Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint (CSP) Version 1.11.10 für Windows und Galaxy wurde gerade veröffentlicht. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf der Verbesserung des neuen Companion-Modus, der ein Samsung Galaxy-Gerät zum zweiten Monitor für Paletten und Werkzeuge von CSP macht. Die Mac-Version bleibt aktuell in der Version 1.11.8.

CSP wurde mit dem Schwerpunkt entwickelt, die Pinselführung so natürlich wie möglich zu machen, und ist daher gleichermaßen bei Einsteigern und Profis beliebt. Digitales Malen und Zeichnen gewinnt nicht nur stetig an Beliebtheit, sondern ist dank mobiler Geräte fast überall möglich. CSP gibt es daher auch für iOS/iPadOS und Android. Illustratoren, Comiczeichner und Animationsdesigner können aus einer Vielfalt an Ausdrucksformen und Medien, wie Papier und Leinwand, wählen. Das Besondere sind die tausend anpassbaren Pinsel. In den »Assets« finden Sie jeden Monat neue Materialien. Da ist dann für jeden Zeichenstil etwas dabei. Die Einstellungen der Stifte und Pinsel sind bis ins kleinste Detail anpassbar, sodass Sie eine unbegrenzte Auswahl an eigenen Tools erstellen können.

Zwei Versionen stehen zur Auswahl

Die »Pro«-Version ist für Einsteiger und verfügt bereits über Fähigkeiten wie Vektorfunktionen und 3D. Die »EX«-Version ist der große Bruder zur »Pro«-Version und umfasst das Verwalten mehrerer Seiten für Comics, die Ausgabe als E-Book (Kindle, ePub und PDF). Ein Aufstieg von PRO nach EX ist jeder Zeit möglich.

Die Liste aller Funktionen unterschieden nach den Versionen finden Sie auf https://www.clipstudio.net/de/functional_list/

Demo-Version für 3 Monate

https://www.clipstudio.net/de/purchase/trial/

Die Version für iPhone ist gratis und auf dem Galaxy läuft die Demo-Version bis zu 6 Monate.

Tutorials, Handbuch und Sprache

Es gibt auf der Website https://tips.clip-studio.com/de-de/official viele Tutorials. Die Grundlagen werden in Deutsch erklärt. Das Online-Handbuch ist rein englisch. Die Sprache für die Programmoberfläche kann nur beim Installieren festgelegt werden; dabei ist Deutsch eine Option. Ein nachträgliches Ändern der Sprache über eine Neu-Installation ist möglich, aber laut Forum nicht ohne Probleme.

Neu in der aktuellen Version 1.11.10

* Verbesserungen und Fehlerbeseitigung rund um den Companion-Modus.

Import

  • Bilder: BMP, JPEG, TGA, PNG, TIFF, PSD, PSB, IPV (ibisPaint-Arbeitsdatei)
  • Vektoren: XPG (IllustStudio-Format), CPG (ComicStudio-Seitendatei), SVG
  • EX: CST (ComicStudio-Arbeitsdatei), CSNF (ClipStudio-Storyboard-Datei)
  • 3D-Daten: FBX, LWO, LWS, OBJ, C2FR/C2FC (CELSYS Charakter-Format), 6KT, 6KH, PEP, CS3C (CLIP STUDIO Charakter-Format), CS3O (CLIP STUDIO-Objektformat) und CS3S (CLIP STUDIO-Hintergrundformat)
  • Videodateien: AVI, MOV, MP4
  • Audiodateien: WAV, MP3, Ogg

Je nach Version und Betriebssystem können einige Dateiformate wegfallen oder andere unterstützt werden.

Export

  • Bilder: BMP, JPEG, TGA, PNG, TIFF, PSD, PSB
  • Vektoren: SVG
  • E-Book: MOBI (Kindle-Format), EPUB, PDF, OpenToonz-Szenendateien
  • Videodateien: AVI, animiertes GIF, MP4
  • Audiodateien: WAV, Ogg
  • EX: XDTS-Format (Digital Time Sheet Information), CSV (Stylos CSV)

Je nach Version und Betriebssystem können einige Dateiformate wegfallen oder andere unterstützt werden.

Das Ergebnis der Arbeit mit Clip Studio Paint ist stets ein Bitmap-Bild (Rastergrafik), dabei kann die Auflösung vom Anwender zwischen 72 bis 1200 dpi eingestellt werden.

Systemvoraussetzungen

  • Windows 8.1, 10 oder 11, 64-Bit 
  • macOS 10.14 oder höher (Intel/Apple M1) 
  • iPadOS 14.0 oder höher
  • iPhone 14.0 oder höher
  • Android 9 oder höher (ARM32/ARM64)
  • Chrome OS mit Unterstützung für Android 9 (ARM32 / x86 / x86_64)

Links

# Ältere Artikel

  • Clip Studio Paint 1.11.8:
  • Clip Studio Paint 1.10:

----

Bildquellen:

Vorschau, Titel: © 2022 CELSYS, Inc.

 

Antworten zum Thema „Clip Studio Paint 1.11.10“

gubheinicke

Nicht mehr ganz neu hier

Also ich wollte es auf dem Android Handy testen, aber da ging in der kostenlosen Version praktisch nichts. Deshalb habe ich es gleich wieder gelöscht. Schade eigentlich, weil ich es auch gekauft hätte wenn ich gut damit klarkomme.
 

lumpidumpi

Noch nicht viel geschrieben

Ich selber nutze es auch. Einfach klasse. Alleine die Vektorebenen sind Gold wert und die Skizzenebenen sparen viel Zeit.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Anzeige

Anzeige

Oben