Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Antworten zum Thema „Mein Webauftritt und mein Developer Blog“

Myhar

Hat es drauf

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Was mir mal so spontan auffällt:
Du machst deinen blog annähernd responsive (es erscheint ein kleiner horizontaler Scrollbalken, der relativ leicht zu entfernen sein sollte), schaffst es aber nicht, das simple Design deiner Website responsiv zu machen?
Bei deiner Website gefällt mir der Ansatz, jedem Buchstaben etwas zuzuordnen. Aber woher weiß der User, dass er auf einen Buchstaben klicken soll? Da könntest du wenigstens einen Hand-Cursor verwenden?
Außerdem verwendest du das placeholder Attribut missbräuchlich,
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Hi Myhar. Danke für die Hinweise.
Den horizontalen Scrollbalken habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht bemerkt :D mal sehen wo der her kommt. Die Website habe vor dem Blog erstellt und bin erst nach Veröffentlichung auf das Responsive Grid von unsemantic gestoßen. Aber da gebe ich dir Recht, das muss noch überarbeitet werden.
Den Hand-Cursor werde ich auch noch einbinden. Hast du eine Idee, wie man dem Smartphone- / Tabletuser einen Hinweis geben kann, wie die Website funktioniert? Da gibts ja keinen Cursor mehr...
Die Placeholder habe ich nur genommen, weil mir die Label einfach nicht gefielen. Da muss ich mir auch noch was überlegen.
VG
 

Aelfry

Web Developer

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Da könntest du wenigstens einen Hand-Cursor verwenden?
Genau das war auch mein erster Gedanke!
Für Smartphone/Tablet User mag das gehen (weil diese eh keinen mouseover Effekt haben), aber als Desktop User erwartet man einen entsprechenden Cursor, wenn man etwas anklicken kann/soll.

Ansonsten würde ich auf Blocksatz verzichten - verschlechtert die Lesbarkeit.
Und auch die Bilderwahl würde ich nochmal anpacken. Bei Webdesign alte Farbtuben und bei Coding ein altes, unterbelichtetes Buch zu zeigen, spricht zumindest mich nicht wirklich an.

Den Blog hingegen finde ich soweit ganz gut - fehlt nur noch der Content ;)
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Hi Aelfry. Ja die Bilder... :) Ich möchte gerne alles aus eigener Hand anbieten. ebenso meine Fotos. Das steht bei mir noch auf dem Plan. Blocksatz lasse ich allerdings nicht gelten ;) Sowohl Blockstz als auch Linksbündig bzw Flattersatz haben seine Vor- und Nachteile. Ich denke bei der relativ schmalen Textbreite geht das noch in Ordnung ;). Beim Blog überlege ich mir das noch mal.
 
AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Was mir auffällt ist, dass durch den Blocksatz dein Text teilweise aufgerissen wird und unschöne große Abstände zwischen den Wörtern entstehen. Das solltest du unbedingt ändern. Sieht nicht schön aus und aus typografischer Sicht nicht gut umgesetzt. Kenne mich in Webseitenbau nicht so aus. Also kann ich dir auch keine Lösung bieten.
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Mein schöner blockiger Blocksatz... na gut ihr habt mich überredet ;) Ich änder den auch mal.
 

Aelfry

Web Developer

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Mein schöner blockiger Blocksatz... na gut ihr habt mich überredet ;) Ich änder den auch mal.
Manchmal ist es von Vorteil es so zu machen, wie alle anderen ;)
Du kannst ja bei Gelegenheit nochmal zum Thema Webdesign und Blocksatz recherchieren.
Oder allgemein warum bzw. wann er im Print Bereich verwendet wird.
 

dagdavincy

Aktives Mitglied

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Dein minimalistischer Gestaltungsansatz hat was symphatisches. Ich erlaube mir dennoch ein paar freundliche Hinweise: Die düsteren Bildmotive "Farbpalette" und "Buch" sprechen nicht für Deine bildbearbeitende Kompetenz.

Den Flattersatz linksb. find ich zunächst okay. Etwas angenehmer käme es aber, wenn Du ein bis zwei Absätze einfügst um der Lesefreundlichkeit zu dienen.

Bei der überschaubaren Textlänge können unglückliche Einrisse am rechten Rand durch Trennung gemindert werden. Dies gilt auch für Blocksatz wenn Du den unbedingt vorziehen solltest.

Zitat: "Ebenso belese ich mich über aktuelle Web- und Designtrends und neue Standards und..." Besser wäre "Ich informiere mich.., -oder - halte mich auf aktuellem Stand"

mit ferundlichem Klick
 

heikehk

die freundliche Eule

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Hallo Alex,
ich finde das Design durchaus ansprechend und die Idee mit Deinen Buchstaben aus dem Namen Themen zu verbinden toll. Allerdings finde ich die Seite was Besucherfreundlichkeit angeht nicht so gelungen (das wurde hier ja auch schon angemerkt), denn man kann nicht erkennen, was sich hinter den Buchstaben versteckt. Ich bin jetzt mal ehrlich, wenn ich über eine Google-Suche auf Deine Seite stolpern würde und dann nur mit vier Farbfeldern konfrontiert wäre, dann könnte mein Spieltrieb vielleicht dafür sorgen zu klicken, allerdings wenn ich auf der Suche nach was bin und eine "Landingpage" so aussieht, dann klicke ich eher zu einem Angebot, bei dem ich mich schneller zurechtfinde.

Wie wäre es, wenn Du bei einem MouseOver, wo Du sowieso den Hintergrund änderst, etwas mehr Informationen zeigen würdest? Das klappt leider nicht für das Handy, aber hier könntest Du dann ja die Infos gleich mit reinnehmen...

