Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kugel: Weihnachtskugeln selbst gemacht

Kugel: Weihnachtskugeln selbst gemacht

Vorwort:

Dieses Tutorial ist ziemlich lang. Eigentlich hatte ich vor, das Tutorial als PDF in einen Download einzubinden.

Das Problem ist nur, dass der PDF-Writer von Data kein OPI unterstützt und so der Ausdruckaus demQuarkXPress fehlerhaft ist.

Aber ich werde die PSD-Datei, Texturen unter gleichen Namen als Download zuschicken.

1. Texturen erstellen

1. Ich öffne eine neue Datei in weiß 800x800.
2. Danach führe ich den Filter -> Rendering-Filter -> Wolken aus.

Bilder

3. Nun kommt der Verzerrungsfilter -> Glas mit diesen Einstellungen.
4. Die Textur speichere ich als Textur_01.psd

Bilder

5. Für eine zweite Textur habe ich noch eine Datei geöffnet und nach Schritt 1 und 2 den Malfilter -> Konturen mit Tinte nachzeichnen mit diesen Werten verwendet.

Bilder

6. Die Datei speichere ich als Textur_02.psd ab.

7. Beide Dateien schließe ich nun.

2. Erstellung der Kugel

8. Für die eigentliche Weihnachtskugel öffne ich eine neue Datei 600x800 in transparent.
9. Mit gedrückter Umschalttaste ziehe ich eine Kreisauswahl und fülle sie mit meiner Grundfarbe
für die Kugel.

Bilder

10. Jetzt stelle ich auf das Rechteckwerkzeug um und ziehe für die Fassung ein Rechteck, welches ich mit der selben Farbe fülle.

Bilder

11. Die Auswahl bleibt bestehen. Mit Strg+T transformiere ich perspektivisch mein Rechteck
12. Als Hilfestellung habe ich mir Hilfslinien gezogen

Bilder

13. Der Grundkörper ist nun fertig. Diesen speichere ich als Kanal "Rohling" ab.

Bilder

14. Jetzt lege ich eine neue Ebene an und benenne sie "Verlauf".
15. Dann lade ich den Kanal "Rohling" als Auswahl und gehe auf die Ebene "Verlauf" zurück.
16. Die Farben stelle ich auf Standart zurück und vertausche die Farben mit "X".
17. Nun wähle ich einen Radialen Verlauf "Vordergrund-Hintergrund"
18. Den Verlauf bearbeite ich, in dem ich den Unterbrecher auf 80 stelle und unter eigenen Namen abspeichere. Bei mir als "Vordergund_Hintergrund_Unterbrecher80%"

Bilder

19. Den Verlauf ziehe ich nun vom etwas außerhalb der Kugelmitte in ca. 45°-Winkel nach oben an den Kugelrand.

Bilder

20. Der Ebenenmodus wird auf "Multiplizieren" gesetzt und die Deckkraft auf ca. 70%.

Bilder

21. Jetzt öffne ich zum Beispiel meine Textur_02.psd und füge sie unter meiner Ebene mit dem Rohling.
22. Den Ebenenmodus vom Rohling setze ich auf "linear nachbelichten".
23. Die Textur schiebe ich nach Belieben mir zurecht.

Bilder

24. Nun setze ich die Deckkraft der Textur auf ca. 60%.
25. Mit Strg klicke ich auf die Ebene vom Rohling, kehre die Auswahl um und entferne den Inhalt auf der Ebene der Textur.

Bilder

26. Für den Lichteffekt lege ich über dem Verlauf eine neue Ebene an und erstelle eine beliebige Auswahl, die ich als Spiegelung nutzen möchte und fülle sie mit weiß.

Bilder

27. Jetzt wende ich den Gaußscher Weichzeichner mit einem Radius von 5 an und setzte die Deckkraft auf 45% herab.

Bilder

28. Die Kugel ist soweit fertig. Fehlt nur noch unsere Kappe zum Befestigen. Dafür habe mit dem Rechteckwerkzeug eine Auswahl über die Glasöffnung getroffen und perspektivisch angepasst.

Bilder

29. Bei noch aktiver Auswahl ziehe ich einen Verlauf schwarz-weiß-schwarz für den Silbereffekt.

Bilder

30. Für die Klemmspange lege ich eine neue Ebene.
31. Mit der Kreisauswahl + Umschalttaste wähle ich eine runde Auswahl und fülle diese mit dem selben Verlauf.
32. Nun verkleinere ich die Auswahl um 8 Pixel und schneide die Auswahl aus.

Bilder

33. Jetzt füge ich noch den Ebenenstil "Abgeflachte Kanten und Relief" sowie "Kontur" hinzu.
34. Die Klemmspange schiebe ich danach unter meine Kappe.

Bilder

Wer die Ebenen nicht reduzieren will, sollte über die Hintergrundebene eine neue Ebene anlegen, den Rohling als Auswahl als Auswahl laden und mit weiß füllen. Somit wird verhindert, dass durch andere Hintergründe sich die Kugel verfärbt. Grund ist der Ebenenstil "linear nachbelichten" vom Rohling.

