Anzeige
Tutorialbeschreibung

Printdesign in Illustrator am Beispiel einer Bewerbung

Printdesign in Illustrator am Beispiel einer Bewerbung

Dieses Tutorial soll nur als Beispiel dienen und kein endgültiges ergebnis liefern. Es soll veranschaulichen, dass man sehr kreative Bewerbungen auch im Illustrator erstellen kann...

Schritt 1:
Das neue Dokument sollte im Druckformat geöffnet werden.

Bilder

Schritt 2:

Dann solltet ihr eure Arbeitsfläche kurz einrichten um besser und schneller arbeiten zu können. Diese Bedienfelder sind dabei nützlich:

Am besten Ihr dockt sie aus Ihrem Andockbereich aus damit sie nicht automatisch minimiert werden.


Bilder

Diese Bedienfelder findet Ihr unter Fenster. Dort kann man gebrauchte Bedienfelder ein/ausblenden.

Bilder


Schritt 3:

Dann erstellt ein einfaches Rechteck. Dieses sollte im Unteren Bereich eures Bewerbungsschreibens liegen, dort wo eure Unterschrift später hinkommt.
 

Bilder

Schritt 4:

Dann wendet diesen Effekt für dieses Rechteck an, damit es so aussieht wie oben.

Bilder

Ein Radius von 10-15 mm ist gut.

Bilder

Schritt 5:

Dann erstellt ein zweites Rechteck. (Dieses macht dann später den Einschnitt in euer erstes Rechteck). 

Das neue Rechteck sollte weiß sein, oder einen weiß-schwarzen Verlauf bekommen. Eine weiche Kante kann auch angewendet werden.

Das neue Rechteck wird dann positioniert und mit strg+c kopiert und ausgeschnitten.

Bilder

 

Schritt 6:

Dann wählt Ihr euer erstes Rechteck aus.

Dann geht Ihr im Bedienfeld Transparenz auf das kleine Symbol oben rechts in der Ecke (Menü) und wählt die Option Deckraftmaske erstellen.

Anschließend verschwindet euer Rechteck.

Bilder

Schritt 7:

Ihr müsst die Maske auswählen und dann das ausgeschnittene Rechteck einfügen.

Bilder

Am besten über den Befehl:

Dann könnt ihr eure Maske positionieren und so interessante Effekte erzielen.

Bilder

Schritt 8:

Dann macht Ihr das gleiche für die andren 2 Rechtecke, damit das so aussieht:

Bilder

Schritt 9:

Nachdem Ihr die Rechtecke gemacht habt erstellt mit dem Pfadwerkzeug normale Pfadlinien.

Diese sollten jeweils am Blattende(rand) anfangen und enden um einen schöneren Effekt zu erzielen:

Bilder

Schritt 10:

Dann wählt Ihr die zwei Linien aus mit gedrücktgehalterner Shift-Taste und geht

in die Option Objekt /Angleichen /Angleichung-Optionen:

Bilder

Und dann wählt Ihr diese Optionen aus. Bei den Stufen kann man wenig experimentieren. Die ganze Option Angleichen ist ein sehr kreatives Werkzeug.

Nachdem man OK gedrückt hat, muss man wieder in die Option  Objekt /Angleichen /Erstellen:

Bilder

 

Schritt 11:

Diese Option muss man paar mal gemacht haben um sie zu verstehen und so kann man sehr schöne Effekte erzielen wenn man z.B. eine Linie die man mit einer anderen angleicht, anderst formatiert z.B. weich zeichnet, Farbe ändert, Stärke ändert....

Bilder

Schritt 12:

Jetzt kommt die Hauptaufgabe: der Text.

Damit der Text schön sitzt solltet ihr Hilfslinien verwenden und Lineale einblenden um Rand, Abstand.... messen zu können.

Das kann man alles über die Menüoption Ansicht:

Bilder

 
So kann man den Text schreiben....

Hier weitere Bewerbungsdokumente die als Beispiel dienen sollen:

 

Bilder


Bilder


 

Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Kajago
  • 07.10.2014 - 10:13

Danke für das Tutorial. Für eine Bewerbung wärs mir farblich etwas zu "krass" - aber man kann ja auch dezentere Farben verwenden.

Portrait von WhiskyBaby
  • 10.02.2013 - 18:53

Sieht super aus, ich hoffe ich bekomme auch sowas schickes hin :)

Portrait von Silkenie
  • 01.02.2013 - 11:26

Sieht super aus :) Sehr gut erklärt, vielen Dank für das Tutorial!

Portrait von Daniela_Reining
  • 29.10.2012 - 14:34

Super danke :) ist echt eine gute Idee mal sehen was ich davon alles gebrauchen kann

Portrait von PSD_Tutorial
  • 17.02.2012 - 15:47

cool, erinnert ein wenig an die "tageschau-animation", hilfreich thumbs up

Portrait von juliett95
  • 21.08.2011 - 17:33

danke :) hat einem wirklich weitergeholfen

Portrait von lokita
  • 05.07.2011 - 11:27

super erklärt und super beispiel vielen dank!

Portrait von dancestar
  • 17.06.2011 - 22:46

cool, mal anders und vielfältig einsetzbar!

Portrait von twinfighter
  • 15.03.2011 - 12:26

allein die Idee ist schon klasse

Portrait von Anne_1990
  • 20.10.2010 - 23:35

echt tolles tutorial :)))))))

Portrait von infografik
  • 07.10.2010 - 17:51

Danke für dieses Tutorial. Es öffnet Gedankenwege und Arbeitsstrategien!

Portrait von photoheini
  • 07.10.2010 - 10:10

Sehr gelungen ubd für viele Zwecke einsetzbar!

Portrait von DevilsLittlSis
Portrait von Dazemoody
  • 07.09.2010 - 20:53

bei mir funktioniert das mit diesen rechtecken leidre auch nicht

Portrait von pemue
  • 10.08.2010 - 10:54

sieht wirklich sehr schön aus. Für eine Bewerbung habe ich es jetzt nicht gebraucht, aber für meine neuen vCards. Danke.

Portrait von boring74
  • 13.05.2010 - 12:22

nice, würde aber den Text anders formatieren ich glaub das würde eleganter aussehen.

Portrait von landrobber
  • 08.04.2010 - 16:41

sieht klasse aus - werde das zwar nicht für eine bewerbung brauchen, aber sicherlich anderweitig einsetzen können :-)

Portrait von me_creative
  • 30.03.2010 - 14:40

Sehr gut und ausführlich erklärt. Danke

Portrait von cobra11
  • 05.01.2010 - 20:13

danke danke :) aber grün ist zu starke farbe :D

Portrait von TheBlueOne
  • 03.01.2010 - 04:17

ok vergiss es....hab den Fehler gefunden q.q

x
×
×