Das Impressum führt dann zu einem völlig anderen Layout und dort ist ein großes Menu ohne Inhalt. Hier solltest Du zumindest darauf achten, dass die Bereiche, für die es keine Inhalte gibt, ausgeblendet sind.

Ich bin gespannt, wie es mit der Seite weiter geht...

Gruß
Heike
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Hi Heikehk,
die Idee mit dem Mouseover ist gut. Ich schau mal, was ich daraus machen kann.
Bei dem Blog hast du natürlich recht, da fehlt noch der Inhalt... Ich arbeite hart daran :) habe in den letzen 3 Tagen auch schon fleißig 3 Artikel geschrieben ;)
 

roweso

sehr verärgert

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Ich bin nicht vom Fach, finde aber, dass alles auf mich frisch und transparent wirkt. Hilft Dir wahrscheinlich nicht weiter, aber sei es drum.
Daumen hoch.
Grüße
 

Gawainos

Noch nicht viel geschrieben

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Hi,

hmmm, ich weiß nicht, ob etwas nicht richtig mache aber wenn ich dann endlich herausgefunden habe, dass ich die Vierecke anklicken kann, muss ich feststellen, dass die Site noch oben wuscht und ich dann einen Textblock vor mir habe,

Mal über die typografischen Schwächen hinweg gesehen...wie komm ich zurück zu den Vierecken?
Nein, ich möchte nicht mit den Maustasten nach oben scrollen.
Nein, ich möchte auch nicht die <---Taste der Tastatur nehme...zu faul, mich zu bewegen.
Was nun? Einen Back- oder Zurückbutton vielleicht... :eek:)
Oder ähnliches. Was ganz elegantes eventuell?..

Alles net bös gemeint...

Gruß
Gawainos
(vom Fach)
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Der Notizzettel wird immer länger :)
@gawainos vom Fach: was genau meinst du mit typografischen Schwächen?
Also den Punkt Usability muss ich wohl noch mal stark überarbeiten :)
 

heikehk

die freundliche Eule

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Der Text ist nicht so gut lesbar. Der Kontrast beim lila Teil ist nicht optimal, hier ist es für alte Damen wie mich schon schwerer zu lesen.
Was mir gerade auffällt, weil ich vorher die Texte nicht gelesen habe, ist, dass bei den Texten quasi keine Absätze vorhanden sind. Hier würde ich mir für die bessere Lesbarkeit etwas mehr Struktur wünschen. Zusätzlich frage ich mich gerade, an wen Du dich mit Deinen Texten wendest. Falls es um potenzielle Kunden geht, dann solltest Du die Texte noch einmal überarbeiten, denn diese interessiert nicht, was und wer du bist, sondern was Du für sie machst, bzw. welchen Vorteil sie haben, wenn Sie Dich beauftragen und für Welche Fragen Du der richtige Ansprechpartner bist.
Deinen Blog merke ich mir. Ich mach ja auch WebDesign und bin immer an Tipps zu HTML, CSS & Co interessiert.

Gruß
Heike
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Ja, die schwachen Kontraste sind mir auch schon aufgefallen. Vielleicht sollte ich für den Content-Teil die Farben aus dem Mousover Effekt bei den Blog-Kategorien übernehmen.
Ich probiere das mal aus. Mal sehen ob ich es heute noch schaffe ein Update hochzuladen.
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Ein erstes Update gibts hier: http://der-alex.com/
Die Seite ist nun responsive. Content-Background habe ich heller gestaltet, Bilder bei Webdesign und Development geändert, Pointer eingebaut, Slides auf den Content gelegt und einen Top Link gesetzt, damit der Content geschlossen und man wieder auf die 4 Buchstaben kommt (nein nicht den Popo) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

heikehk

die freundliche Eule

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

"oops da ist was schief gelaufen. Bitte kontaktiere Deinen Admin...."
Was ist das für ein Fehler?
Kontraste sind schöner finde ich. Top funktioniert. Fehlen nur die Infos, dass man unter den Farbflächen was findet....
 

afr0kalypse

Allwissendes Karmameerschweinchen!

AW: Mein Webauftritt und mein Developer Blog

Der Fehler ist ne Dummybox, die später Fehlermeldungen via php ausgibt.
Als Info für Desktop-User habe ich den Pointer-Cursor eingebunden. Ansonsten denke ich schon, dass der User ein wenig mitdenken darf :) Auf nem Smartphone kann der ja auch Button anklicken, ohne dass die ihm sagen 'klick mich an'.
 
Bilder bitte hier hochladen und danach über das Bild-Icon (Direktlink vorher kopieren) platzieren.
Antworten auf deine Fragen:
Neues Thema erstellen

Willkommen auf PSD-Tutorials.de

In unseren Foren vernetzt du dich mit anderen Personen, um dich rund um die Themen Fotografie, Grafik, Gestaltung, Bildbearbeitung und 3D auszutauschen. Außerdem schalten wir für dich regelmäßig kostenlose Inhalte frei. Liebe Grüße senden dir die PSD-Gründer Stefan und Matthias Petri aus Waren an der Müritz. Hier erfährst du mehr über uns.

Stefan und Matthias Petri von PSD-Tutorials.de

Nächster neuer Gratisinhalt

03
Stunden
:
:
25
Minuten
:
:
19
Sekunden

Flatrate für Tutorials, Assets, Vorlagen

Statistik des Forums

Themen
174.475
Beiträge
2.577.964
Mitglieder
65.961
Neuestes Mitglied
Alfi
Oben