Zusatz:

35. So, wer noch ein wenig Schnee haben möchte, kann im Pinselwerkzeug kleine Sterne als Form nehmen, und den Modus auf sprenkeln umstellen.

36. Für eine Saubere Kante habe ich vor der Anwendung den Rohling als Auswahl geladen und für den Schnee unter der Kuppe eine neue Ebene angelegt.

Bilder

37. Danach klicke ich mit Strg auf die Schneeeben, so das diese als Auswahl geladen wird.
38. Danach wende ich den Filter Körnung mit folgenden Werten an.

Bilder


Bilder

39. Mit Strg+U nehme ich noch die Farbton/Sättigung mit diesen Werten vor.

Bilder

40. Zum Schluss gebe ich noch einen Schlagschatten mit der Einstellung dazu.

Bilder

41. Nun setzte ich die Deckkraft auf 50% herab und den Ebenenmodus auf Sprenkeln.

Bilder

Hui... fertig.

Na dann viel Spass beim Basteln. Und wie gesagt, die PSD-Datei schicke ich als Download.

Gruß Berglöwe


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Kurzschluss
  • 28.11.2013 - 18:39

Sehr sehr schön Hammer :)

Sag mal Bergloewe, kann ich Deine PSD Datei von Dir noch beziehen?

Wenn ja, würde ich mich darüber sehr freuen.

Vielen lieben Dank, im Voraus.

Ciao Kurzschlussfantasie ;)

Portrait von Schnuppe
  • 24.11.2013 - 18:50

Ich bedanke mich auch für das schöne erklärte Tutorials,danke
Gruß Schnuppe

Portrait von Cora22
  • 06.12.2012 - 19:52

Weihnachten naht und ich habe noch keine Weihnachtskugeln. Ich hoffe mit diesem Tutorial wirds was werden. Habe ich schon ein wenig durchgelesen und werde es morgen nacharbeiten.

Portrait von jackywug2008
  • 07.02.2011 - 07:04

Jetzt kann ich das Tutorial noch nicht gebrauchen, aber für den Gemeindebrief an Weihnachten als Deko am Seitenrand. Super!

Portrait von Fideline
  • 08.11.2010 - 00:31

hallo Berglöwe!

die weihnachtszeit naht und ich bin eine anfängerin. ich hoffe, dass ich mit deinem tutorial zurechtkomme. trotzdem wäre es nett, wenn du noch notwendige unterlagen schicken könntest, wie auch immer.

danke und liebe grüße
Fideline ;-)

Portrait von daniapp
  • 18.04.2010 - 20:16

Sieht echgt gut aus! vieleicht schaff ichs auch so...

Portrait von blacky08
  • 10.02.2010 - 11:18

Sehr, sehr schön! Mal sehen, ob ich das auch hinbekomme...? ;-)

Portrait von sachead
  • 24.12.2009 - 19:18

Sehr gut. Danke für das gute Tutorial

Portrait von Heberi
  • 18.12.2009 - 06:45

Super schöne Kugel, war eine ziemliche Herausforderung für mich aber es ist eine Weihnachtskugel geworden :-D. Eine Frage habe ich - Textur_1.psd die am Anfang erstellt wird: Wofür wird die erstellt, genutzt wird sie doch am ende nicht, oder habe ich etwas übersehen...?

Portrait von Ninnemann96
  • 04.12.2009 - 13:09

Weihnachten kann kommen! Schöne Kugel für eine Weihnachtskarte, das hat mir nämlich noch gefehlt. Danke dafür.

Portrait von Alen
  • 26.11.2009 - 17:37

ein tolles tut, das gefällt mir sehr gut. vielen dank!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 22.11.2009 - 23:02

Geniales Tutorial, sußer einfach nachzubauen, geht recht flott, dafür ist das Ergebnis umso schöner. Ich hätte noch einen Tip für mehr Realismus.
Bevor man die Texturebene auf die Größe von der Grundform zurechtschneidet, benutzt man den Filter Verzerrungsfilter Wölben einmal mit 100 und ein zweites mal mit 50, danach schiebt man sich den Mittelpunkt ungefähr zurecht und cuttet danach erst, dadurch wirkt die Kugel noch plastischer.

Portrait von Hatori
  • 20.11.2009 - 11:25

colles Tutorial.
Werde ich mal Probieren müssen.
Danke

Portrait von helga77
  • 28.10.2009 - 12:17

Top Tutorial - hatte lange danach gesucht!
Danke!

Portrait von isaura
  • 22.10.2009 - 23:26

ein toles tut werde es ausprobieren hoffe ich bekomme das hin

Portrait von daniel2015
  • 05.10.2009 - 15:12

gut erklärt - danke dir
gruss
sasch

Portrait von Juliana_Maria
  • 22.09.2009 - 08:22

wow ich freu mich aufs nachbasteln und auf weihnachten danke fuer das tolle tutorial

Portrait von DieterFfm
  • 26.08.2009 - 08:04

Sehr schön, und Weihnachten kommt ja immer wieder ;-)

Portrait von Silvana
  • 10.08.2009 - 13:35

Find ich Spitze. danke

Portrait von liv
liv
  • 11.05.2009 - 17:39

super workshop. danke

x
×
×