Postwork" verstehen?
     
    #13      
  14. fuxxx

    fuxxx Mod | 3D

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.858
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R10
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    aaalso:
    motionblur ist die simulation von unschärfe durch längere belichtung...
    dies gibts beim AR (advanced render, der der zu v4d dazugehört) als effekt.
    auf das objekt kommt ein motionblur tag und in den rendervoreinstellungen kommt unter effekte der eintrag szenenmotionblur oder besser VMB (vektormotionblur) hinzu.
    ich glaub auch nicht das es für wirklich "lange aufnahmen" gut funktioniert, aber ausprobieren kann mans ja mal ;)

    postwork ist alles was man mit dem fertig gerenderten bild ausserhalb vom 3d programm macht, ergo die nachbearbeitung in zb photoshop...
     
    #14      
  15. JBKING

    JBKING justinbraun.net

    1
    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6 | Cinema 4D R14 | Maya 2013 | Nuke
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Ach so danke!
    Aber iwie hab ichs nich so richtig verstanden?
    Könntest du mir das villeicht mal wie für nen Anfänger erklären?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2008
    #15      
  16. jegartner

    jegartner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    ÖsterreichSunCity
    Software:
    C4D + Vray, PS
    Kameratyp:
    SONY Alpha200 + div. Zubehör
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Sorry für diese blöde Aussage, aber wieso benötigst du so einen Effekt, wenn du ein "Anfänger" bist und wahrscheinlich noch nicht einmal ein Auto modellieren kannst??

    Wieso beginnt man als Anfänger nicht mit einfachen Dingen? Sry, aber ich versteh das nicht.
     
    #16      
  17. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Wahrscheinlich deswegen.
     
    #17      
  18. JBKING

    JBKING justinbraun.net

    1
    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6 | Cinema 4D R14 | Maya 2013 | Nuke
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Langzeitbelichtung von Autos
    AW: Langzeitbelichtung von Autos

    Joa, son ganz anfänger bin ich ja nich also modellieren klappt schon ganz gut ( bin grad an Scrat von Ice Age)! Hab vom Rendern nur nich so viel Ahnung...
    Und zum Thema Autos in so einer Langzeitbelichtung gibt es ja gar keine Autos(man kann welche einfügen, muss man aber nich^^)...und ne Autobahn is ja nich wirklich schwer!

    Meine Frage ist jetz, wie ich Motion Blur einsetze, sprich wo ich überall ein Häkchen machen muss und wo ich die Belichtungszeit einstellen kann! ;)
     
    #18      
x
×
×